Ski Alpin
Herren
21.01.2022 11:30 Uhr
Kitzbühel
Biathlon
Damen
21.01.2022 14:15 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
22.01.2022 10:30 Uhr
Kitzbühel
Ski Alpin
Damen
22.01.2022 11:30 Uhr
Cortina d´Ampezzo
Nwajide (l.) macht sich stark für Sports for Future
Quelle: SID
26.11.2021 15:34 Uhr
zur Diashow

"Starke Resonanz": Sports for Future zieht positives Fazit aus erstem Netzwerktreffen

Berlin (SID) - Die Initiative "Sports for Future" hat bei ihrem ersten übergreifenden digitalen Netzwerktreffen mehr als 80 Vertreter aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammengeführt. Vertreten waren unter anderem Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 durch CSR-Teamleiterin Christina Mayer, Drittligist Waldhof Mannheim durch CSR-Beauftragte Julia Best und die Deutsche Sportjugend durch Referentin Katharina Morlang. 

Auch die Olympia-Ruderinnen Carlotta Nwajide und Fini Sturm sowie Miranda Wilson und Kai Schäfer aus dem Badminton-Nationalteam nahmen an der virtuellen Sitzung teil. Sie sprachen über ihre Umweltschutzprojekte, mit denen sie einen Teil der durch Wettkampfreisen entstehenden Emissionen kompensieren und das Bewusstsein für die besondere Rolle des Sports in der Klimakrise schärfen wollen. 

"Die starke Resonanz, der rege Austausch und der engagierte Einsatz aller Teilnehmenden zeigt, wie relevant das Thema Klimaschutz im Sport geworden ist", sagte Stefan Wagner, 1. Vorsitzender von "Sports for Future".

Köln (SID) - Die Frauen-Initiative "Fußball kann mehr" hat im Vorfeld des DFB-Bundestages Anträge auf Änderung der Satzung verfasst - wird diese aufgrund mangelnder Unterstützung aber nicht...
Köln (SID) - Für die von Coronafällen geplagten deutschen Handballer steht das zweite Spiel der EM-Hauptrunde an. Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason ist gegen Norwegen gefordert. Anwurf ist...
Köln (SID) - Der FC Barcelona hat im spanischen Fußball-Pokal seine nächste Titelchance verspielt. Trotz des Premierentreffers von 55-Millionen-Euro-Debütant Ferran Torres schieden die in der...
Köln (SID) - Titelverteidiger Algerien ist beim Afrika-Cup in Kamerun bereits in der Vorrunde gescheitert. Die Mannschaft um den Gladbacher Ramy Bensebaini verlor ihr abschließendes Spiel in der...
Köln (SID) - Deutsches Finalduell im League Cup: Teammanager Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Endspiel des englischen Ligapokals erreicht und trifft dort nun auf Thomas Tuchels FC Chelsea....
Karlsruhe (SID) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC wird von einer heftigen Corona-Welle überrollt. 16 Profis, vier Trainer und vier Personen aus dem Funktionsteam wurden am Donnerstag positiv...
Paris (SID) - Ex-Boss Joseph S. Blatter hat die vorübergehende "Auswanderung" von Fußball-Weltverbandschef Gianni Infantino ins WM-Gastgeberland Katar kritisiert. "Es gibt einen bitteren...
Köln (SID) - Pierre-Emerick Aubameyang hat nach dem Wirbel um seine Gesundheit beim Afrika-Cup Entwarnung gegeben. Der 32-Jährige hatte das Lager von Gabuns Fußball-Nationalmannschaft am Montag...
Köln (SID) - Der Ticketverkauf für die Fußball-WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) stößt auf großes Interesse. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurden weltweit mehr als 1,2 Millionen Karten...
Barcelona (SID) - Ein Weltmeister soll verkauft werden - und spricht von Erpressung: Der FC Barcelona will den früheren Dortmunder Bundesligaprofi Ousmane Dembele noch im Winter loswerden. Das...