Nordische Kombination
Herren
05.02.2023 10:15 Uhr
Oberstdorf
Ski Langlauf
Damen
05.02.2023 11:00 Uhr
Toblach/Dobbiaco
Skispringen
Damen
05.02.2023 11:45 Uhr
Willingen
Ski Langlauf
Herren
05.02.2023 13:00 Uhr
Toblach/Dobbiaco
Samuel Eto'o trat einem Mann ins Gesicht
Quelle: SID
06.12.2022 18:16 Uhr
zur Diashow

Tritt ins Gesicht: FIFA-Botschafter Eto'o greift Youtuber an

Doha (SID) - Kameruns Fußball-Ikone Samuel Eto'o ist bei der WM in Katar aufgrund eines Wutausbruchs negativ aufgefallen. Der frühere Starstürmer, mittlerweile Verbandspräsident seines Heimatlandes und FIFA-Botschafter, trat einem Mann am Montagabend vor dem Stadion 974 in Doha ins Gesicht, wie auf einem bei Twitter veröffentlichten Video eines Journalisten der Zeitung La Opinion zu sehen ist.

Der Vorfall ereignete sich nach dem Achtelfinale zwischen Brasilien und Südkorea (4:1). Zunächst stand Eto'o für Selfies mit Fans bereit, bevor er einen Mann verfolgte, der ihn mit der Kamera filmte. Andere Personen versuchten noch, den 41-Jährigen zurückzuhalten. Eto'o riss sich los und trat auf den Mann, ein Youtuber aus Algerien, ein.

In einem Statement bat der einstige Topstar um Verzeihung für sein Verhalten. "Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich die Beherrschung verloren und auf eine Weise reagiert habe, die nicht zu meiner Persönlichkeit passt", teilte Eto'o mit. Er sei allerdings auch das Ziel einer "unnachgiebigen Provokation" gewesen.

Nach Informationen des algerischen Fußball-Portals DZ foot soll der Youtuber den ehemaligen Angreifer zum umstrittenen Schiedsrichter Bakary Gassama befragt haben, der das WM-Play-Off zwischen Algerien und Kamerun (1:2) geleitet hatte. In der Partie hatten die Kameruner durch einen Treffer in der letzten Minute das Ticket für Katar gelöst.

Der Influencer kündigte in einem Video auf seinem YouTube-Kanal an, Eto'o bei der örtlichen Polizei anzuzeigen.

München (SID) - Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Fußball-Rekordmeister Bayern München hat mit Enttäuschung auf die explosiven Interviews des langzeitverletzten Star-Torhüters Manuel Neuer...
Köln (SID) - Der 1. FC Kaiserslautern darf weiter vom Durchmarsch in die Fußball-Bundesliga träumen. Der Zweitliga-Aufsteiger bezwang Holstein Kiel mit 2:1 (1:1) und feierte seinen fünften Sieg in...
Fürth (SID) - Greuther Fürth hat auf den letzten Drücker das 270. Frankenderby gewonnen und ein wichtiges Erfolgserlebnis im engen Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Gegen den großen...
Mönchengladbach (SID) - Nächste Nullnummer, nächster Hoffnungsschimmer: Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 hat mit einem durchaus verdienten 0:0 bei Borussia Mönchengladbach ein weiteres, wenn auch...
Köln (SID) - Champions-League-Sieger Real Madrid bekommt es im Halbfinale der FIFA Klub-WM am Mittwoch (20.00 Uhr) mit Al Ahly aus Ägypten zu tun. Der Zweitplatzierte der afrikanischen Königsklasse...
Köln (SID) - RB Leipzigs Sport-Geschäftsführer Max Eberl hat höchst emotional auf Schmähplakate gegen seine Person und seine vorangegangene Burnout-Erkrankung reagiert. "Mich würde interessieren, ob...
Köln (SID) - Bayern Münchens kommender Champions-League-Gegner Paris St. Germain bleibt in der französischen Fußball-Liga weiter auf Titelkurs. Ohne den verletzten Stürmerstar Kylian Mbappe gewann...
Köln (SID) - Rio-Weltmeister Lukas Podolski hat sich zum zweiten Mal nach 2017 zum Torschützen des Jahres in der Wahl unter den Zuschauerinnen und Zuschauern der ARD-Sportschau gekürt. Sein Treffer...
Köln (SID) - Mit der ersten Niederlage in der Premier League nach 154 Tagen hat der FC Arsenal das Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft unfreiwillig wieder spannend gemacht. Die Gunners...
Berlin (SID) - Die Überflieger von Union Berlin haben auch das fünfte Pflichtspiel in diesem Jahr für sich entschieden und sind vorerst an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestürmt. Das...