Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen

Ski Alpin Super G , Beaver Creek (USA) / 06.12.2019 18:45 Uhr

1Marco OdermattSUI1:10.90min
2Aleksander Aamodt KildeNOR+0.10s
3Matthias MayerAUT+0.14s
4Alexis PinturaultFRA+0.37s
5Mauro CaviezelSUI+0.64s
6Travis GanongUSA+0.69s
7Vincent KriechmayrAUT+0.74s
8Adrian Smiseth SejerstedNOR+0.86s
9Hannes ReicheltAUT+0.91s
10Mattia CasseITA+0.93s
11Kjetil JansrudNOR+1.09s
12Thomas TumlerSUI+1.17s
13Dominik ParisITA+1.18s
14Andreas SanderGER+1.28s
15Beat FeuzSUI+1.30s
16Miha HrobatSLO+1.52s
17Nils AllegreFRA+1.64s
18Ryan Cochran-SiegleUSA+1.82s
18Rasmus WindingstadNOR+1.82s
20Klemen KosiSLO+1.84s
21Pavel TrikhichevRUS+1.86s
21James CrawfordCAN+1.86s
21Gilles RoulinSUI+1.86s
24Steven NymanUSA+1.87s
25Gino CaviezelSUI+1.91s
26Martin CaterSLO+1.92s
27Thomas DreßenGER+1.96s
28Ted LigetyUSA+2.00s
29Matteo MarsagliaITA+2.02s
30Max FranzAUT+2.06s
31Dustin CookCAN+2.11s
32Peter FillITA+2.15s
33Nicolas RaffortFRA+2.18s
34Bostjan KlineSLO+2.19s
35Carlo JankaSUI+2.20s
36Dominik SchwaigerGER+2.24s
37Brodie SegerCAN+2.31s
38Daniel DanklmaierAUT+2.33s
39Felix MonsenSWE+2.42s
40Riccardo TonettiITA+2.45s
41Jeffrey ReadCAN+2.48s
42Christoph KrennAUT+2.50s
43Stefan RogentinSUI+2.53s
44Manuel SchmidGER+2.56s
45Stian SaugestadNOR+2.60s
46Johan ClareyFRA+2.63s
46Filip ZubčićCRO+2.63s
48Roy PiccardFRA+2.72s
49Loic MeillardSUI+2.75s
50Kyle NegomirUSA+2.78s
51Adam ZampaSVK+2.86s
52Samuel DuprattUSA+2.99s
53Christopher NeumayerAUT+3.05s
54Stefan BabinskyAUT+3.12s
55River RadamusUSA+3.18s
56Simon MaurbergerITA+3.31s
57Christian WalderAUT+3.41s
58Benjamin ThomsenCAN+3.93s
-Adrien ThéauxFRADNF
-Tommy FordUSADNF
-Maxence MuzatonFRADNF
-Thomas BiesemeyerUSADNF
-Brice RogerFRADNF
-Josef FerstlGERDNF
-Willis FeaseyNZLDNS
-Stefan HadalinSLODNF
-Emanuele BuzziITADNF
-Matthieu BailetFRADNF
-Sam MulliganCANDNF
-Romed BaumannGERDNF
Alle anzeigen

Veranstaltungsort | Birds of Prey / Golden Eagle

Länge: Disziplinen:Höhe Start:Höhe Ziel:Höhendifferenz
Birds of Prey / Golden Eagle, Beaver Creek, CO
2770 m
Beaver Creek gehörte erstmals im März 1988 zum Kalender des alpinen Ski-Weltcups. Mittlerweile zählen die Rennen auf der „Raubvögel“-Piste längst zu den spektakulärsten des gesamten Winters.
Abfahrt, Super G, RTL + Slalom Herren, Super G Frauen
3483 m ü. NHN
2726 m ü. NHN
757 m

Ski Alpin News

Köln (SID) - Skispringerin Katharina Althaus nutzt ihre derzeitige Freizeit, um Masken für den Kampf gegen das Coronavirus zu nähen. "Meine Nachbarin ist Ärztin. Sie hat gefragt, ob ich Lust und Zeit hätte zu...
Köln (SID) - Die Olympia-Zweite Katharina Althaus hofft schon für die kommende Saison auf das erste offizielle Skifliegen für Frauen. "Ich würde es mir wünschen. Ich weiß nicht, wie oft ich das in den letzten...
Köln (SID) - Der frühere Vierschanzentournee-Sieger Andreas Widhölzl wird neuer Cheftrainer der österreichischen Skispringer. Acht Tage nach dem Rücktritt von Andreas Felder gab Österreichs Skiverband (ÖSV)...