Bob
Herren
17.01.2021 13:00 Uhr
St. Moritz
Francesco Friedrich 4er
02:09.56min
Biathlon
Damen
17.01.2021 15:00 Uhr
Oberhof II
Julia Simon
40:11.10min
Skispringen
Herren
17.01.2021 16:00 Uhr
Zakopane
Marius Lindvik
296,5Pts
Ski Freestyle
Herren
20.01.2021 00:00 Uhr
Idre Fjäll 2
Skilangläufer Demel wird 85 Jahre alt
Quelle: SID
30.11.2020 11:09 Uhr
zur Diashow

Sapporo-Fahnenträger Walter Demel wird 85

Köln (SID) - Zwei Jahrzehnte beherrschte Walter Demel den deutschen Skilanglauf. Der Mann vom SC Zwiesel nahm zwischen 1964 und 1976 an vier Olympischen Spielen teil. Auch wenn er dort ohne Medaille blieb, ein bisschen ärgern konnte er die Übermacht aus der Sowjetunion, der DDR und Skandinavien schon. Am Dienstag wird Demel 85 Jahre alt.

Bescheidenheit ist Demels Trumpf. "Wenn keine Besseren da waren, hat man halt gewonnen", sagte der Oberfranke einst. Der gelernte Dachdecker war ein Quereinsteiger, kam erst mit 22 Jahren zum Langlauf. In Sapporo 1972, als er deutscher Fahnenträger war, hatte der Bayreuther seinen stärksten Olympia-Auftritt.

Der damals schon 36-Jährige wurde jeweils Fünfter über 30 und 50 km sowie 7. über 15 km - mehr war für den Liebhaber der "langen Kanten", der brutalen Langdistanzen, nicht drin. Den Durchbruch in die Weltspitze schaffte Demel 1966 in Oslo mit dem Gewinn von WM-Bronze über 30 km.

Es blieb die einzige große Medaille des Individualisten, der nie einen Trainer hatte ("Das habe ich allein gemacht, was sollte der mir auch beibringen?") und trotzdem über ein Jahrzehnt weltspitze war. National gewann er 26 DM-Einzel- und 14 Staffel-Titel. Erst der spätere Bundestrainer Jochen Behle jagte ihm Ende der neunziger Jahren diesen Rekord ab.

Köln (SID) - Die amerikanische Skilangläuferin Jessie Diggins hat zum ersten Mal die Tour de Ski gewonnen. Die 29-Jährige musste sich auf der Abschlussetappe über 10 km Freistil zur Alpe Cermis in...
Köln (SID) - Skilangläuferin Katharina Hennig (24) ist nach dem Sprintrennen bei der Tour de Ski in Val di Fiemme weiter auf Top-10-Kurs. Die Oberwiesenthalerin zog am Samstag ins Viertelfinale ein,...
Köln (SID) - Katharina Hennig (Oberwiesenthal) hat bei der Tour de Ski in Val di Fiemme den Sprung aufs Podest geschafft. Die 24-Jährige feierte als Zweite im Massenstart über zehn Kilometer das...
Val di Fiemme (SID) - Bei der Tour de Ski der Langläufer gibt es drei weitere Coronafälle. Wie der Internationale Skiverband (FIS) mitteilte, wurden vor der Fortsetzung des Etappenrennens am Freitag...
Köln (SID) - Katharina Hennig hat bei der Tour de Ski im italienischen Toblach erneut eine Top-Platzierung für die deutschen Langläuferinnen geholt. Die Oberwiesenthalerin wurde im Verfolgungsrennen...
Köln (SID) - Katharina Hennig hat auf der 4. Etappe der Tour de Ski im italienischen Toblach nach ihren starken Ergebnissen der vergangenen Tage eine erneute Top-10-Platzierung knapp verpasst. Die...
Köln (SID) - Langlauf-Olympiasieger Johannes Hösflot Klaebo kehrt nach seiner freiwilligen Corona-Pause in den Weltcup zurück. Der 24-Jährige plane Starts bei den Rennen in Lahti/Finnland am 23./24....
Köln (SID) - Die Tour de Ski hat ihren ersten Corona-Fall. Der französische Distanztrainer Alexandre Rousselet wurde positiv auf das Virus getestet. Das bestätigte der Coach dem französischen Nordic...
Köln (SID) - Ein "Lichtblick" von Katharina Hennig, eine Aufholjagd von Lucas Bögl: Nach dem "desaströsen Auftakt" im Sprint haben sich die deutschen Skilangläufer bei der Tour de Ski verbessert....
Köln (SID) - Katharina Hennig hat den deutschen Skilangläuferinnen beim ersten Distanzrennen der 15. Tour de Ski die bislang beste Saisonplatzierung beschert. Die 24-Jährige aus Oberwiesenthal kam...