Skispringen
Herren
16.02.2020 11:00 Uhr
Bad Mitterndorf
Stefan Kraft
232,6Pts
Biathlon
Damen
16.02.2020 13:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Dorothea Wierer
29:22.00min
Ski Langlauf
Herren
16.02.2020 14:00 Uhr
FIS Ski Tour
Pål Golberg
34:50.80min
Biathlon
Herren
16.02.2020 15:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Emilien Jacquelin
31:15.20min
Kobayashi zeigt im ersten Durchgang den weitesten Sprung
Quelle: SID
23.03.2019 11:01 Uhr
zur Diashow

Deutsche Skiflieger in Planica zur Halbzeit Dritte

Planica (SID) - Die deutschen Skispringer haben beim Weltcup-Finale in Planica noch Chancen auf ihren ersten Sieg in einem Mannschaftsfliegen seit 19 Jahren. Einen Tag nach dem Premierensieg von Markus Eisenbichler im Einzel liegt das deutsche Team nach dem ersten Durchgang mit 782,6 Punkten hinter Polen (808,1) und Gastgeber Slowenien (785,1) auf Platz drei. 

Der Rückstand des DSV-Quartetts zur Spitze beträgt umgerechnet 21 Meter. Norwegen, bis zur Vorwoche in Vikersund vier Jahre lang in Teamfliegen unbesiegt, ist wie im Endergebnis sieben Tage zuvor nur Sechster.  

Schlussspringer Eisenbichler (Siegsdorf), der am Freitag mit seinem ersten Weltcup-Erfolg für einen perfekten Start ins letzte Wettkampfwochenende des scheidenden Bundestrainers Werner Schuster gesorgt hatte, kam auf 227,0 m. Zuvor hatten Karl Geiger (Oberstdorf/230,5), Constantin Schmid (Oberaudorf/217,0) und Richard Freitag (221,0) gute Leistungen gezeigt. Für den weitesten Sprung des ersten Durchgangs sorgte Japans Topstar Ryoyu Kobayashi mit 240,0 m. 

Den bislang einzigen deutschen Team-Sieg bei einem Weltcup-Fliegen gab es bei der Premiere am 18. März 2000 in Planica. Damals traten Sven Hannawald, Martin Schmitt, Hansjörg Jäkle und Michael Uhrmann für den DSV an.

Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger (Oberstdorf) hat bei einem turbulenten zweiten Weltcup-Fliegen am Kulm in Bad Mitterndorf/Österreich Platz sechs belegt und damit einen Rückschlag im Kampf um...
Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger hat auch beim zweiten Weltcup-Fliegen am Kulm in Bad Mitterndorf/Österreich ein starkes Ergebnis im Blick. Einen Tag nach seinem vierten Platz im...
Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger hat seinen ersten Sieg auf einer Flugschanze verpasst. Trotz Führung nach dem ersten Durchgang musste sich der Oberstdorfer beim Weltcup am Kulm in Bad...
Köln (SID) - Wegen starker Winde und Regens ist die Qualifikation zum ersten Saison-Weltcup der Skiflieger am Kulm am Freitag abgesagt worden. Dies teilten die Organisatoren mit, nachdem der für...
Köln (SID) - Der Skiweltverband FIS sieht gute Voraussetzungen für die baldige Einführung einer Vierschanzentournee für Frauen. "Der Wille ist da", sagte Generalsekretärin Sarah Lewis dem...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringerinnen haben beim Weltcup in Hinzenbach/Österreich das Podest klar verpasst. Im zweiten Wettbewerb landete die Olympiazweite Katharina Althaus (Oberstdorf) als...
Willingen (SID) - Das aufziehende Sturmtief "Sabine" hat die Veranstalter des Skisprung-Weltcups in Willingen zur Absage des zweiten Einzelwettkampfes am Sonntag gezwungen. Nach einer abschließenden...
Willingen (SID) - Skispringer Stephan Leyhe hat bei seinem Heimspiel in Willingen seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 28-Jährige fing mit einem Traumsprung auf 144,5 m den nach dem ersten...
Köln (SID) - Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Hinzenbach/Österreich ihre dritte Podestplatzierung des Winters verpasst. Die 23-Jährige aus Oberstdorf belegte am Samstag mit...
Willingen (SID) - Lokalmatador Stephan Leyhe hat die Qualifikation zum Skisprung-Weltcup in Willingen souverän gewonnen und seine Rolle als Mitfavorit für das anschließende Einzelspringen bestätigt....