Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla
Ski Alpin
Herren
24.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
24.11.2019 11:30 Uhr
Wisla
Pechstein hält sich derzeit im polnischen Team fit
Quelle: SID
20.10.2019 14:09 Uhr
zur Diashow

Pechstein trainiert mit polnischem Team - Streit mit Bundestrainer

Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein bereitet sich seit einiger Zeit mit dem polnischen Team auf die neue Saison vor. Grund dafür ist ein Streit der fünfmaligen Olympiasiegerin mit Bundestrainer Erik Bouwman sein.

"Bundestrainer Erik Bouwman hat mir in Heerenveen persönlich mitgeteilt, dass er keinen Bock darauf hat, dass ich mittrainiere. Wer als Bundestrainer so kommuniziert, hat seinen Job verfehlt. Da war mir klar: Hier wirst du nicht mehr glücklich", sagte Pechstein laut Bild-Zeitung.

Bouwman bestätigte, dass es zu Problemen gekommen war. "Ich habe großen Respekt für die Sportlerin Claudia Pechstein. Leider sorgten einige Vorfälle in den letzten Jahren dafür, dass die Integration in unseren langfristigen Prozess eher negativ als zielführend empfunden wird", sagte der Bundestrainer.

Pechstein hat in Polen gute Bedingungen angetroffen. "Die Stimmung im Team ist super. Alles ist bestens organisiert", sagte die Berlinerin, die aber weiterhin für Deutschland läuft. Ihr großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Dann wird Pechstein 50 Jahre alt.

Minsk (SID) - Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) geht auf Konfrontationskurs zum Team um die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein. Ihr Lebensgefährte Matthias Große, der von...
Inzell (SID) - Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat bei den internationalen deutschen Meisterschaften ihre umfangreiche Medaillensammlung vergrößert. Die 47-Jährige...
Köln (SID) - Stefanie Teeuwen hat ihren überraschenden Rücktritt als Präsidentin mit einem Streit innerhalb der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) und Angriffen gegen ihre Person...
Inzell (SID) - Die Präsidentin der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), Stefanie Teeuwen, ist mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt zurückgetreten. Das teilten Vizepräsident Uwe Rietzke und...
Berlin (SID) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein bereitet sich seit einiger Zeit mit dem polnischen Team auf die neue Saison vor. Grund dafür ist ein Streit der fünfmaligen Olympiasiegerin mit...
Köln (SID) - Große Ehre für Franziska van Almsick: Die frühere Schwimm-Weltmeisterin wird für ihr Lebenswerk als "erster gesamtdeutscher Sportstar" mit der Goldenen Sportpyramide der Deutschen...
Köln (SID) - Die dreimalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Gunda Niemann-Stirnemann, der zehnmalige Paralympicssieger Martin Braxenthaler und der Sportfunktionär Walther Tröger sind von der Jury in...
Los Angeles (SID) - Das US-Justizministerium hat offenbar eine flächendeckende Untersuchung zu sexuellem Missbrauch im US-amerikanischen olympischen Sport eingeleitet. Dies berichtete das Wall...
Seoul (SID) - Der südkoreanische Eisschnelllauf-Verband hat den zweimaligen Olympiasieger Lee Seung-Hoon für ein Jahr gesperrt. Dies teilte die Korea Skating Union am Dienstag mit. Der 31 Jahre alte...
Berlin (SID) - Die deutschen Eisschnellläufer müssen ihre Sommerplanungen umwerfen. Aufgrund technischer Probleme wird es auf der 400-m-Bahn im Berliner Sportforum kein Sommereis geben. Das deutsche...