Biathlon
Herren
11.03.2021 17:30 Uhr
Nove Mesto II
Ski Alpin
Damen
12.03.2021 13:30 Uhr
Åre
Biathlon
Damen
12.03.2021 17:30 Uhr
Nove Mesto II
Ski Alpin
Herren
13.03.2021 09:30 Uhr
Kranjska Gora
Fabian Rießle ist nach dem Springen auf Platz drei
Quelle: SID
15.01.2021 15:22 Uhr
zur Diashow

Kombination: Geiger erneut auf dem Podest - Riiber nicht zu schlagen

Val di Fiemme (SID) - Vinzenz Geiger (Oberstdorf) hat auch zum Start ins neue Jahr seine gute Form bewiesen und den deutschen Kombinierern den nächsten Podestplatz beschert. Der Team-Olympiasieger lief am Freitag im italienischen Val die Fiemme von Position zehn noch auf Rang drei vor. Nicht zu schlagen war erneut Dominator Jarl Magnus Riiber, der Norweger war im Springen der mit Abstand Beste und rettete seinen Vorsprung im 10-km-Langlauf problemlos ins Ziel.

Am Ende stand der bereits 30. Weltcup-Sieg des 23-Jährigen, Zweiter wurde der Finne Ilkka Herola (+8,4 Sekunden) vor Geiger (+9,8), der mit einem Rückstand von 1:12 Minuten in die Loipe gegangen war. Geiger bleibt damit bester deutscher Athlet des Winters und überhaupt der einzige Kombinierer, der Riiber in dieser Saison geschlagen hat: Kurz vor Weihnachten hatte Geiger zweimal in Ramsau gewonnen.

"Ich bin richtig gerne hier in Val di Fiemme, hier habe ich schon viele Erfolge gefeiert", sagte Geiger, der 2019 und 2020 am Trampolino dal Ben sogar jeweils einmal gewonnen hatte: "Der Supersprung ist mir dieses Mal noch nicht rausgerutscht, aber ich kann zufrieden sein, ein dritter Platz zum Start ins Wochenende ist genial." Am Samstag (10.00 Uhr) steht noch der Teamsprint auf dem Programm.

Überzeugen konnten am Freitag auch die Teamkollegen. Fabian Rießle (Breitnau/+10,8), Dritter nach dem Springen, lief auf Rang vier. Gleich dahinter landete Rekord-Weltmeister Eric Frenzel (Geyer/+11,2). Manuel Faißt (Baiersbronn/1:11 Minuten) musste abreißen lassen und wurde Elfter.

Geiger, Rießle, Frenzel und Faißt holten in den bisherigen sechs Rennen des Winters damit bereits sieben Podestplätze im Einzel. Nur beim Auftakt Ende November im finnischen Ruka stand kein Deutscher unter den ersten Drei.

Oberstdorf (SID) - Norwegen ist nicht nur die erfolgreichste Nation der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf, sondern stellt auch die besten Einzel-Athleten und -Athletinnen. Bester Deutscher ist Karl...
Oberstdorf (SID) - Hermann Weinbuch bleibt mindestens bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 Bundestrainer der Nordischen Kombinierer. "Wir sind sehr froh, dass Hermann Weinbuch gesagt hat, dass...
Oberstdorf (SID) - Der Deutsche Skiverband hat sportlich wie auch organisatorisch eine positive Bilanz der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf gezogen. Die Titelkämpfe hätten gezeigt, "dass es möglich...
Oberstdorf (SID) - Das Kombinierer-Duo Eric Frenzel (Geyer) und Fabian Rießle (Breitnau) hat bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf die Bronzemedaille im Teamsprint gewonnen. Die Titelverteidiger...
Oberstdorf (SID) - Auf Rekord-Weltmeister Eric Frenzel (Geyer) und Fabian Rießle (Breitnau) wartet im letzten Kombinations-Wettbewerb der WM in Oberstdorf im Kampf um die Medaillen ein Kraftakt. Im...
Köln (SID) - Wegen Schneemangels im Schwarzwald kommt es im Weltcup der Nordischen Kombinierer zu einer Verlegung. Wie der Internationale Ski-Verband (FIS) am Freitag bekannt gab, wird der...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Kombinierer haben bei der WM in Oberstdorf nach einem Sprung-Desaster eine bittere Niederlage kassiert. Beim überraschenden Gold-Coup des Teenagers Johannes...
Oberstdorf (SID) - Rekordweltmeister Eric Frenzel (Geyer) hat bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf alle Chancen auf die erfolgreiche Titelverteidigung im Wettbewerb von der Großschanze schon im...
Oberstdorf (SID) - Kombinierer Manuel Faißt kommt bei der Heim-WM in Oberstdorf am Donnerstag zu seinem ersten Einsatz. Bundestrainer Hermann Weinbuch nominierte den 28-Jährigen neben...
Oberstdorf (SID) - Der deutsche Skiverband hat derzeit nicht die allerschnellsten Skilangläuferinnen, wohl aber die besterzogenen. Während die Konkurrentinnen im WM-Rennen von Oberstdorf über 10 km...