Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Die Weltcups in Deutschland sollen stattfinden
Quelle: SID
06.07.2020 07:31 Uhr
zur Diashow

DSV geht von Durchführung der Sprung-Wettbewerbe aus

Köln (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) geht momentan von der Austragung aller im kommenden Winter geplanten Skisprung-Wettbewerbe unter seiner Regie aus. Nicht nur der Weltcup in Willingen (29. bis 31. Januar 2021) soll zudem nach Möglichkeit vor Zuschauern ausgetragen werden. "Unabhängig von den Corona-Einschränkungen und der Zuschauerfrage arbeiten wir momentan daran, das Hygienekonzept weiter zu verbessern. Wir werden alles tun, was wir können, um Athleten und Zuschauer zu schützen", sagte DSV-Geschäftsführer Hubert Schwarz nach einem Workshop am Wochenende.

In Deutschland sind für den kommenden Winter unter anderem die Nordische Ski-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März), die Vierschanzentournee mit den Standorten Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen über den Jahreswechsel sowie die Skisprung-Weltcups in Titisee-Neustadt (9./10. Januar) und Willingen geplant.

Die Präsidenten des Ski-Clubs Willingen, Jürgen Hensel und Wilhelm Saure, stellten beim Workshop in Oberaudorf ein Konzept für personalisierte Tickets vor. "Alle Zuschauer werden mehrfach gescreent, um zu wissen, wer sich in welchem Block aufgehalten hat", sagte Hensel.

Auch mit dem Tribünenbauer werde bereits ein Konzept erarbeitet, um den Abstand zwischen den Fans gewährleisten zu können. Als Vorbild diene das von den Gesundheitsbehörden prinzipiell genehmigte Konzept für die Fußball-Bundesliga in Leipzig.

München (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger will sich nach langer Verletzungspause keinen unnötigen Druck machen. "Das erste Ziel ist, sich überhaupt wieder für die Mannschaft zu...
Köln (SID) - Die Vorfreude von Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger auf die Heim-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März 2021) ist getrübt. "Theoretisch wartet eine richtig...
Köln (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) hat die Sommer-Grands-Prix der Skispringer (2./3. Oktober) in Klingenthal und der Nordischen Kombinierer (26./27. September) in Oberstdorf abgesagt. Das...
Köln (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler wird trotz seiner Popularität zumindest in Polizeiuniform kaum erkannt. Höchstens "am Flughafen, wenn die Leute etwas länger an der Box...
Köln (SID) - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat wegen der anhaltenden Corona-Pandemie alle internationalen Wettkämpfe bis einschließlich 4. Oktober abgesagt. Prominentestes Opfer ist der...
Köln (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) geht momentan von der Austragung aller im kommenden Winter geplanten Skisprung-Wettbewerbe unter seiner Regie aus. Nicht nur der Weltcup in Willingen (29....
Köln (SID) - Der slowenische Skispringer Jurij Tepes beendet im Alter von 31 Jahren seine aktive Karriere. Dies verkündete er auf einer Pressekonferenz des nationalen Skiverbandes. "Ich hatte in den...
In ein paar Monaten wird sie beginnen, die Wintersport-Saison 2020/2021. Während sämtliche Frühjahrs- und Sommerevents aus der Welt des Sports unter großen Einschränkungen in Zeiten der...
Oberstdorf (SID) - Die Skispringerinnen haben bei ihren Bemühungen um Gleichberechtigung einen weiteren Etappensieg gefeiert und dürfen bei der Nordisch-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März...
Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger ist elf Monate nach seinem Kreuzbandriss auf die Schanze zurückgekehrt. "Ich habe meine ersten Sprünge gemacht. Es war eine harte und...