Skispringen
Damen
26.01.2020 13:00 Uhr
Rasnov
Maren Lundby
259Pts
Biathlon
Damen
26.01.2020 15:00 Uhr
Pokljuka
Hanna Öberg
34:14.40min
Skispringen
Herren
26.01.2020 16:00 Uhr
Zakopane
Kamil Stoch
295,7Pts
Ski Alpin
Herren
28.01.2020 17:45 Uhr
Schladming
Clément Noël
01:43.36min
Geiger liegt nach dem ersten Durchgang auf Rang zwei
Quelle: SID
12.01.2020 18:19 Uhr
zur Diashow

Skispringen: Geiger gewinnt auch zweites Springen in Val di Fiemme

Köln (SID) - Karl Geiger hat mit dem ersten Doppelsieg eines deutschen Skispringers seit fast fünf Jahren seine Extraklasse unter Beweis gestellt. Einen Tag nach seinem ersten Saisonsieg gewann der Vizeweltmeister auch den zweiten Wettkampf in Val di Fiemme vor Stefan Kraft (Österreich). Zwei DSV-Siege in Folge hatte zuletzt Ex-Weltmeister Severin Freund im März 2015 in Oslo geschafft.

Geiger flog auf der selten genutzten Normalschanze auf 107,0 m und 103,5 m, mit 285,2 Punkten lag er umgerechnet zweieinhalb Meter vor Kraft (280,5) und baute seine Führung im Gesamtweltcup aus. Dritter wurde Tournee-Triumphator Dawid Kubacki aus Polen (278,2). Auch eine verpatzte Landung im ersten Durchgang, als er nur einen halben Meter unter dem 17 Jahre alten Schanzenrekord blieb, konnte Geiger nicht stoppen.

Im Gesamtweltcup liegt Geiger mit 819 Punkten vor Kraft (699) und dem Japaner Ryoyu Kobayashi (655), der am Sonntag nicht über Rang 25 hinaus kam.

Stephan Leyhe (Willingen) als 13. und Pius Paschke (Kiefersfelden) auf Rang 18 blieben dagegen hinter den Möglichkeiten zurück. Youngster Luca Roth (Meßstetten) sammelte auf Position 30 noch einen Weltcup-Punkt. Constantin Schmid (Oberaudorf), der am Samstag als Fünfter das beste Ergebnis seiner Karriere gefeiert hatte, verpasste als 34. ebenso wie Martin Hamann (Aue/41.) den zweiten Durchgang.

Köln (SID) - Skispringer Stephan Leyhe hat beim Weltcup im polnischen Zakopane die zweite Podestplatzierung seiner Karriere erneut hauchdünn verpasst und damit ein starkes Wochenende der DSV-Adler...
Köln (SID) - Skispringer Stephan Leyhe kämpft im polnischen Zakopane um seinen ersten Weltcupsieg. Der 29 Jahre alte Willinger flog im ersten Durchgang von der Wielka-Krokiew-Schanze auf 139,0 m und...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringerinnen haben beim zweiten Weltcup-Wettbewerb im rumänischen Rasnov das Podest verpasst. Beim dritten Saisonerfolg der norwegischen Olympiasiegerin Maren Lundby...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer haben ihren ersten Mannschafts-Sieg im Weltcup-Winter gefeiert. Im Hexenkessel von Zakopane/Polen setzten sich die DSV-Adler um den Gesamtweltcup-Führenden...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer greifen beim dritten Team-Wettbewerb des Weltcup-Winters nach dem Sieg. Im polnischen Zakopane liegen die DSV-Adler um den Gesamtweltcup-Führenden Karl Geiger...
Köln (SID) - Katharina Althaus hat den ersten Saisonsieg der deutschen Skispringerinnen knapp verpasst, mit Platz zwei im rumänischen Rasnov aber für die beste Platzierung des DSV-Teams in diesem...
Köln (SID) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) und Richard Freitag (Aue) haben sich nach ihrer Weltcup-Pause mit soliden Leistungen im deutschen Skisprung-Team zurückgemeldet. In...
Köln (SID) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) und Richard Freitag (Aue) kehren beim Weltcup der Skispringer am Wochenende im polnischen Zakopane wieder ins deutsche Team zurück....
Hamburg (SID) - Die Angst vor einem Burnout-Rückfall hält den ehemaligen Vierschanzentournee-Sieger Sven Hannawald (45) davon ab, als Trainer im Skispringen zu arbeiten. Als Coach würde er sich...
Titisee-Neustadt (SID) - Skisprungstar Karl Geiger hat in Titisee-Neustadt die Führung im Gesamtweltcup erfolgreich verteidigt. Beim erneuten Sieg des polnischen Vierschanzentournee-Siegers Dawid...