Ski Alpin
Herren
21.01.2022 11:30 Uhr
Kitzbühel
Biathlon
Damen
21.01.2022 14:15 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
22.01.2022 10:30 Uhr
Kitzbühel
Ski Alpin
Damen
22.01.2022 11:30 Uhr
Cortina d´Ampezzo
Der DOSB plant Mitgliederversammlung trotz Corona
Quelle: SID
28.11.2021 13:07 Uhr
zur Diashow

DOSB-Mitgliederversammlung in reduzierter Form - Plan B für Absage in der Schublade

Berlin (SID) - Die für kommenden Samstag (4. Dezember) angesetzte Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Weimar soll trotz der angespannten Corona-Lage als Präsenz-Veranstaltung stattfinden - allerdings in einer deutlich reduzierten Form. Für den Fall, dass die Behörden in den kommenden Tagen doch noch die Notbremse ziehen, liegt ein Plan B für eine digitale Mitgliederversammlung Anfang des Jahres in der Schublade. Das geht aus einem Schreiben des DOSB an den Mitgliedsorganisationen hervor, das dem SID vorliegt.

Man werde sich "auf die zentralen Elemente und die Neuaufstellung inklusive der geplanten Neuwahl des DOSB-Präsidiums" konzentrieren, heißt es in dem Schreiben. 

Alfons Hörmann (61), der das Präsidenten-Amt seit 2013 inne hat, stellt sich nach den schwerwiegenden Vorwürfen bezüglich seines Führungsstils ("Kultur der Angst") ebenso nicht mehr zur Wahl wie weitere Präsidiumsmitglieder. Um seine Nachfolge kämpfen Thomas Weikert, bis Mitte vergangener Woche Tischtennis-Weltverbandschef, und Präsidentin Claudia Bokel vom Deutschen Fechter-Bund (DFeB).

Die Verweildauer in Weimar soll "auf das absolut notwendige Mindestmaß reduziert werden". Der Beginn wurde deshalb von ursprünglich 9.00 Uhr auf 12.00 Uhr verschoben, um die Anreise ohne Übernachtung zu ermöglichen. 

Die Veranstaltung findet unter 2G-Plus-Regeln statt. Zudem werden die bislang vor Ort geplanten Konferenzen der Verbändegruppen am Freitag ausschließlich digital abgehalten.

Sollte die Präsenz-Veranstaltung kurzfristig doch noch abgesagt werden, würde der DOSB die Mitglieder am 22. Januar 2022 "in virtueller Form um 10.00 Uhr oder in Präsenz nach Frankfurt am Main um 9.00 Uhr" einladen.

Der Dachverband werde vorsorglich "eine neue Mitgliederversammlung mit der satzungsgemäßen Frist von acht Wochen ansetzen". Ein kurzfristiger Wechsel in das digitale Format oder an einen anderen Ort lässt die Satzung nicht zu.

Köln (SID) - Auch Gold-Kandidatin Ramona Hofmeister glaubt bei den Olympischen Winterspielen in Peking an die Gefahr falsch-positiver Coronatests. "Wir können einfach aus dem Wettkampf genommen...
Köln (SID) - Für die von Coronafällen geplagten deutschen Handballer steht das zweite Spiel der EM-Hauptrunde an. Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason ist gegen Norwegen gefordert. Anwurf ist...
New York (SID) - Rund zwei Wochen vor Beginn der Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar) hat Sitzungspräsident Abdulla Shahid die Resolution der Vereinten Nationen (UN) zur Wahrung des...
Oslo (SID) - Zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Peking wachsen die Corona-Sorgen im Lager der norwegischen Skispringer. Nach der COVID-19-Erkrankung von Daniel Andre Tande wurde...
Marseille (SID) - Die Region der französischen Südalpen will sich als Ausrichter für die Olympischen Winterspiele 2034 oder 2038 bewerben. Die Bewerbungsabsicht soll dem französischen NOK vorgelegt...
London (SID) - Greg Rutherford, Weitsprung-Olympiasieger beim Heimspiel in London 2012, muss sein großes Ziel Peking abhaken. Der frühere Leichtathlet hat den Sprung in das britische Bob-Team für...
München (SID) - Biathlet Erik Lesser hat einmal mehr das Internationale Olympische Komitee (IOC) und dessen Präsidenten Thomas Bach für die Vergabe der Olympischen Winterspiele nach Peking...
New York (SID) - Der US-amerikanische Fernsehsender NBC wird während der Olympischen Spiele in Peking wegen der angespannten Coronalage zu großen Teilen aus der Heimat berichten. Wie der...
Köln (SID) - Der Kongress der USA drängt gut zwei Wochen vor dem Start der Winterspiele in Peking auf eine zügige Veröffentlichung des UN-Berichts zur Lage in der chinesischen Region Xinjiang. Der...
Köln (SID) - Die Olympia-Generalprobe der Nordischen Kombinierer in Seefeld (Österreich) findet ohne Zuschauer statt. Wie Österreichs Skiverband ÖSV am Dienstag mitteilte, sind beim renommierten...