Ski Alpin
Damen
26.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
27.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla
Andreas Kofler beendet seine Skisprung-Karriere
Quelle: SID
06.05.2019 13:35 Uhr
zur Diashow

Früherer Vierschanzentourneesieger Kofler beendet Karriere

Köln (SID) - Der frühere Vierschanzentourneesieger und zweimalige Olympiasieger Andreas Kofler beendet seine Skisprung-Karriere. Kofler (34), lange Aushängeschild des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), hört nach 25 Jahren und zwölf Weltcupsiegen auf.

"Ich blicke auf eine tolle Zeit zurück und habe beim Skispringen viele Freunde gewonnen und Erfolge gefeiert. Ich bin sehr dankbar, dass ich das alles erleben durfte", sagte Kofler. Konkrete Pläne habe er noch nicht: "Aktuell verbringe ich viel Zeit mit meiner Tochter und blicke erstmals nach so vielen Jahren in eine noch offene Zukunft."

Kofler gewann 2010 die Vierschanzentournee, bei den Winterspielen 2006 in Turin holte er Gold mit dem Team und Silber von der Großschanze. Mit der ÖSV-Mannschaft triumphierte er 2010 in Vancouver erneut. Bei Weltmeisterschaften gewann Kofler, 2010/11 Dritter im Gesamtweltcup, dreimal Teamgold.

In den vergangen Jahren hatte Kofler mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Wegen einer schweren Autoimmunerkrankung verpasste der Tiroler die gesamte Saison 2017/18.

Laupheim (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler ist Deutschlands Skisportler des Jahres 2019. Der 28-Jährige vom TSV Siegsdorf wurde vom Deutschen Skiverband (DSV) am Donnerstag in...
Klingenthal (SID) - Die deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) sind beim letzten internationalen Härtetest vor dem Weltcup-Start im November am Podest vorbeigeflogen....
München (SID) - Skispringer Markus Eisenbichler ist "Der Beste 2019". Der Überflieger der Nordischen Ski-WM ist von Deutschlands Spitzensportlern dazu gekürt worden. Der 28-Jährige setzte sich bei...
Köln (SID) - Radprofi Primoz Roglic hat die 74. Vuelta gewonnen und damit als erster Slowene den Sieg bei einer der drei großen Landesrundfahrten gefeiert. Der 29-Jährige vom Team Jumbo-Visma kam...
München (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger plant nach seinem Kreuzbandriss erst für den Sommer 2020 mit einer Rückkehr auf die Schanze. "Der Operateur meinte, dass grob neun Monate...
Köln (SID) - Der frühere Skisprung-Weltmeister Severin Freund nähert sich nach hartnäckigen Knieproblemen seinem Comeback. Der 31-Jährige absolvierte rund drei Monate vor Beginn der Weltcup-Saison...
Hinterzarten (SID) - Skisprung-Teamweltmeister Karl Geiger (Oberstdorf) hat dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher den ersten Sieg in einem Einzelspringen beschert. Der 26-Jährige gewann beim...
Hinterzarten (SID) - Skisprung-Idol Martin Schmitt arbeitet künftig im neu formierten Trainerstab des Deutschen Skiverbandes (DSV). "Ich bin jetzt für die Nachwuchsathleten im DSV zuständig....
Wisla (SID) - Die deutschen Skispringer haben zum Auftakt der Sommersaison beim Debüt des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher in Wisla/Polen das Podium knapp verpasst und den vierten Platz...
Wisla (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) ist beim Debüt des neuen Nationaltrainers Stefan Horngacher knapp am Podium vorbeigeflogen. Der 28-Jährige wurde beim...