Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Wank bestreitet in Hinterzarten seinen letzten Wettkampf
Quelle: SID
11.07.2019 13:13 Uhr
zur Diashow

Skisprung-Olympiasieger Wank beendet Karriere

Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank beendet seine Karriere. Der 31-Jährige wird am 27. Juli beim Sommer-Grand-Prix im heimischen Hinterzarten einen letzten Wettkampf bestreiten und danach in den Trainerstab des Deutschen Skiverbandes (DSV) wechseln. 

"Eigentlich wollte ich die nächsten Olympischen Spiele in Angriff nehmen. Nach reiflicher Überlegung und vielen Gesprächen mit den Verantwortlichen im DSV habe ich mich dann aber entschieden, dieses Kapitel zu beenden und eine neue Herausforderung anzunehmen", sagte Wank.

Der in Halle/Saale geborene Wahl-Schwarzwälder hatte 2014 in Sotschi Olympia-Gold mit dem Team gewonnen, zudem holte er mit den DSV-Adlern Olympia-Silber 2010 und WM-Silber 2013. In den vergangenen beiden Saisons gehörte Wank nicht mehr zur deutschen Stammbesetzung im Weltcup, seinen letzten Weltcup-Einsatz hatte er im März 2018 in Planica.

Auch Wanks Gold-Kollegen von Sotschi waren zuletzt vom Pech verfolgt. Severin Freund kämpft mit den Folgen zweier Kreuzbandrisse, Andreas Wellinger hat sich in diesem Sommer ebenfalls das Kreuzband gerissen, und Marinus Kraus, der zuletzt 2016 im Weltcup sprang, verpasste die gesamte Saison 2018/19.

Köln (SID) - Der frühere Skiflug-Mannschaftsweltmeister Björn Einar Romören (Norwegen) ist an Krebs erkrankt. Das machte der 38-Jährige am Dienstag in seiner Heimat öffentlich. Aktuell befindet sich...
Stams (SID) - Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt (Degenfeld) hat sich im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt für den kommenden Weltcup-Winter aus....
Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank beendet seine Karriere. Der 31-Jährige wird am 27. Juli beim Sommer-Grand-Prix im heimischen Hinterzarten einen letzten Wettkampf bestreiten und...
Dubrovnik (SID) - Der dreifache  Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) und seine Kollegen machen im kommenden Winter viermal in Deutschland Station. Nach den beiden Wettbewerben der...
Bern (SID) - Der vierfache Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann aus der Schweiz setzt seine Karriere fort. "Meine Motivation und Freude am Skispringen sind ungebrochen", sagte der 37-Jährige, der...
Köln (SID) - Der frühere Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster (49) soll den österreichischen Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer als Berater zurück in die Weltspitze führen. Das gab der...
Helsinki (SID) - Der fünfmalige Skisprung-Weltmeister Janne Ahonen (41) wechselt nach seinem Rücktritt vom aktiven Leistungssport die Seiten und wird technischer Verantwortlicher für den Bereich...
Köln (SID) - Der frühere Vierschanzentourneesieger und zweimalige Olympiasieger Andreas Kofler beendet seine Skisprung-Karriere. Kofler (34), lange Aushängeschild des Österreichischen Skiverbandes...
Zürich (SID) - Der Skisprung-Weltcup der Männer macht in der kommenden Saison gleich fünfmal Station in Deutschland. Wie der Weltverband FIS bekannt gab, werden am 15. und 16. Februar 2020 zwei...
Köln (SID) - Skisprung-Idol Martin Schmitt hat den neuen Bundestrainer Stefan Horngacher als "Ideallösung für den Deutschen Skiverband" bezeichnet. Der Österreicher bringe "das Gesamtpaket mit, das...