Keine 3000 m am Donnerstag: Claudia Pechstein
Quelle: SID
10.02.2021 19:43 Uhr
zur Diashow

Rückenprobleme: Pechstein sagt WM-Start über 3000 m ab

Heerenveen (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (48) verzichtet bei der Einzelstrecken-WM in Heerenveen wegen akuten Rückenproblemen auf ihren Start über 3000 m am Donnerstag. Das gab die fünfmalige Olympiasiegerin via Facebook bekannt.

Sie hoffe darauf, "dass mich die medizinische Abteilung für anderen Rennen (Teamverfolgung, Massenstart, 5000m) wieder hinbekommt", führte die Berlinerin aus.

Oslo (SID) - Der norwegische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sverre Lunde Pedersen hat sich bei einem Rad-Unfall in seiner Heimat schwer verletzt. Der 28-Jährige stürzte über ein Schlagloch und zog...
Köln (SID) - Der niederländische Eisschnelllaufstar Sven Kramer (35) hat sich neun Monate vor den Olympischen Spielen 2022 in Peking einer Rücken-Operation unterzogen. Der Eingriff am Dienstag in...
Berlin (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) hat die Suche nach einem neuen Sprint-Bundestrainer abgeschlossen. Der US-Amerikaner Peter Mueller, einst Coach der...
Berlin (SID) - Die frühere Eisschnelllauf-Weltmeisterin Jenny Wolf hat rund vier Monate nach ihrem Rücktritt als Bundestrainerin eine neue Aufgabe gefunden. Die ehemalige Sprinterin und...
Berlin (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) hat einen schwelenden Konflikt zwischen dem Präsidium um Matthias Große und einer Athletengruppe um Sprinter Joel...
Heerenveen (SID) - Claudia Pechstein stützte die Hände auf die Oberschenkel, erschöpft glitt sie nach dem Zieleinlauf über das Eis: Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hatte ihren...
Heerenveen (SID) - Sprinter Joel Dufter hat bei der Eisschnelllauf-WM im niederländischen Heerenveen unter unglücklichen Bedingungen eine gute Platzierung über die 1000 m verpasst. Nach zwei...
Heerenveen (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist mit Verspätung in ihre 20. Einzelstrecken-WM gestartet. Die 48-Jährige, die am Donnerstag wegen Rückenproblemen...
Heerenveen (SID) - Patrick Beckert lief eine solide Generalprobe für den geplanten Angriff auf das Podest, Newcomerin Mareike Thum feierte ein gelungenes WM-Debüt auf dem Eis: Zum Auftakt der...
Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein muss auf ihren ersten Einsatz bei der Einzelstrecken-WM im niederländischen Heerenveen warten. Die 48-Jährige kämpft mit Rückenproblemen und...