Biathlon
Damen
08.12.2022 14:10 Uhr
Hochfilzen
Skispringen
Herren
09.12.2022 11:45 Uhr
Titisee-Neustadt
Ski Langlauf
Herren
09.12.2022 12:00 Uhr
Beitostölen
Ski Langlauf
Damen
09.12.2022 12:00 Uhr
Beitostölen
Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Quelle: SID
28.09.2022 15:36 Uhr
zur Diashow

Union Berlin verlängert mit Erfolgstrainer Fischer

Berlin (SID) - Bundesliga-Tabellenführer Union Berlin hat den Vertrag mit Trainer Urs Fischer verlängert. Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Über die Laufzeit machte der Verein wie üblich keine Angaben. Auch Assistent Markus Hoffmann erhielt derweil einen neuen Kontrakt. 

"Was wir in den letzten Jahren gemeinsam erleben durften, ist unglaublich und kaum zu beschreiben. Wie ich bereits oft betont habe, fühle ich mich bei Union sehr wohl", sagte Fischer, der betonte, man könne "auf dem gemeinsamen Weg noch einiges erreichen".

Der 56-Jährige, dessen alter Vertrag 2023 ausgelaufen wäre, hatte Union 2018 übernommen und war direkt in seiner ersten Saison in die Bundesliga aufgestiegen. Seitdem hielten die Köpenicker 2020 locker die Klasse, erreichten ein Jahr später die Conference League, in der vergangenen Spielzeit die Europa League und stürmten jüngst an die Tabellenspitze.

Union-Präsident Dirk Zingler sagte, Fischer sei "ein exzellenter Trainer, der unsere Mannschaft gemeinsam mit dem gesamten Trainerteam in die sportlich erfolgreichste Phase unserer Vereinsgeschichte geführt hat." Der 58-Jährige freue sich sehr, dass Fischer und Hoffmann "auch in den nächsten Jahren Unioner bleiben."

Frankfurt am Main (SID) - Für die Vertragsauflösung mit Geschäftsführer Oliver Bierhoff muss der Deutsche Fußball-Bund (DFB) offenbar tief in die Tasche greifen. Nach ran-Informationen erhält...
Leipzig (SID) - Max Eberl hat einen ersten Deal als neuer Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig perfekt gemacht. Der DFB-Pokal-Sieger verlängerte den Vertrag mit Abwehrspieler...
Frankfurt am Main (SID) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat vier Klubs aus dem deutschen Profifußball wegen des Fehlverhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Am...
Köln (SID) - Matthias Sammer wird vorerst kein Nachfolger von Oliver Bierhoff beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Nach SID-Informationen steht der 55-Jährige für eine leitende Position nicht zur...
Sinsheim (SID) - Abwehrspieler Benjamin Hübner vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden. Der 33 Jahre alte Kapitän der Kraichgauer habe die...
Köln (SID) - Die große Mehrheit der Fußball-Fans in Deutschland begrüßt den Rücktritt von Geschäftsführer Oliver Bierhoff beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage der...
Köln (SID) - Der italienische Fußball-Zweitligist FC Genua hat seinen deutschen Trainer Alexander Blessin entlassen. Der 49-Jährige war seit Januar Coach des ligurischen Klubs.  Die Entscheidung...
München (SID) - Markus Babbel würde nach dem Abschied von Oliver Bierhoff vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) auch die Position von Bundestrainer Hansi Flick hinterfragen. "Natürlich musst du auch über...
Doha (SID) - In der Debatte um einen Entschädigungsfonds der FIFA für Arbeitsmigranten in Katar hat Human Rights Watch (HRW) noch einmal den Druck erhöht. "Es haben sich weder Katar noch die FIFA...
Hamburg (SID) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich überraschend von Trainer Timo Schultz getrennt. Das gab der Tabellen-15. am Dienstag bekannt. Die Kiezkicker haben damit die "Konsequenzen...