Ski Langlauf
Herren
19.01.2020 13:00 Uhr
Nove Mesto
Alexander Bolshunov
37:01.30min
Biathlon
Herren
19.01.2020 14:30 Uhr
Ruhpolding
Martin Fourcade
31:26.80min
Skispringen
Herren
19.01.2020 15:15 Uhr
Titisee-Neustadt
Dawid Kubacki
283,3Pts
Biathlon
Herren
23.01.2020 14:15 Uhr
Pokljuka
Fünf Monate Haft auf Bewährung bekommen: Max Hauke
Quelle: SID
30.10.2019 17:14 Uhr
zur Diashow

"Operation Aderlass": Bewährungsstrafe für Langläufer Hauke

Köln (SID) - Acht Monate nach der "Operation Aderlass" bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld hat das Landgericht Innsbruck den ehemaligen Skilangläufer Max Hauke wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Dies berichtet die Tiroler Tageszeitung. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, der 27-Jährige hatte sich zuvor teilweise schuldig bekannt. 

Hauke hatte zugegeben, sowohl Wachstumshormone genommen als auch Blutdoping betrieben zu haben. Eine erste Blutabnahme sei im April 2016 erfolgt. Der Kontakt zum deutschen Sportmediziner Mark S., der im Mittelpunkt der Dopingaffäre steht, sei über seinen Landsmann Johannes Dürr entstanden. Dürr, ebenfalls Langläufer, hatte als Kronzeuge die Affäre ins Rollen gebracht, danach aber erneutes Doping gestanden. 

"Ich habe entschieden, dass ich dope. Diese Entscheidung traf ich alleine, es war meine Idee", sagte Hauke laut Tiroler Tageszeitung vor Gericht. Er habe Marks S. pro Saison 10.000 Euro für die Doping-Behandlung bezahlt. Das Geld sei in bar bei verschiedenen Treffen übergeben worden.

Gedopt habe er alleine aufgrund der Heim-WM in Seefeld. "Ich wusste, ich habe Talent, und ich glaubte, was mir auf die Spitze fehlt, ist Doping", sagte er: "Seefeld war ein Traum." Hauke erklärte seine Karriere für beendet.

Hauke, der bei der Razzia in Seefeld Ende Februar mit einer Bluttransfusion im Arm ertappt worden war, hatte eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren gedroht. Auch Haukes Langlauf-Kollege Dominik Baldauf ist angeklagt.

Köln (SID) - Kombinierer Vinzenz Geiger hat seinen zweiten Sieg des Weltcup-Wochenendes in Val di Fiemme trotz starker Leistung verpasst. Einen Tag nach dem dritten Einzeltriumph seiner Karriere...
Köln (SID) - Die deutschen Kombinierer haben beim Weltcup-Teamsprint in Val di Fiemme nach dem Springen das Podest noch im Visier. Das Duo Fabian Rießle und Vinzenz Geiger (Breitnau/Oberstdorf) geht...
Köln (SID) - Vinzenz Geiger hat den deutschen Kombinierern den zweiten Saisonsieg beschert und erneut Topstar Jarl Magnus Riiber bezwungen. Der Team-Olympiasieger aus Oberstdorf setzte sich im...
Köln (SID) - Kombinierer Vinzenz Geiger ist mit seinem vierten Podestplatz in Folge ins neue Jahr gestartet. Der Team-Olympiasieger aus Oberstdorf stürmte beim Weltcup im italienischen Val di Fiemme...
Köln (SID) - Die Kombinierer Vinzenz Geiger (Oberstdorf) und Fabian Rießle (Breitnau) haben beim ersten Weltcup des Jahres nach ordentlichen Sprüngen noch eine kleine Podestchance. Geiger, der...
Köln (SID) - Kombinations-Olympiasieger Vinzenz Geiger ist auch im letzten Weltcuprennen des Jahres auf das Podest gestürmt. 24 Stunden nach seinem Sieg im ersten Wettbewerb von Ramsau am Dachstein...
Köln (SID) - Rekord-Weltmeister Eric Frenzel (Geyer) kämpft beim Kombinations-Weltcup in Ramsau am Dachstein um seinen ersten Saisonsieg. Nach dem Springen liegt der 31-Jährige auf Platz acht und...
Köln (SID) - Vinzenz Geiger hat den deutschen Kombinierern im sechsten Anlauf den ersten Saisonsieg beschert und damit die Serie von Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber gebrochen. Zum Auftakt des...
Köln (SID) - Die deutschen Kombinierer sind solide ins letzte Weltcup-Wochenende des Jahres gestartet und haben beim ersten von zwei Einzelwettkämpfen in Ramsau am Dachstein zumindest noch eine...
Lillehammer (SID) - Norwegens Kombinations-Star Jarl Magnus Riiber hat mit dem fünften Sieg im fünften Rennen einen Startrekord im Weltcup aufgestellt. Der 22 Jahre alte Weltmeister setzte sich beim...