Biathlon
Herren
11.03.2021 17:30 Uhr
Nove Mesto II
Ski Alpin
Damen
12.03.2021 13:30 Uhr
Åre
Biathlon
Damen
12.03.2021 17:30 Uhr
Nove Mesto II
Ski Alpin
Herren
13.03.2021 09:30 Uhr
Kranjska Gora
Geiger und Co. verpassen Podest
Quelle: SID
20.02.2021 11:36 Uhr
zur Diashow

Skispringen: Mixed-Team bei WM-Generalprobe auf Rang fünf

Köln (SID) - Das deutsche Mixed-Team um Skiflug-Weltmeister Karl Geiger hat im letzten Wettbewerb vor der Heim-WM das Podest klar verpasst. Luisa Görlich, Pius Paschke, Anna Rupprecht und Schlussspringer Geiger kamen in dem selten ausgetragenen Format mit 875,8 Punkten auf den fünften Rang. Der Sieg beim Weltcup im rumänischen Rasnov ging an Norwegen (968,7) vor Slowenien (945,3) und Österreich (924,6).

Geiger zeigte einen Tag nach seinem dritten Rang im Einzel mit Sprüngen auf 91,0 m und 96,0 m erneut eine gute Leistung. In der letzten Startgruppe der besten Springer überragte aber der Norweger Halvor Einer Granerud mit Weiten von 97,0 und 96,5 m. Der Führende im Gesamtweltcup holte sich gemeinsam mit Olympiasiegerin Maren Lundby, Daniel Andre Tande und Silje Opseth den Sieg.

Gut präsentierte sich auch Paschke (91,5 und 94,0 m), der den Vorzug vor Weltmeister Markus Eisenbichler erhalten hatte. Die deutschen Frauen Görlich (zweimal 86,5) und Rupprecht (88,0 und 85,0) ließen dagegen Punkte liegen.

Bei der WM steigt das Mixed am 28. Februar. Dann dürften zahlreiche Teams in einer anderen Besetzung antreten, darunter auch Deutschland: Olympiasiegerin Carina Vogt, die WM-Zweite Katharina Althaus und Juliane Seyfarth waren nicht nach Rasnov gereist, um sich in der Heimat auf die Titelkämpfe vorzubereiten.

Im Weltcup stand das Mixed erstmals seit Dezember 2013 und insgesamt erst zum dritten Mal auf dem Programm. Bei Weltmeisterschaften gab es den Wettbewerb dagegen schon viermal, dreimal ging Gold an Deutschland. 2022 in Peking gehört das Mixed erstmals zum olympischen Programm.

Oberstdorf (SID) - Zwei Kreuzbandrisse, viele Rückschläge - und jetzt WM-Gold mit der Mannschaft: Für Skispringer Severin Freund war der Team-Triumph zum Abschluss der Titelkämpfe in Oberstdorf ein...
Oberstdorf (SID) - Angeführt von Überflieger Karl Geiger haben die deutschen Skispringer zum Abschluss der WM in Oberstdorf überraschend Gold im Teamwettbewerb gewonnen. Der jetzt viermalige...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringer liegen im Teamwettbewerb der WM in Oberstdorf zur Halbzeit auf Goldkurs. Überflieger Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Severin Freund und Pius Paschke...
Oberstdorf (SID) - Skispringer Karl Geiger kann am Samstag mit einer WM-Medaille im Teamwettbewerb in einen erlauchten Kreis aufsteigen. Nach Gold im Mixed, Silber von der kleinen und Bronze von der...
Oberstdorf (SID) - Skispringer Karl Geiger hat bei der Nordischen WM in Oberstdorf die Bronzemedaille auf der Großschanze gewonnen und damit sein drittes Edelmetall bei den Titelkämpfen in seiner...
Oberstdorf (SID) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler hat sich bei der WM-Entscheidung im Skispringen von der Großschanze in Oberstdorf im ersten Durchgang fast schon aus dem Medaillenrennen...
Oberstdorf (SID) - Markus Eisenbichler hat das Projekt Titelverteidigung bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf mit einem starken dritten Platz in der Qualifikation auf der Großschanze eingeläutet....
Köln (SID) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler und Karl Geiger gehören laut Sportwettenanbieter bwin bei der Nordischen WM in Oberstdorf im Skispringen von der Großschanze zu den Favoriten....
Oberstdorf (SID) - Kleines Trostpflaster für Corona-Pechvogel Halvor Egner Granerud: Einen Tag nach seinem bitteren WM-Aus in Oberstdorf nach einem positiven Covid-Test wurde der norwegische...
Oberstdorf (SID) - Andreas Bauer hört zum Saisonende als Bundestrainer der Skispringerinnen auf. Das erklärte der 57-Jährige am Donnerstag am Rande der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. "Ich bin...