Skispringen
Damen
18.01.2019 09:00 Uhr
Zao
Ski Alpin
Herren
18.01.2019 10:30 Uhr
Wengen
Ski Alpin
Damen
18.01.2019 12:00 Uhr
Cortina d´Ampezzo
Nordische Kombination
Herren
18.01.2019 12:00 Uhr
Chaux-Neuve
Neu: Teamwettbewerb für Vogt und die Skispringerinnen
Quelle: SID
07.04.2017 18:05 Uhr
zur Diashow

Skispringen: Erster Teamwettbewerb für Frauen in Hinterzarten

Köln (SID) - Die Skispringerinnen um Olympiasiegerin und Weltmeisterin Carina Vogt bestreiten in der kommenden Saison die Premiere des Team-Wettkampfes. Wie der Weltverband FIS am Freitag in seinem vorläufigen Weltcup-Kalender der Saison 2017/18 bekannt gab, wird am 16. Dezember in Hinterzarten/Schwarzwald eine Mannschafts-Konkurrenz der Frauen stattfinden.

Die Skispringerinnen hatten zuletzt während der WM in Lahti für die Einführung eines Teamwettbewerbs geworben. Bislang gibt es bei Weltmeisterschaften für Frauen nur einen Wettkampf von der Normalschanze sowie den nicht olympischen Mixed-Wettbewerb. Ob bei der WM 2019 in Seefeld eine Entscheidung im Frauen-Team ausgetragen wird, ist noch offen.

Der Frauen-Weltcup beginnt am 1./2. Dezember 2017 in Lillehammer und endet am 11. März 2018 in Oslo. In Hinterzarten, als Nachfolger von Oberstdorf einziger deutscher Ausrichter, findet am 17. Dezember noch ein Einzelspringen statt.

Der Weltcup-Kalender der Männer bietet zwischen dem 24. November 2017 und dem 25. März 2018 ein Mammutprogramm an 18 Orten. In Deutschland wird am 9./10. Dezember 2017 in Titisee-Neustadt, bei der Vierschanzentournee am 30. Dezember 2017 in Oberstdorf und am 1. Januar 2018 in Garmisch-Partenkirchen sowie am 3./4. Februar 2018 in Willingen gesprungen. Zudem steht von 18. bis 21. Januar 2018 in Oberstdorf die Flug-WM an.

Die Termine sind vorläufig und müssen noch bei der FIS-Kalenderkonferenz Ende Mai bestätigt werden.

Düsseldorf (SID) - Bundestrainer Andreas Bauer macht sich für die Skispringerinnen stark und möchte eine Vierschanzentournee auch für die Frauen. Organisatorisch sieht der 54-Jährige überhaupt keine...
Zakopane (SID) - Der formschwache Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger verzichtet auf den Weltcup im polnischen Zakopane am Wochenende. Der 23-Jährige wird stattdessen mit seinem Heimtrainer...
Val di Fiemme (SID) - Skispringer David Siegel hat beim Weltcup in Val di Fiemme für eine Überraschung gesorgt und das erste Weltcup-Podest seiner Karriere nur knapp verpasst. Beim ersten Sieg des...
Val di Fiemme (SID) - Skispringer David Siegel hat beim Weltcup in Val di Fiemme völlig überraschend das Podest im Visier. Der 22-Jährige aus Baiersbronn flog im ersten Durchgang auf 127,5 m und...
Sapporo (SID) - Katharina Althaus (Oberstdorf) und Juliane Seyfarth (Ruhla) sind beim Start ins Skisprungjahr 2019 auf das Podium geflogen. Im japanischen Sapporo musste sich die Olympiazweite...
Bischofshofen (SID) - Ex-Weltmeister Severin Freund hat nach seinem frühen Aus bei der Vierschanzentournee im zweitklassigen Continental Cup (COC) ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der 30-Jährige...
Predazzo (SID) - Der japanische Skispringer Ryoyu Kobayashi hat nach dem Grand Slam bei der Vierschanzentournee seine Erfolgsserie fortgesetzt und im italienischen Val di Fiemme seinen sechsten Sieg...
Predazzo (SID) - Ohne ihren derzeitigen Topmann Markus Eisenbichler haben die deutschen Skispringer beim ersten Weltcup nach der Vierschanzentournee in Val di Fiemme nur noch geringe Chancen auf...
Sapporo (SID) - Skispringerin Juliane Seyfarth hat im ersten Wettkampf des Jahres ihren zweiten Weltcupsieg hauchdünn verpasst. Im japanischen Sapporo kam die 28-Jährige aus Ruhla mit umgerechnet...
Predazzo (SID) - Skispringer Markus Eisenbichler hat nach seiner überragenden Vierschanzentournee einen Rückschlag kassiert und ist bei der Qualifikation zum Weltcup im italienischen Predazzo/Val di...