Skispringen
Damen
28.03.2021 05:00 Uhr
Chaikovsky
Österreich
Skispringen
Damen
28.03.2021 08:00 Uhr
Chaikovsky
Marita Kramer
Skispringen
Herren
28.03.2021 09:00 Uhr
Planica
Deutschland
Skispringen
Herren
28.03.2021 10:30 Uhr
Planica
Karl Geiger
Fünfter Platz für Pia Fink (l.) und Victoria Carl
Quelle: SID
04.03.2021 14:40 Uhr
zur Diashow

Frauen-Staffel mit starkem fünften Platz - Johaug führt Norwegen zu Gold

Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben in der WM-Staffel von Oberstdorf nach großem Kampf eine Überraschungs-Medaille nur knapp verpasst. Beim souveränen Sieg der Norwegerinnen um die nun 13-fache Weltmeisterin Therese Johaug über 4x5 km kam das DSV-Quartett mit Schlussläuferin Victoria Carl auf einen starken fünften Platz. Vor zwei Jahren in Seefeld war die deutsche Staffel Vierte geworden.

Die deutsche Staffel mit der Sprint-WM-Zehnten Laura Gimmler (Oberstdorf), der etatmäßigen Topläuferin Katharina Hennig (Oberwiesenthal), Pia Fink (Bremelau) und Carl (Zella-Mehlis) hatte bis in die Schlussphase noch eine Bronzechance. Im Ziel lag das Quartett 1:06,4 Minuten hinter den Norwegerinnen, die vor der russischen Mannschaft (+26,6 Sekunden) und Finnland (+46,2) ihren fünften Titel bei den jüngsten sechs Weltmeisterschaften einfuhren.

Die eigentlich sogar stärker eingeschätzten Titelverteidigerinnen aus Schweden kamen nicht über Platz sechs (+2:00,0 Minuten) hinaus, weil Olympiasiegerin Charlotte Kalla an Position zwei völlig einbrach und auf ihren fünf Kilometern fast anderthalb Minuten verlor.

2009 hatte eine deutsche Frauenstaffel um Evi Sachenbacher-Stehle und Miriam Gössner (heutige Neureuther) mit Silber in Liberec die letzte Medaille geholt. Zuvor war Edelmetall eher die Regel als die Ausnahme gewesen, Höhepunkte waren Olympia-Gold 2002 und der WM-Titel 2003. Nach Liberec gab es immerhin noch Olympia-Bronze 2014 in Sotschi.

Köln (SID) - Olympiasieger Anders Aukland hat im "Kilometerkrieg" der Langlaufszene zurückgeschlagen und einen schier übermenschlichen Rekord aufgestellt. Der 48 Jahre alte Norweger legte in der...
Köln (SID) - Beim ersten Versuch brach Eirik Asdöl noch völlig entkräftet zusammen und war danach für einige Zeit auf einem Auge blind, jetzt hat der Norweger sein Ziel doch noch erreicht: Mit 476...
München (SID) - Die 90 Kilometer auf den Loipen von Sälen nach Mora, bergauf und bergab quer durch atemberaubende schwedische Landschaften, sind der Traum vieler Skilangläufer. Seit 99 Jahren findet...
Köln (SID) - Die Skilangläuferinnen Laura Gimmler und Pia Fink haben am letzten Weltcup-Wochenende der Saison mit den besten Ergebnissen ihrer Karriere geglänzt. Die 27 Jahre alte Gimmler...
Köln (SID) - Skilangläuferin Laura Gimmler (Oberstdorf) hat beim Weltcup-Finale im Engadin/Schweiz für ein echtes Highlight gesorgt. Die 27-Jährige wurde beim Massenstartrennen im klassischen Stil...
Köln (SID) - Skilanglaufstar Johannes Hösflot Kläbo und der norwegische Verband werden nicht weiter gegen die Disqualifikation des 24-Jährigen beim WM-Rennen über 50 km vorgehen. Er habe den Verband...
Oberstdorf (SID) - Norwegens Skilanglauf-Topstar Johannes Hösflot Kläbo ist eine Stunde nach dem Gewinn seiner vermeintlich vierten Gold-Medaille bei der WM in Oberstdorf disqualifiziert worden. Der...
München (SID) - Langlauf-"Königin" Marit Björgen hat sich nach dreijähriger Wettkampfpause eindrucksvoll zurückgemeldet. Die erfolgreichste Winterolympionikin der Geschichte belegte beim...
Oberstdorf (SID) - Therese Johaug hat sich mit einer historischen Vorstellung zur WM-Königin von Oberstdorf gekrönt und bei ihrem vierten Start bei den Nordischen Titelkämpfen im Allgäu das vierte...
Oberstdorf (SID) - Norwegens Skilangläufer haben bei der WM in Oberstdorf zum elften Mal in Folge Gold in der 4x10-km-Staffel gewonnen. Das Quartett um Topstar Johannes Hösflot Kläbo setzte sich bei...