Ski Alpin
Damen
13.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Herren
14.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Damen
21.11.2020 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
21.11.2020 16:00 Uhr
Wisla
Die Nordische Ski-WM soll stattfinden können
Quelle: SID
29.09.2020 17:42 Uhr
zur Diashow

Ski-WM in Oberstdorf laut Aiwanger nicht in Gefahr

Köln (SID) - Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sieht die Austragung der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) nicht in Gefahr. Das Highlight des Winters werde allerdings mit starken Einschränkungen durchgeführt werden, sagte Aiwanger am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen. So werde die Zuschauerzahl auf maximal 2500 begrenzt, zudem werden alle Athleten und Betreuer auf Corona getestet. Das berichtet der Bayerische Rundfunk.

Auch die verschiedenen Weltcups dürfen nur unter strengen Auflagen stattfinden. So sind am 30. Dezember beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf nach derzeitigem Stand ebenfalls nur 2500 Zuschauer erlaubt.

Für das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen setzen die Organisatoren auf einen kurzfristigen Ticketvorverkauf. "Ich bin überzeugt, dass die Fans auch noch im Dezember ein mögliches Kartenkontingent gerne in Anspruch nehmen werden", sagte Michael Maurer, der Vorsitzende des Skiclubs Partenkirchen.

Ob bei den weiteren Stationen Innsbruck und Bischofshofen Fans erlaubt sein werden, steht noch nicht fest. Der Österreichische Ski-Verband wird frühestens Mitte Oktober entscheiden, ob und in welchem Umfang Tickets für seine Skisportveranstaltungen im Vorverkauf verfügbar sein werden. 

Köln (SID) - Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sieht die Austragung der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) nicht in Gefahr. Das Highlight des Winters werde...
München (SID) - Kombinierer Johannes Rydzek darf sich künftig "Bachelor of Engineering" nennen. Der 29-Jährige hat kürzlich seine Bachelorarbeit an der Uni Kempten im Fach Wirtschaftsingenieurwesen...
München (SID) - Erfolgscoach Hermann Weinbuch hat seine Zukunft beim Deutschen Skiverband (DSV) einmal mehr vom sportlichen Abschneiden seiner Mannschaft im kommenden Winter abhängig gemacht. "Wenn...
Köln (SID) - Der Corona-Pandemie zum Trotz planen die Organisatoren der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) mit voll besetzten Zuschauerrängen. Das bestätigte Moritz...
In ein paar Monaten wird sie beginnen, die Wintersport-Saison 2020/2021. Während sämtliche Frühjahrs- und Sommerevents aus der Welt des Sports unter großen Einschränkungen in Zeiten der...
Köln (SID) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben auf die enttäuschende Saison reagiert und überraschend den Österreicher Heinz Kuttin als neuen Sprungtrainer verpflichtet. Wie der Deutsche...
Köln (SID) - Norwegens Nordische Kombinierer um Dominator Jarl Magnus Riiber stehen ab April ohne zahlreiche Trainer da. Weil der nationale Verband aufgrund der Coronakrise Millionen-Verluste...
Köln (SID) - Hermann Weinbuch will spätestens nach den Olympischen Spielen 2022, vielleicht aber auch schon nach der Heim-WM 2021 als Bundestrainer der Nordischen Kombinierer aufhören. Abhängig sei...
Köln (SID) - Team-Olympiasieger Fabian Rießle (Breitnau) hat beim Weltcup-Abschluss der Nordischen Kombinierer in Oslo noch einmal für eine deutsche Podestplatzierung gesorgt. Der 29 Jahre alte...
Köln (SID) - Team-Olympiasieger Fabian Rießle (Breitnau) hat beim Weltcup-Abschluss der Nordischen Kombinierer in Oslo eine gute Chance auf einen Podestplatz. Der Schwarzwälder liegt nach einem...