Biathlon
Damen
17.01.2019 13:30 Uhr
Arber
Biathlon
Damen
17.01.2019 14:30 Uhr
Ruhpolding
Anastasiya Kuzmina
19:15.10min
Skispringen
Damen
18.01.2019 09:00 Uhr
Zao
Ski Alpin
Herren
18.01.2019 10:30 Uhr
Wengen
Daniel Andre Tande litt am Stevens-Johnson-Syndrom
Quelle: SID
08.06.2018 07:02 Uhr
zur Diashow

Skiflug-Weltmeister Tande übersteht seltene Krankheit

Oslo (SID) - Skiflug-WeltmeisterDaniel Andre Tande hat eine besorgniserregende Erkrankung glimpflich überstanden. Der 24 Jahre alte Norweger litt unter dem sehr seltenen Stevens-Johnson-Syndrom und verbrachte eineinhalb Wochen in einem Krankenhaus. Das meldete der Ski-Weltverband FIS am Donnerstag. Dem Team-Olympiasieger von Pyeongchang gehe es nun wieder besser, Tande habe aber Gewicht verloren und könne noch nicht wieder trainieren.

Das Stevens-Johnson-Syndrom war möglicherweise als allergische Reaktion auf ein Medikament aufgetreten. Tande sei eines Morgens mit Atembeschwerden aufgewacht und habe daraufhin die Klinik aufgesucht, sagte er der norwegischen Nachrichtenagentur NTB: "Die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken, ist geringer als die eines Lotto-Gewinns. Das Immunsystem greift dabei mehr oder weniger die eigenen Zellen an. Die Schleimhäute, Augen und die Nase sind betroffen. Mein Mund war völlig wund, deshalb konnte ich auch nichts essen."

Möglicherweise hatte Tande aber noch Glück mit dem Verlauf der Erkrankung. "Wenn es nicht so schnell behandelt worden wäre und die Bläschen sich auch auf der Haut ausgebreitet hätten, dann hätte es viel schlimmer werden können", sagte Tande dem norwegischen Rundfunk: "Mir wurde gesagt, wenn die Bläschen mehr als zehn Prozent des Körpers bedecken, dann liegt die Sterblichkeitsrate bei 30 Prozent."

Düsseldorf (SID) - Bundestrainer Andreas Bauer macht sich für die Skispringerinnen stark und möchte eine Vierschanzentournee auch für die Frauen. Organisatorisch sieht der 54-Jährige überhaupt keine...
Zakopane (SID) - Der formschwache Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger verzichtet auf den Weltcup im polnischen Zakopane am Wochenende. Der 23-Jährige wird stattdessen mit seinem Heimtrainer...
Val di Fiemme (SID) - Skispringer David Siegel hat beim Weltcup in Val di Fiemme für eine Überraschung gesorgt und das erste Weltcup-Podest seiner Karriere nur knapp verpasst. Beim ersten Sieg des...
Val di Fiemme (SID) - Skispringer David Siegel hat beim Weltcup in Val di Fiemme völlig überraschend das Podest im Visier. Der 22-Jährige aus Baiersbronn flog im ersten Durchgang auf 127,5 m und...
Sapporo (SID) - Katharina Althaus (Oberstdorf) und Juliane Seyfarth (Ruhla) sind beim Start ins Skisprungjahr 2019 auf das Podium geflogen. Im japanischen Sapporo musste sich die Olympiazweite...
Bischofshofen (SID) - Ex-Weltmeister Severin Freund hat nach seinem frühen Aus bei der Vierschanzentournee im zweitklassigen Continental Cup (COC) ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der 30-Jährige...
Predazzo (SID) - Der japanische Skispringer Ryoyu Kobayashi hat nach dem Grand Slam bei der Vierschanzentournee seine Erfolgsserie fortgesetzt und im italienischen Val di Fiemme seinen sechsten Sieg...
Predazzo (SID) - Ohne ihren derzeitigen Topmann Markus Eisenbichler haben die deutschen Skispringer beim ersten Weltcup nach der Vierschanzentournee in Val di Fiemme nur noch geringe Chancen auf...
Sapporo (SID) - Skispringerin Juliane Seyfarth hat im ersten Wettkampf des Jahres ihren zweiten Weltcupsieg hauchdünn verpasst. Im japanischen Sapporo kam die 28-Jährige aus Ruhla mit umgerechnet...
Predazzo (SID) - Skispringer Markus Eisenbichler hat nach seiner überragenden Vierschanzentournee einen Rückschlag kassiert und ist bei der Qualifikation zum Weltcup im italienischen Predazzo/Val di...