Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min

Athlet | Stefano Gross

VornameStefano
NameGross
32 Jahre
Geburtsdatum / Alter
Körpergröße180 cm
Körpergewicht80 kg
GeburtsortBozen (ITA)
Nationalität
Italien
SportartSki Alpin

Das Podest des Wengen-Slaloms

Henrik Kristoffersen (mi.) gewinnt den Slalom am Lauberhorn vor den Italienern Giuliano Razzoli (li) und Stefano Gross.

Siegerpose

In dieser ungewöhnlichen Pose bejubelte der Italiener Stefano Gross seinen Sieg beim Slalom der Herren in Bulgarien. (19.02.2012)

Startnummer 6

Seine Startnummer für den Slalom der Herren stellte Stefano Gross am 18.02.2012 in Bulgarien vor.

Konzentriert

Mit voller Konzentration rauschte Stefano Gross am 24.01.2012 durch den gut beleuchteten Nachtslalom in Schladming.

Gegner ausgelöscht

Nachdem Stefano Gross den Nachtslalom von Schladming gewonnen hatte, jubelte er in James-Bond-Manier. (24.01.2012)

Sieger des Nachtslaloms

Den Nachtslalom in Schladming gewann der Italiener Stefano Gross, bei der Siegerehrung wirkte er sehr gerührt. (24.01.2012)

Siegestrunk

Den Nachtslalom der Herren, am 24.01.2012 in Schladming, schloss Stefano Gross mit Erfolg ab und begoss seinen Sieg mit einen großen Flasche Sekt.

Sturz

Beim Slalom in Kitzbühel, am 25.01.2009, stürzte Stefano Gross und verlor dadurch sehr viel Zeit.

Ergebnisse | Stefano Gross

DisziplinDatumVeranstaltungPlatzierung
H
Levi
17
H
Saalbach-Hinterglemm
-
H
Madonna di Campiglio
-
H
Zagreb
10
H
Adelboden
16
H
Wengen
9
H
Kitzbühel
-
H
Schladming
-
H
Weltmeisterschaft
10
H
Kranjska Gora
8
H
Weltcup Finale
16

Ski Alpin News

Frankfurt/Main (SID) - Nach seiner märchenhaften Saison darf sich der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö auch privat über das große Glück freuen. In den Sozialen Medien teilte der...
Köln (SID) - Der im März zurückgetretene alpine Ski-Star Felix Neureuther kehrt zur neuen Saison als ARD-Fernsehexperte in den Weltcupzirkus zurück. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge der dreimaligen...
Bonn (SID) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat die russische Para-Skilangläuferin Nadeschda Fedorowa wegen Dopings für vier Jahre gesperrt. Der Teilnehmerin der Paralympics im vergangenen...