Biathlon
Damen
28.11.2020 14:20 Uhr
Kontiolahti
Dorothea Wierer
44:00.90min
Skispringen
Herren
28.11.2020 16:30 Uhr
Ruka
Markus Eisenbichler
313,4Pts
Nordische Kombination
Herren
29.11.2020 09:30 Uhr
Ruka
Biathlon
Herren
29.11.2020 10:30 Uhr
Kontiolahti
Der Boston-Marathon wurde erstmals abgesagt
Quelle: SID
05.06.2020 14:16 Uhr
zur Diashow

Boston-Marathon wegen Corona abgesagt

Köln (SID) - Der traditionsreiche Boston-Marathon ist aufgrund der unvorhersehbaren Corona-Pandemie erstmals in seiner 124-jährigen Geschichte abgesagt worden. Das gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt. "Es gibt keine Möglichkeit, das übliche Rennformat durchzuführen, ohne eine große Anzahl von Menschen nahe zusammenzubringen", sagte Bostons Bürgermeister Marty Walsh.

Der ursprünglich für den 24. April angesetzte Marathon war Mitte März zunächst auf den 14. September verschoben worden. Die Veranstaltung später im Jahr nachzuholen, sei allerdings weder verantwortungsbewusst noch realistisch, erklärte Walsh nun. Stattdessen solle es möglich sein, an einem virtuelle Boston-Marathon teilzunehmen, teilten die Organisatoren mit. 

Der Marathon in Boston wurde bislang seit 1897 jedes Jahr ausgetragen. Die beiden anderen großen Marathonläufe in den USA - in Chicago am 11. Oktober und in New York am 1. November - stehen weiterhin auf dem Kalender.

Kuusamo (SID) - Norwegens Skilanglaufstar Therese Johaug ist auch im WM-Winter das Maß aller Dinge. Beim ersten Distanzrennen der Weltcup-Saison siegte die 32-Jährige im finnischen Kuusamo über 10...
Köln (SID) - Der Langlauf-Weltcup in Dresden am 19. und 20. Dezember muss ohne Zuschauer stattfinden. Das teilten die Veranstalter am Freitag mit Verweis auf die neue Corona-Schutzverordnung von...
Kuusamo (SID) - Der Norweger Erik Valnes und Schwedens Supertalent Linn Svahn sind die ersten Sieger im Skilanglauf-Weltcup 2020/21. Beim Klassiksprint im finnischen Kuusamo setzte sich Valnes (24)...
Köln (SID) - Große Erleichterung im Lager der norwegischen Langlauf-Nationalmannschaft: Das Team um die Olympiasieger Therese Johaug und Johannes Hösflot Klaebo kann die Quarantäne verlassen und am...
Paris (SID) - Wegen verpasster Dopingtests ist der frühere 1500-m-Weltmeister Elijah Manangoi (Kenia) für zwei Jahre gesperrt worden. Das gab die unabhängige Integritätskommission AIU des...
München (SID) - Langlauf-Olympiasieger Johannes Hösflot Klaebo muss in der kommenden Ski-Saison voraussichtlich auf seinen wichtigsten Förderer verzichten. Sein Großvater und Trainer Kare Hösflot...
Köln (SID) - Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Ingvild Flugstad Östberg wird in diesem Winter aus gesundheitlichen Gründen keine Rennen bestreiten. Nach ihren beiden Ermüdungsbrüchen im Fuß...
Köln (SID) - Langlauf-Olympiasiegerin Charlotte Kalla ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte der schwedische Skiverband am Mittwoch. Kalla (33) hatte bereits am Montag über...
Oslo (SID) - Langlauf-Olympiasieger Johannes Klaebo "nötigt" seine Freundin Pernille Dösvik aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus in Quarantäne. "Es ist traurig, das so zu sagen, aber...
Oslo (SID) - Norwegens Skilanglauf-Idol Petter Northug steckt einmal mehr in großen Schwierigkeiten. Der Rekordweltmeister und Doppel-Olympiasieger von Vancouver gab auf Facebook zu, dass die...