Biathlon
Damen
14.12.2017 14:15 Uhr
Annecy
Ski Alpin
Herren
15.12.2017 12:15 Uhr
Gröden
Biathlon
Herren
15.12.2017 14:15 Uhr
Annecy
Ski Alpin
Damen
16.12.2017 10:30 Uhr
Val d'Isere
Schlierenzauer verpasste den Start des Olympia-Winters
Quelle: SID
05.12.2017 11:16 Uhr
zur Diashow

Schlierenzauer gibt in Titisee sein Weltcup-Comeback

Titisee-Neustadt (SID) - Der sechsmalige Skisprung-Weltmeister Gregor Schlierenzauer gibt am Wochenende in Titisee-Neustadt sein Comeback im Weltcup. Der Österreicher hatte den Start des Olympiawinters wegen einer Knieverletzung verpasst. "Mir geht es sehr gut, ich habe keine Beschwerden mehr. Ich bin echt gespannt, wo ich stehe", sagte der 27-Jährige.

Hinter Schlierenzauer liegt eine lange Leidenszeit, erst im Januar 2017 war er nach einjähriger Pause in den Weltcup zurückgekehrt. Zwölf Monate zuvor hatte der Team-Olympiasieger von 2010 seine Saison zunächst unterbrochen, im März 2016 erlitt er dann beim Skifahren in Kanada einen Kreuzbandriss. "Es ist auch wichtig für die Mannschaft, ihn wieder dabei zu haben", sagte Cheftrainer Heinz Kuttin.

Schlierenzauer hält mit 53 Siegen vor dem Finnen Matti Nykänen (46 Siege) den Weltcup-Rekord, in Titisee gewann er allerdings noch nie. Kuttin dämpfte die Erwartungen allerdings, Schlierenzauer werde nicht "einfach vorne hineindonnern" können. "Die volle Power wie vor der Verletzung ist noch nicht da", sagte Kuttin.

Köln (SID) - Sloweniens Skisprung-Supertalent Domen Prevc kehrt am Wochenende in Engelberg in den Weltcup zurück. Chefcoach Goran Janus berief den 18-Jährigen in sein Aufgebot für die beiden...
Titisee-Neustadt (SID) - Richard Freitag genoss im Schneeregen die deutsche Nationalhymne, neben ihm strahlte Andreas Wellinger über das ganze Gesicht: Das neue Traumduo des deutschen Skispringens...
Titisee-Neustadt (SID) - Die deutschen Skispringer sind beim Heimspiel in Titisee-Neustadt auf das Podest geflogen. Beim erneuten Sieg von Vizeweltmeister Norwegen (1083,6 Punkte) landeten...
Titisee-Neustadt (SID) - Die deutschen Skispringer liegen beim Heimspiel in Titisee-Neustadt im Teamwettbewerb auf Podestkurs. Weltcup-Spitzenreiter Richard Freitag, Andreas Wellinger, Markus...
Titisee-Neustadt (SID) - Beim ersten Heimweltcup der deutschen Skispringer in Titisee-Neustadt ist die Qualifikation am Freitagmittag nach nur acht Startern abgebrochen worden. An der modernisierten...
Titisee-Neustadt (SID) - Skispringer Constantin Schmid gibt am Wochenende beim Heimspiel in Titisee-Neustadt sein Saisondebüt im Weltcup. Der 18-Jährige ersetzt David Siegel (Baiersbronn), der...
Köln (SID) - Der frühere Skisprung-Star Sven Hannawald glaubt angesichts des Höhenflugs der DSV-Adler an den ersten deutschen Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee seit seinem legendären "Grand...
Titisee-Neustadt (SID) - Der sechsmalige Skisprung-Weltmeister Gregor Schlierenzauer gibt am Wochenende in Titisee-Neustadt sein Comeback im Weltcup. Der Österreicher hatte den Start des...
Köln (SID) - Die Weltcup-Erfolge der Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger haben den Ticketverkauf für die 66. Vierschanzentournee noch einmal angekurbelt. "An allen Orten herrscht ein...
Nischni Tagil (SID) - Andreas Wellinger (Ruhpolding) hat in Nischni Tagil für den zweiten deutschen Sieg im Skisprung-Weltcup binnen 24 Stunden gesorgt. Der Vizeweltmeister setzte sich bei einem...