Rodeln
Herren
29.11.2020 14:45 Uhr
Innsbruck-Igls
Steu, T. / Koller, L.
30,118 s
Bob
Herren
29.11.2020 15:00 Uhr
Sigulda
Francesco Friedrich 2er
01:38.38min
Rodeln
Damen
29.11.2020 15:20 Uhr
Innsbruck-Igls
Julia Taubitz
30,138 s
Skispringen
Herren
29.11.2020 15:30 Uhr
Ruka
Halvor Egner Granerud
282Pts

Athlet | Kamil Stoch

VornameKamil
NameStoch
33 Jahre
Geburtsdatum / Alter
Körpergröße173 cm
Körpergewicht55 kg
GeburtsortZakopane (POL)
Nationalität
Polen
SportartSkispringen

Historisches Ereignis 06.01.

2018 Kamil Stoch/PL gewinnt mit seinem Sieg in Bischofshofen/AUT als zweiter Skispringer der Geschichte alle vier Springen der Vierschanzentournee.

Siegertreppchen

Kamil Stoch, Stefan Kraft und Andreas Wellinger auf dem Treppchen des Skisprung-Weltcups. (19.03.2017)

Kamil Stoch flog in Wisla auf Rang eins

Stefan Kraft (M.) feiert den Auftaktsieg der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Kamil Stoch (l.) und Michael Hayböck freuen sich mit (30.12.16).

Einer fehlt bei der Medaillenvergabe

Hier sind Kamil Stoch (m.), Peter Prevc (l.) und Anders Jacobsen (r.) nach dem Skisprung-Wettbewerb von der Großschanze bei der Nordischen WM von Val di Fiemme auf dem Podium zu sehen. Topstar Gregor Schlierenzauer fehlte jedoch bei der Medaillenvergabe, er war nur auf Rang acht gelandet. (28.02.2013)

Die österreichische Dominanz durchbrochen

Anders Bardal (m.) posierte stolz auf dem WM-Podium von Val di Fiemme mit seiner Goldmedaille im Skispringen von der Normalschanze. Der Norweger (m.) war zuvor etwas weiter als Gregor Schlierenzauer (l.) und Kamil Stoch (r.) geflogen und hatte damit die österreichische Dominanz durchbrochen, die ÖSV-Adler hatten 2011 in Oslo alle Skisprung-Wettbewerbe für sich entschieden. (24.02.2013)

Porträitbild

Der Pole Kamil Stoch bei einem Shooting am 25.04.2012.

Ergebnisse | Kamil Stoch

DisziplinDatumVeranstaltungPlatzierung
H
Wisla
3
H
Wisla
27
H
Ruka
12
H
Ruka
7

Skispringen News

München (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) hat in unruhigen Zeiten ein wenig mehr Planungssicherheit erhalten. Wie ARD und ZDF am Mittwoch bekannt gaben, werden die Weltcup-Wettbewerbe in Deutschland bis...
München (SID) - Die nordischen Kombiniererinnen werden ihre Weltcup-Premiere am 18. Dezember in Ramsau am Dachstein feiern. Wie der Weltverband FIS am Dienstag mitteilte, wird ein Wettkampf als Ersatz für die...
München (SID) - Ski-Star Mikaela Shiffrin legt nach ihrem Comeback im alpinen Weltcup erneut eine Pause ein. Nachdem die Amerikanerin schon auf den Parallel-Riesenslalom im österreichischen Lech/Zürs am...