Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Frenzel überholte Rydzek in Sachen WM-Goldmedaillen
Quelle: SID
24.02.2019 15:12 Uhr
zur Diashow

Rekord-Kombinierer: Frenzel nun mit sieben Titeln vorne

Seefeld in Tirol (SID) - Kombinierer Eric Frenzel hat in Seefeld seine siebte WM-Goldmedaille gewonnen und damit seinen Teamkollegen Johannes Rydzek überflügelt. Frenzels Teamsprint-Partner Fabian Rießle zog mit nun drei Goldmedaillen mit Bundestrainer Hermann Weinbuch gleich und könnte damit bei einem weiteren Titel in Seefeld die Top 10 der erfolgreichsten Kombinierer der WM-Geschichte erreichen. - Die besten WM-Kombinierer nach Gold, Silber und Bronze in der Übersicht.

1. Eric Frenzel (Deutschland/2009-)           7 5 2

2. Johannes Rydzek (Deutschland/2011-)        6 4 1

3. Bjarte Engen Vik (Norwegen/1995-2001)      5 3 0

4. Jason Lamy Chappuis (Frankreich/2009-2015) 5 0 5

5. Ronny Ackermann (Deutschland/2001-2009)    4 5 1

6. Kenji Ogiwara (Japan/1993-1999)            4 0 1

6. Ulrich Wehling (DDR/1972-1980)             4 0 1

6. Johan Gröttumsbraten (Norwegen/1924-1932)  4 0 1

9. Fred Börre Lundberg (Norwegen/1991-1999)   3 3 0

10. Felix Gottwald (Österreich/1997-2011)     3 2 6

...

13. Hermann Weinbuch (BRD/1985-1987)          3 0 1

14. Fabian Rießle (Deutschland/2015-)         3 0 0

Köln (SID) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben auf die enttäuschende Saison reagiert und überraschend den Österreicher Heinz Kuttin als neuen Sprungtrainer verpflichtet. Wie der Deutsche...
Köln (SID) - Norwegens Nordische Kombinierer um Dominator Jarl Magnus Riiber stehen ab April ohne zahlreiche Trainer da. Weil der nationale Verband aufgrund der Coronakrise Millionen-Verluste...
Köln (SID) - Hermann Weinbuch will spätestens nach den Olympischen Spielen 2022, vielleicht aber auch schon nach der Heim-WM 2021 als Bundestrainer der Nordischen Kombinierer aufhören. Abhängig sei...
Köln (SID) - Team-Olympiasieger Fabian Rießle (Breitnau) hat beim Weltcup-Abschluss der Nordischen Kombinierer in Oslo noch einmal für eine deutsche Podestplatzierung gesorgt. Der 29 Jahre alte...
Köln (SID) - Team-Olympiasieger Fabian Rießle (Breitnau) hat beim Weltcup-Abschluss der Nordischen Kombinierer in Oslo eine gute Chance auf einen Podestplatz. Der Schwarzwälder liegt nach einem...
Köln (SID) - Das Weltcupfinale der nordischen Kombinierer ist endgültig abgesagt worden. Der Weltverband FIS teilte am Freitag mit, dass kein Ersatzausrichter für Schonach gefunden wurde. Die...
Köln (SID) - Das Weltcupfinale der nordischen Kombinierer in Schonach (14./15. März) ist wegen Schneemangels abgesagt worden. Das teilte der Weltverband FIS am Montag mit. Ob die beiden Wettbewerbe...
Köln (SID) - Kombinierer Vinzenz Geiger (Oberstdorf) ist beim Weltcup im finnischen Lahti auf das Podest gelaufen. Beim ersten Saisonsieg des Japaners Akito Watabe kam der Team-Olympiasieger nach...
Köln (SID) - Kombinierer Fabian Rießle hat beim Weltcup im finnischen Lahti die Chance auf seinen ersten Saisonsieg. In einem von starken Winden beeinflussten und turbulenten Springen kam der...
Köln (SID) - Das Kombinierer-Duo Manuel Faißt (Baiersbronn) und Terence Weber (Geyer) hat beim letzten Teamsprint der Weltcup-Saison mit Platz zwei überzeugt. Im finnischen Lahti musste sich die...