Bundestrainer Horngacher bestätigt Leyhes Verzicht
Quelle: SID
22.10.2020 13:53 Uhr
zur Diashow

Keine Heim-WM: Leyhe verzichtet auf Skisprung-Saison

Köln (SID) - Skispringer Stephan Leyhe wird nach seinem im März erlittenen Kreuzbandriss die komplette Saison und damit auch die Heim-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) verpassen. "Wir werden einfach ein Jahr Pause machen, um diese Verletzung komplett auszuheilen, und nächstes Jahr wieder neu beginnen mit Training und Schanze", sagte Bundestrainer Stefan Horngacher am Rande der DM in Oberstdorf am Donnerstag: "In diesem Jahr springt Stephan definitiv nicht."

Generell gehe es Leyhe "sehr, sehr gut", sagte Horngacher: "Die Operation ist super verlaufen, er hat eigentlich keine Schmerzen gehabt. Er hat jetzt auch die ärztliche Freigabe bekommen, dass er fast alles machen kann - nur nicht Skispringen."

Der 28 Jahre alte Teamweltmeister Leyhe hatte sich im März in Trondheim einen Tag vor dem Abbruch der Saison schwer verletzt. Zu diesem Zeitpunkt war der Willinger überragend in Form, im Februar hatte er in Willingen seinen ersten Weltcupsieg gefeiert.

Köln (SID) - Zweieinhalb Jahre nach dem Tod von Matti Nykänen betrauert Finnland einen weiteren früh verstorbenen Vertreter seiner goldenen Skisprung-Generation. Mit nur 56 Jahren ist Tuomo Ylipulli...
Köln (SID) - 16 Monate nach seinem Kreuzbandriss gibt Skispringer Stephan Leyhe am Wochenende sein lang ersehntes Wettkampf-Comeback. "Ich fühle mich bereit, bin fit und gut vorbereitet, um wieder...
München (SID) - Peter Kruijer ist neuer Präsident der Vierschanzentournee. Der Vorsitzende des mitveranstaltenden SC Oberstdorf wurde von den drei Partnervereinen in Garmisch-Partenkirchen,...
München (SID) - Der sechsmalige Skisprung-Weltmeister Gregor Schlierenzauer ist aus den Kadern des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) gestrichen worden. Der 31-Jährige hatte in der vergangenen...
Oslo (SID) - Skispringer Daniel-Andre Tande kehrt nach seinem Horror-Sturz von Planica im Olympia-Winter in den norwegischen Teamkader zurück. Der 27-Jährige gehört zu den sieben Springern um...
München (SID) - Die frühere Skisprung-Weltmeisterin Ramona Straub hat ihrer Karriere beendet. Dies gab die 28-Jährige aus Langenordnach in einer Pressemitteilung des Deutschen Ski-Verbandes (DSV)...
Köln (SID) - Oberstdorf darf sich nach der nordischen Ski-WM im vergangenen Winter auf das nächste Wintersport-Highlight freuen. Der Ort im Allgäu ist wie erwartet der einzige Bewerber um die...
Köln (SID) - Nach dem Abschied von Matthias Opdenhövel hat die ARD die nächste vakante Moderator*innen-Position neu besetzt. Lea Wagner wird ab der nächsten Wintersport-Saison die...
Köln (SID) - Für Katharina Althaus und Co. bleibt Skifliegen vorerst ein Traum. Auch in der Olympiasaison wird es keine Wettbewerbe für Frauen auf den größten Schanzen der Welt geben. Im vorläufigen...
München (SID) - Der ehemalige Mannschafts-Vizeweltmeister Maximilian Mechler wird neuer Bundestrainer der deutschen Skispringerinnen. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Freitag mitteilte, tritt...