Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Richard Freitag steht weiter nicht im DSV-Kader
Quelle: SID
09.01.2020 14:46 Uhr
zur Diashow

Nach Missgeschick: Verletzter Eisenbichler verpasst Weltcup

Köln (SID) - Rutschpartie auf dem Parkplatz: Nach einem Missgeschick abseits der Schanze verpasst Markus Eisenbichler das anstehende Weltcup-Wochenende der Skispringer in Val di Fiemme/Italien. Der 28 Jahre alte Dreifachweltmeister von Seefeld zog sich bei einem Sturz eine Handverletzung zu. 

"Ich bin am Parkplatz vor meinem Auto ganz klassisch auf einer Eisplatte weggerutscht und wollte mich mit der rechten Hand abstützen. Dabei habe ich mir die Verletzung zugezogen", sagte er. Untersuchungen ergaben eine Verletzung des Kapsel- und Bandapparates im rechten Handgelenk, in den kommenden Tagen soll über eine mögliche Operation entschieden werden.

Weiterhin nicht zum Aufgebot des Deutschen Skiverbandes (DSV) zählt unterdessen Richard Freitag. Der Sachse war beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf in der Qualifikation gescheitert und anschließend wegen Formschwäche aus dem Weltcup ausgestiegen. Angeführt wird das Weltcup-Team für Val di Fiemme vom Tournee-Dritten Karl Geiger. - Das deutsche Aufgebot für den Skisprung-Weltcup in Val di Fiemme:

Karl Geiger (Oberstdorf), Martin Hamann (Aue), Stephan Leyhe (Willingen), Pius Paschke (Kiefersfelden), Luca Roth (Meßstetten), Constantin Schmid (Oberaudorf)

Köln (SID) - Sotschi-Olympiasiegerin Carina Vogt ist nach langer Verletzungspause auf die Schanze zurückgekehrt. Die Skisprung-Weltmeisterin von 2015 absolvierte am Montag im bayerischen Rastbüchl...
München (SID) - Skispringer Karl Geiger fiebert schon jetzt der Heim-WM in Oberstdorf in gut sieben Monaten entgegen. "Das ist das Großevent schlechthin. Für mich als gebürtigen Oberstdorfer ist das...
München (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger will sich nach langer Verletzungspause keinen unnötigen Druck machen. "Das erste Ziel ist, sich überhaupt wieder für die Mannschaft zu...
Köln (SID) - Die Vorfreude von Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger auf die Heim-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März 2021) ist getrübt. "Theoretisch wartet eine richtig...
Köln (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) hat die Sommer-Grands-Prix der Skispringer (2./3. Oktober) in Klingenthal und der Nordischen Kombinierer (26./27. September) in Oberstdorf abgesagt. Das...
Köln (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler wird trotz seiner Popularität zumindest in Polizeiuniform kaum erkannt. Höchstens "am Flughafen, wenn die Leute etwas länger an der Box...
Köln (SID) - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat wegen der anhaltenden Corona-Pandemie alle internationalen Wettkämpfe bis einschließlich 4. Oktober abgesagt. Prominentestes Opfer ist der...
Köln (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) geht momentan von der Austragung aller im kommenden Winter geplanten Skisprung-Wettbewerbe unter seiner Regie aus. Nicht nur der Weltcup in Willingen (29....
Köln (SID) - Der slowenische Skispringer Jurij Tepes beendet im Alter von 31 Jahren seine aktive Karriere. Dies verkündete er auf einer Pressekonferenz des nationalen Skiverbandes. "Ich hatte in den...
In ein paar Monaten wird sie beginnen, die Wintersport-Saison 2020/2021. Während sämtliche Frühjahrs- und Sommerevents aus der Welt des Sports unter großen Einschränkungen in Zeiten der...