Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Martin Schmitt sieht Horngacher als "Ideallösung"
Quelle: SID
03.04.2019 17:42 Uhr
zur Diashow

Schmitt nennt Horngacher "Ideallösung" für den DSV

Köln (SID) - Skisprung-Idol Martin Schmitt hat den neuen Bundestrainer Stefan Horngacher als "Ideallösung für den Deutschen Skiverband" bezeichnet. Der Österreicher bringe "das Gesamtpaket mit, das ein Bundestrainer haben muss", sagte Schmitt dem Nachrichtenportal t-online.de. Der DSV hatte Horngacher am Mittwoch wie erwartet als neuen Chefcoach und Nachfolger von Werner Schuster vorgestellt.

"Stefan hat seine eigene Handschrift und ist keine Kopie von Werner Schuster. Er war der Wunschkandidat des Verbandes und auch die Springer können sich mit dieser Entscheidung identifizieren", sagte Schmitt. Horngachers Hauptaufgaben sieht er darin, "dass die A-Mannschaft weiter funktioniert und dass die nächste Generation an die Weltspitze herangeführt wird."

Schmitt und Horngacher kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten als aktive Skispringer. Ex-Weltmeister Horngacher, zuletzt Polens Nationalcoach, hatte von 2011 bis 2016 zudem als Schusters Co-Trainer gearbeitet und dabei auch Schmitt betreut. "Es hat sich schon damals abgezeichnet, dass er ein guter Trainer wird. Er hat den nötigen Sachverstand und weiß, wie er mit den einzelnen Sportlern und Charakteren umzugehen hat. Seine Erfolge in Polen sprechen für sich", sagt der 41-Jährige.

Hinterzarten (SID) - Skisprung-Teamweltmeister Karl Geiger (Oberstdorf) hat dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher den ersten Sieg in einem Einzelspringen beschert. Der 26-Jährige gewann beim...
Hinterzarten (SID) - Skisprung-Idol Martin Schmitt arbeitet künftig im neu formierten Trainerstab des Deutschen Skiverbandes (DSV). "Ich bin jetzt für die Nachwuchsathleten im DSV zuständig....
Köln (SID) - Der norwegische Skispringer Anders Fannemel hat sich beim Training zum Auftakt des Sommer-Grand-Prix im polnischen Wisla eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt damit für den...
Wisla (SID) - Die deutschen Skispringer haben zum Auftakt der Sommersaison beim Debüt des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher in Wisla/Polen das Podium knapp verpasst und den vierten Platz...
Wisla (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) ist beim Debüt des neuen Nationaltrainers Stefan Horngacher knapp am Podium vorbeigeflogen. Der 28-Jährige wurde beim...
Planegg (SID) - Für Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler und seine Teamkollegen beginnt am Wochenende offiziell die Ära nach Erfolgscoach Werner Schuster. Beim Auftakt im Sommer-Grand-Prix im...
Köln (SID) - Der frühere Skiflug-Mannschaftsweltmeister Björn Einar Romören (Norwegen) ist an Krebs erkrankt. Das machte der 38-Jährige am Dienstag in seiner Heimat öffentlich. Aktuell befindet sich...
Rasnov (SID) - Der Skisprung-Weltcup der Männer gastiert im kommenden Winter erstmals in Rumänien. Die Kleinstadt Rasnov richtet die Wettbewerbe am 21. und 22. Februar 2020 aus, für die ursprünglich...
Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank beendet seine Karriere. Der 31-Jährige wird am 27. Juli beim Sommer-Grand-Prix im heimischen Hinterzarten einen letzten Wettkampf bestreiten und...
Stams (SID) - Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt (Degenfeld) hat sich im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt für den kommenden Weltcup-Winter aus....