Ski Langlauf
Herren
03.03.2021 13:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Skispringen
Damen
03.03.2021 17:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Nordische Kombination
Herren
04.03.2021 11:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Langlauf
Damen
04.03.2021 13:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Alexander Bolschunow bei örtlicher Polizei angezeigt
Quelle: SID
25.01.2021 14:35 Uhr
zur Diashow

Bolschunow nach Langlauf-Eklat angezeigt

Helsinki (SID) - Der russische Skilangläufer Alexander Bolschunow muss sich für seinen Ausraster beim Staffelrennen in Lahti eventuell vor Gericht verantworten. Bei der örtlichen Polizei ist eine Anzeige gegen den 24-Jährigen eingegangen, das bestätigte Kommissar Tuomas Kuure der Nachrichtenagentur AFP.

Der Gesamtweltcup-Spitzenreiter Bolschunow hatte am Sonntag erst im Zielsprint mit der Faust nach dem Finnen Joni Mäki geschlagen, hinter der Ziellinie streckte er seinen Gegner dann aus voller Fahrt mit einem Eishockey-Check nieder. Die Mannschaft Russland I wurde nach dem Vorfall disqualifiziert.

"Es wurde ein Bericht angefertigt", sagte Kuure: "Wir führen eine erste Bewertung durch, um festzustellen, ob es Beweise gibt, die eine Untersuchung für einen Prozess rechtfertigen." Für ein derartiges Vergehen ist in Finnland eine Strafe von bis zu zwei Jahren Haft möglich. 

Nach Angaben des finnischen Skiverbandes hat Mäki die Anzeige nicht gestellt. Er habe keine Brüche in seiner verletzten Hand davongetragen, das werde dem Ski-Weltverband FIS offiziell mitgeteilt. 

Köln (SID) - Die Saison im Skilanglauf-Weltcup endet mit der Station im schweizerischen Engadin am 13. und 14. März. Dies teilte der Ski-Weltverband FIS am Dienstagabend mit. Die für das Wochenende...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Langläuferinnen Victoria Carl (Zella-Mehlis) und Sofie Krehl (Oberstdorf) haben bei der Nordischen Ski-WM den erhofften Achtungserfolg im Teamsprint verpasst. Im...
Oberstdorf (SID) - Der russische Skilangläufer Alexander Bolschunow hat bei der Nordischen WM in Oberstdorf Gold im Skiathlon gewonnen und nach sieben Silbermedaillen bei Großereignissen seinen...
Oberstdorf (SID) - Skilanglauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder sieht vor den ersten Distanzrennen bei der Heim-WM angesichts des warmen Wetters vor allem die Techniker gefordert. "Es wird...
Oberstdorf (SID) - Skilangläuferin Laura Gimmler hat bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf das Halbfinale im Klassiksprint erreicht. Die 27-Jährige verpasste zwar als Dritte ihres Viertelfinals...
Köln (SID) - Die Saison im Skilanglauf-Weltcup wird nach der am Mittwoch beginnenden WM in Oberstdorf doch noch fortgesetzt. Die am 13./14. März in Oslo geplanten Wettkämpfe werden nun im Engadin in...
Köln (SID) - Das deutsche Skilanglauf-Team hat zum Abschluss der Junioren-WM in Finnland erneut für Furore gesorgt. Jan-Friedrich Doerks (Suhl) gewann in Vuokatti Silber über 30 km im klassischen...
Köln (SID) - Die für das kommende Wochenende geplante WM-Generalprobe der Skilangläufer im tschechischen Nove Mesto fällt aus. Der Weltverband FIS gab als Grund für die Weltcup-Absage die von der...
Köln (SID) - Das deutsche Skilanglauf-Team sorgt bei der U23-WM in Finnland weiter für Furore. Einen Tag nach der überraschenden Goldmedaille für Lisa Lohmann (Oberhof) im Sprint sicherte sich...
Köln (SID) - Skilangläuferin Sofie Krehl ist erstmals in ihrer Karriere in die Top 10 gesprintet und hat sich nachdrücklich für die WM in ihrer Heimat Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) empfohlen....