Biathlon
Damen
03.12.2022 13:45 Uhr
Kontiolahti
Lisa Theresa Hauser
Skispringen
Damen
03.12.2022 16:30 Uhr
Lillehammer
Ski Alpin
Herren
03.12.2022 18:00 Uhr
Beaver Creek
Ski Alpin
Damen
03.12.2022 20:30 Uhr
Lake Louise
Pechstein Neunte beim Weltcup-Finale
Quelle: SID
13.03.2022 18:48 Uhr
zur Diashow

Pechstein beim Weltcup-Finale auf Rang neun

Köln (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat ihre Saison beim Weltcup-Finale im niederländischen Heerenveen versöhnlich abgeschlossen. Die 50 Jahre alte Berlinerin kam im Massenstart am Sonntag auf den neunten Platz. Michelle Uhrig (Berlin) als zweite deutsche Starterin überzeugte als Fünfte.

"Das ist ein schöner Abschluss der Saison. Es ist schön zu wissen, bei den besten Damen der Welt mithalten zu können. Mal sehen, was möglich ist, wenn ich den Sommer gesund durchtrainieren kann", sagte die 26 Jahre alte Bundespolizistin Uhrig. Im Frühjahr 2021 war sie an beiden Knien operiert worden. 

Den Tagessieg sicherte sich Olympiasiegerin Irene Schouten aus den Niederlanden, der Massenstart-Weltcup ging an die Italienerin Francesca Lollobrigida.

Im Massenstart der Männer kam Felix Rijhnen (Darmstadt) beim Erfolg des belgischen Olympiasiegers Bart Swings auf Rang zehn. Swings sicherte sich zudem den Weltcup.

Am Samstag waren bereits die niederländischen Eisschnelllauf-Stars Ireen Wüst und Sven Kramer vor den Augen des niederländischen Staatsoberhaupts König Willem Alexander und seiner Frau, Königin Maxima, emotional in den Ruhestand verabschiedet worden. Wüst und Kramer, beide erstmals 2006 in Turin bei Olympischen Winterspielen am Start, kommen gemeinsam auf 22 Olympia-Medaillen.

Heerenveen (SID) - Der Erfurter Moritz Klein hat sein bestes Karriere-Ergebnis im Eisschnelllauf-Weltcup erreicht. In Heerenveen kam Klein über 1000 m in 1:08,40 Minuten auf Platz sechs. Sieger...
Köln (SID) - Shorttrackerin Anna Seidel (Dresden) hat beim Weltcup in der Höhe von Salt Lake City einen deutschen Rekord über 1000 m aufgestellt. Im Vorlauf blieben die Uhren für die 24-Jährige bei...
Berlin (SID) - Claudia Pechstein ist im Kampf um Schadensersatz wegen ihrer Dopingsperre weiterhin optimistisch. "Meine Schadensersatzklage vor dem Oberlandesgericht in München ist zulässig. Das ist...
Hamburg (SID) - Der Stuttgarter Journalist Andreas Wagner ist der einzige Bewerber für die Wahl zum Präsidenten bei der Außerordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Eislauf-Union (DEU) am...
Erfurt (SID) - Der deutsche Eisschnellläufer Patrick Beckert (Erfurt) verzichtet wegen Rückenbeschwerden auf die nacholympische Saison. Das teilte der 32 Jahre alte Thüringer am Dienstag in den...
Utrecht (SID) - Die hohen Energiekosten bedrohen die Existenz des niederländischen Eisschnelllaufs. Bis zu acht der 22 nationalen 400 m-Kunsteisbahnen stehen vor der Schließung, sagte Herman de...
Seoul (SID) - Vier südkoreanische Eisschnellläufer, darunter der dreimalige Olympiamedaillengewinner Kim Min Seok, haben nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss Wettkampfsperren von bis zu 18...
Köln (SID) - Der südkoreanische Eisschnelllauf-Star Kim Min Seok ist vom nationalem Verband wegen einer Trunkenheitsfahrt mit Unfallflucht für 18 Monate gesperrt worden. Dies berichtet die Korea...
Karlsruhe (SID) - Claudia Pechstein hat in ihrem Kampf um Schadensersatz für ihre zweijährige Dopingsperre einen Teilerfolg gefeiert. Wie das Bundesverfassungsgericht am Dienstag mitteilte, habe es...
Frankfurt am Main (SID) - Eisschnelllauf-Olympiasieger Nils van der Poel ist erneut eine besondere Ehre zuteil geworden. Wie schon im Vorjahr prämierte die Jury des renommierten Osloer...