Nordische Kombination
Damen
27.02.2021 10:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Alpin
Herren
27.02.2021 10:00 Uhr
Bansko
Ski Alpin
Damen
27.02.2021 11:00 Uhr
Val di Fassa
Ski Langlauf
Damen
27.02.2021 11:45 Uhr
Weltmeisterschaft
Karl Geiger führt Deutschland auf Platz drei
Quelle: SID
23.01.2021 18:04 Uhr
zur Diashow

Geiger führt DSV-Adler auf Platz drei

Köln (SID) - Die deutschen Skispringer sind beim letzten Teamwettkampf vor der WM in Oberstdorf auf dem Podest gelandet und haben sich damit für das schlechte Abschneiden zuletzt in Zakopane rehabilitiert. Beim Weltcup im finnischen Lahti kam das DSV-Quartett dank eines ganz starken Skiflug-Weltmeisters Karl Geiger mit 1014,4 Punkten auf den dritten Platz hinter Norwegen (1024,2) und Polen (1018,3). 

Eine Woche zuvor hatte es in Polen nur zu Platz sechs gereicht, dabei lag das deutsche Team 120 Punkte - ungerechnet rund 66 Meter - hinter Sieger Österreich. Die Heim-WM beginnt am 23. Februar, Deutschland ist Titelverteidiger im Mannschaftsspringen.   

Geiger (Oberstdorf), kam am Samstag im letzten Sprung von der großen Salpausselkä-Schanze auf 129,0 m und fing damit noch die vor den Deutschen liegenden Österreicher klar ab. Im ersten Durchgang hatte der Tourneezweite 125,0 m vorgelegt. 

Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) zeigte sich ebenfalls verbessert und sprang 126,5 sowie 125,5 m. Pius Paschke (Kiefersfelden) kam auf 125,0+122,5 m. Martin Hamann (Aue), der den formschwachen Constantin Schmid ersetzte, flog bei seinem Team-Debüt im Weltcup auf 123,5 und 116,5 m.

Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringerinnen hoffen nach den medaillenlosen WM-Wettkämpfen im Einzel und Team zumindest im Mixed auf das erste Edelmetall. "Die Jungs haben ja schon gezeigt,...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringer haben die Generalprobe für den WM-Wettkampf von der Normalschanze verpatzt. Lokalmatador Karl Geiger belegte in der Qualifikation von Oberstdorf als...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringerinnen haben bei der WM in Oberstdorf auch im Teamwettbewerb eine Medaille deutlich verpasst. Die Titelverteidigerinnen um Lokalmatadorin Katharina Althaus...
Köln (SID) - Markus Eisenbichler zählt bei der ersten Skisprung-Entscheidung der Männer bei der Heim-WM in Oberstdorf zum engsten Favoritenkreis. Der Bayer wird beim Sportwettenanbieter bwin für den...
Oberstdorf (SID) - Bundestrainer Andreas Bauer hat nach dem enttäuschenden WM-Auftakt vor Nachwuchsproblemen im Frauen-Skispringen gewarnt. "Bei uns ist ein bisschen wenig Dampf im Kessel, weil von...
Oberstdorf (SID) - Skispringer Constantin Schmid hat den vierten deutschen Startplatz für die erste Entscheidung bei der Heim-WM in Oberstdorf erhalten. Der 21-Jährige setzte sich im Training von...
Oberstdorf (SID) - Die zweimalige Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt wird nach ihrem schwachen Abschneiden im Einzelwettbewerb von der Normalschanze der Nordischen WM in Oberstdorf am Freitag nicht...
Oberstdorf (SID) - Österreichs Verband hat nach dem vierten Platz von Skispringerin Marita Kramer bei der Nordischen WM in Oberstdorf Protest eingelegt. Die Jury hatte im zweiten Durchgang den...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringerinnen um die Olympia-Zweite Katharina Althaus sind mit dem schwächsten Ergebnis ihrer WM-Geschichte in die Titelkämpfe von Oberstdorf gestartet. Beim...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringerinnen haben bei der ersten WM-Entscheidung in Oberstdorf schon nach dem ersten Durchgang kaum noch Medaillenchancen. Anna Rupprecht (Degenfeld) liegt nach...