Ski Alpin
Herren
14.01.2018 10:15 Uhr
Wengen
Marcel Hirscher
01:45.45min
Ski Langlauf
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Dresden
Schweden 2
13:33.40min
Ski Alpin
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Bad Kleinkirchheim
Sofia Goggia
01:04.00min
Ski Langlauf
Herren
14.01.2018 11:38 Uhr
Dresden
Italien 1
12:18.30min
Kulm-Qualifikation: Wellinger landet nur auf Platz 22
Quelle: SID
12.01.2018 13:34 Uhr
zur Diashow

Skifliegen: Wellinger und Stoch bei Kulm-Qualifikation weit zurück

Bad Mitterndorf (SID) - Der Vierschanzentournee-Zweite Andreas Wellinger (Ruhpolding) ist durchwachsen ins erste Skiflug-Wochenende der Saison gestartet. In der Qualifikation am Kulm in Bad Mitterndorf/Österreich kam Wellinger mit 200,0 m nur auf Platz 22. Polens Überflieger Kamil Stoch lag sechs Tage nach seinem Tournee-Triumph als 16. mit 202,0 m ebenfalls weit zurück. 

Die Vorausscheidung gewann der Norweger Daniel Andre Tande (216,5 m). Als bester DSV-Adler zog der deutsche Skiflug-Rekordhalter Markus Eisenbichler (Siegsdorf) mit 208,5 m auf Platz neun in den Wettkampf der besten 40 am Samstag (14.15 Uhr/ZDF und Eurosport) ein.

Pius Paschke (Kiefersfelden) als 28. (195,5 m) und Stephan Leyhe (Willingen) als 34. (182,5) sowie der über starke Leistungen im zweitklassigen Continental Cup kurzfristig ins Aufgebot gerückte Team-Olympiasieger Andreas Wank (Hinterzarten) als 39. (178,0) schafften ebenfalls den Sprung ins Feld. Der Tournee-Elfte Karl Geiger (Oberstdorf) schied hingegen mit schwachen 168,0 m als 46. überraschend aus.

Der bei der Tournee enttäuschende Weltrekordler Stefan Kraft (Österreich) zeigte sich als Dritter mit 216,0 m in guter Verfassung. Der noch amtierende Weltmeister Peter Prevc (Slowenien), der sich den Titel 2016 beim bislang letzten Wettkampf am Kulm gesichert hatte, belegte mit 206,0 m Platz zwölf. Seinem Bruder Domen gelang am Freitag im ersten Trainingsdurchgang mit 233,0 m der weiteste Flug des Tages. 

Richard Freitag (Aue), bestimmender Springer der ersten Saisonwochen, hatte nach seinem Sturz bei der Vierschanzentournee in Innsbruck auf einen Start am Kulm verzichtet. Der 26-Jährige soll in der kommenden Woche zur Skiflug-WM in seiner Wahlheimat Oberstdorf ins Team zurückkehren.

Oberstdorf (SID) - Die Skiflug-Weltmeister im Überblick: Einzel 1972 Planica     Walter Steiner (Schweiz) 1973 Oberstdorf  Hans-Georg Aschenbach (DDR) 1975 Kulm        Karel Kodejska (CSSR) ...
Oberstdorf (SID) - Deutschlands Topspringer Richard Freitag kehrt zur Skiflug-WM in Oberstdorf (18. bis 21. Januar) ins Team zurück. Bundestrainer Werner Schuster nominierte den 26-Jährigen knapp...
Bad Mitterndorf (SID) - Der zweite Wettbewerb beim Skiflug-Weltcup am Kulm in Bad Mitterndorf/Österreich ist am Sonntag abgesagt worden. Starke Winde an der riesigen Schanze in der Steiermark...
Sapporo (SID) - Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf ist im japanischen Sapporo erneut aufs Podium gesprungen. Die 21-Jährige wurde Dritte hinter der überlegenen Norwegerin Maren Lundby,...
Bad Mitterndorf (SID) - Die deutschen Skispringer um den Vierschanzentournee-Zweiten Andreas Wellinger (Ruhpolding) haben bei der Generalprobe für die Skiflug-WM in Oberstdorf einen Dämpfer...
Sapporo (SID) - Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf hat ihren dritten Weltcupsieg im Olympiawinter nur knapp verpasst. Die 21-Jährige musste sich im japanischen Sapporo nur der Norwegerin...
Bad Mitterndorf (SID) - Der Vierschanzentournee-Zweite Andreas Wellinger (Ruhpolding) ist durchwachsen ins erste Skiflug-Wochenende der Saison gestartet. In der Qualifikation am Kulm in Bad...
Predazzo (SID) - Deutschlands Sportler des Jahres Johannes Rydzek kämpft beim Kombinations-Weltcup im italienischen Val di Fiemme um den Sieg. Der 26 Jahre alte Oberstdorfer liegt nach einem Sprung...
Köln (SID) - Top-Skispringer Richard Freitag verzichtet nach seinem Sturz bei der Vierschanzentournee auf einen Start bei den Skiflug-Wettkämpfen am Wochenende in Bad Mitterndorf und schont sich für...
Zug (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) und der Österreichische Skiverband (ÖSV) haben den gemeinsamen Vermarktungsvertrag für die Vierschanzentournee mit der Agentur Infront bis zur Saison...