Nordische Kombination
Damen
28.01.2023 08:45 Uhr
Seefeld
Ski Alpin
Damen
28.01.2023 09:30 Uhr
Spindleruv Mlyn
Nordische Kombination
Herren
28.01.2023 10:15 Uhr
Seefeld
Ski Alpin
Herren
28.01.2023 11:10 Uhr
Cortina d'Ampezzo

Ski Alpin Super G , St. Anton (AUT) / 15.01.2023 11:15 Uhr

Veranstaltungsort | Karl-Schranz-Piste

Länge: Disziplinen:Höhe Start:Höhe Ziel:Höhendifferenz
Karl-Schranz-Piste, St. Anton
2201 m
St. Anton, Gastgeber der Ski-WM 2001, blickt auf eine fast 90-jährige Renngeschichte zurück. Ursprünglich als Arlberg Kandahar bekannt, wurde die neue Piste nach der Ski-Legende Karl Schranz benannt.
Abfahrt + Super G Frauen
2065 m ü. NHN
1350 m ü. NHN
715 m

Ski Alpin News

Köln (SID) - Kombinierer Julian Schmid peilt zum Auftakt des Seefeld-Triples in Tirol einen Podestplatz an. Der zweimalige Saisonsieger aus Oberstdorf sprang am Freitag auf 103,5 m und geht ab 15.00 Uhr (ZDF...
Köln (SID) - Der Skisprung-Weltcup in Willingen kann wie geplant vom 3. bis 5. Februar auf der Mühlenkopfschanze stattfinden. Der Weltverband FIS und der Deutsche Skiverband (DSV) gaben am Donnerstag bei der...
München (SID) - Viertes Rennen, drittes Gold: Monoskifahrerin Anna-Lena Forster hat bei den Weltmeisterschaften im katalanischen Espot auch im Riesenslalom triumphiert. Deutschlands Para-Sportlerin des Jahres...