Nordische Kombination
Herren
05.02.2023 10:15 Uhr
Oberstdorf
Ski Langlauf
Damen
05.02.2023 11:00 Uhr
Toblach/Dobbiaco
Skispringen
Damen
05.02.2023 11:45 Uhr
Willingen
Ski Langlauf
Herren
05.02.2023 13:00 Uhr
Toblach/Dobbiaco
Flick muss in Zukunft auf Bierhoff verzichten
Quelle: SID
06.12.2022 10:21 Uhr
zur Diashow

Flick reagiert betroffen auf Bierhoff-Aus

Frankfurt am Main (SID) - Hansi Flick hat betroffen auf den Abschied seines "ersten Ansprechpartners und Freundes" Oliver Bierhoff vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) reagiert und offen die Zukunftsfrage gestellt. "Meinem Trainerteam und mir fällt im Moment die Vorstellung schwer, wie die durch Olivers Ausscheiden entstehende Lücke fachlich und menschlich geschlossen werden kann", sagte der Bundestrainer in einer am Dienstag veröffentlichten Stellungnahme.

Der am Montag zurückgetretene Bierhoff habe in den 18 Jahren seines Wirkens "fachlich wie menschlich Maßstäbe gesetzt". Der deutsche Fußball "und insbesondere die Nationalmannschaft haben ihm unglaublich viel zu verdanken". Bierhoff habe Reformen "mit größtem persönlichen Engagement und gegen viele Widerstände vorangetrieben".

Für ihn sei Bierhoff "innerhalb des Teams mein erster Ansprechpartner und Freund", das Verhältnis von "unschätzbar hohem Vertrauen" geprägt gewesen: "Dieses Vertrauen ist und bleibt im Fußball das höchste Gut."

Flick machte keinen Hehl daraus, dass ihm sein wichtigster Partner verloren geht. "Die letzten Tage waren nicht einfach", bekannte er: "Wir hatten als gemeinsames Ziel das Projekt EM 2024 in Deutschland."

Ob Flick es ohne Bierhoff angeht, ist offen. Am Mittwoch soll er DFB-Präsident Bernd Neuendorf und Vize Hans-Joachim Watzke eine erste Analyse des neuerlichen WM-Desasters vorlegen. Sein Vertrag läuft bis zur EURO in 18 Monaten.

München (SID) - Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Fußball-Rekordmeister Bayern München hat mit Enttäuschung auf die explosiven Interviews des langzeitverletzten Star-Torhüters Manuel Neuer...
Köln (SID) - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter vom Durchmarsch in die Fußball-Bundesliga träumen. Der Zweitliga-Aufsteiger bezwang Holstein Kiel mit 2:1 (1:1) und feierte seinen fünften Sieg in...
Fürth (SID) - Greuther Fürth hat auf den letzten Drücker das 270. Frankenderby gewonnen und ein wichtiges Erfolgserlebnis im engen Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Gegen den großen...
Mönchengladbach (SID) - Nächste Nullnummer, nächster Hoffnungsschimmer: Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 hat mit einem durchaus verdienten 0:0 bei Borussia Mönchengladbach ein weiteres, wenn auch...
Köln (SID) - Champions-League-Sieger Real Madrid bekommt es im Halbfinale der FIFA Klub-WM am Mittwoch (20.00 Uhr) mit Al Ahly aus Ägypten zu tun. Der Zweitplatzierte der afrikanischen Königsklasse...
Köln (SID) - RB Leipzigs Sport-Geschäftsführer Max Eberl hat höchst emotional auf Schmähplakate gegen seine Person und seine vorangegangene Burnout-Erkrankung reagiert. "Mich würde interessieren, ob...
Köln (SID) - Bayern Münchens kommender Champions-League-Gegner Paris St. Germain bleibt in der französischen Fußball-Liga weiter auf Titelkurs. Ohne den verletzten Stürmerstar Kylian Mbappe gewann...
Köln (SID) - Rio-Weltmeister Lukas Podolski hat sich zum zweiten Mal nach 2017 zum Torschützen des Jahres in der Wahl unter den Zuschauerinnen und Zuschauern der ARD-Sportschau gekürt. Sein Treffer...
Köln (SID) - Mit der ersten Niederlage in der Premier League nach 154 Tagen hat der FC Arsenal das Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft unfreiwillig wieder spannend gemacht. Die Gunners...
Berlin (SID) - Die Überflieger von Union Berlin haben auch das fünfte Pflichtspiel in diesem Jahr für sich entschieden und sind vorerst an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestürmt. Das...