Bob
Herren
16.01.2021 09:30 Uhr
St. Moritz
Francesco Friedrich 2er
02:11.92min
Nordische Kombination
Herren
16.01.2021 10:00 Uhr
Val di Fiemme
Deutschland I
35:11.90min
Ski Alpin
Damen
16.01.2021 11:00 Uhr
Kranjska Gora
Marta Bassino
02:11.90min
Rodeln
Herren
16.01.2021 12:30 Uhr
Oberhof
Steu, T. / Koller, L.
01:21.68min
Moritz Geisreiter übt Kritik
Quelle: SID
03.07.2020 19:37 Uhr
zur Diashow

Geisreiter kritisiert Bouwman-Entlassung: "Persönliche Rechnung beglichen"

Köln (SID) - Moritz Geisreiter, Athletensprecher der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), hat die Entlassung von Bundestrainer Erik Bouwman kritisiert. Im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Spiegel wirft Geisreiter dem kommissarischen DESG-Präsidenten Matthias Große vor, nicht aus fachlichen Gründen gehandelt zu haben. "Wir verstehen nicht, was das sportfachlich bringen soll. Im Gegenteil: Es entsteht der Eindruck, da wird nur eine persönliche Rechnung beglichen", so Geisreiter.

Ganz überraschend kam die Entlassung nicht. Bouwman hatte zuvor öffentlich mit der fünfmaligen Olympiasiegerin Claudia Pechstein gestritten, die mit dem Interimspräsidenten Große liiert ist. Bouwman nannte die Eisschnellläuferin "boshaft", "peinlich" und "populistisch". 

Auch Große selbst erntete Kritik von dem 47-Jährigen. Dass dieser eine ernsthafte Option auf das Amt des DESG-Präsidenten sei, "ist der größte Witz, den ich je im Spitzensport erlebt habe", hatte Bouwman gesagt.

"Der Konflikt war ja allgegenwärtig", so Geisreiter: "Die Sportler hatten dennoch gehofft, dass es nicht so weit kommt. Sie wurden aber überhaupt nicht mit einbezogen. Die Athleten standen immer voll hinter Bouwman."

Köln (SID) - Eisschnellläufer Joel Dufter (Inzell) hat bei der EM in Heerenveen einen guten Start erwischt. Der 25-Jährige wurde im Sprint über 500 m Zweiter (34,79 Sekunden) hinter dem Russen...
Köln (SID) - Die umstrittenen Personalentscheidungen von Matthias Große als Präsident der Deutschen Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) haben das Interesse der Politik geweckt. Nach...
Berlin (SID) - Mit scharfer und ungewohnt offener Kritik haben Athleten der Deutschen Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) Missstände im Verband unter der neuen Führung um Präsident...
Berlin (SID) - Ohne die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein reisen die deutschen Eisschnellläufer zur EM am kommenden Wochenende in Heerenveen. Die 48-Jährige wird stattdessen erst bei den...
Köln (SID) - Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Miho Takagi hat zum Jahresende für einen Weltrekord gesorgt. Die Japanerin, die 2018 bei Olympia in Pyeongchang Gold in der Teamverfolgung geholt hatte,...
Heerenveen (SID) - Der viermalige Olympiasieger Sven Kramer und die fünfmalige Olympiasiegerin Ireen Wüst haben die Qualifikation für die Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Heerenveen (16./17....
Berlin (SID) - Matthias Große hat sechs Monate nach seiner Ernennung zum Präsidenten der Deutschen Eisschnelllauf- und Shorttrack-Gemeinschaft (DESG) ein positives Fazit seiner Arbeit gezogen. "Es...
Berlin (SID) - Nach nicht einmal drei Monaten im Amt hat Jenny Wolf (41) ihren Rücktritt als Bundestrainerin der deutschen Eisschnellläufer erklärt. "Ich hatte mir die Strukturänderungen anders...
Köln (SID) - Die ohnehin stark reduzierte Weltcup-Saison der Eisschnellläufer wird weiter verkürzt. An den beiden Wettkampf-Wochenenden im niederländischen Heerenveen (22. bis 24. und 29. bis 31....
Köln (SID) - Nach knapp drei Monaten ohne Arbeitsvertrag und Gehalt hat Leon Kaufmann-Ludwig, Assistenz-Bundestrainer der deutschen Shorttracker, sein Engagement bei der Deutschen Eisschnelllauf-...