Ski Alpin
Damen
24.10.2020 00:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
25.10.2020 00:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
14.11.2020 00:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Damen
14.11.2020 00:00 Uhr
Lech
Therese Johaug gewinnt den Skilanglauf-Weltcup
Quelle: SID
08.03.2020 13:52 Uhr
zur Diashow

Johaug holt trotz Niederlage Gesamtweltcup - Hennig starke Sechste

Köln (SID) - Norwegens Star-Skilangläuferin Therese Johaug hat zum insgesamt dritten Mal und zum ersten Mal nach ihrer Dopingsperre den Gesamtweltcup gewonnen, beim traditionellen Langstreckenrennen am Holmenkollen aber eine überraschende Niederlage kassiert. Die 31 Jahre alte Johaug musste sich im Zielsprint nach 31 km der elf Jahre jüngeren Schwedin Frida Karlsson geschlagen geben und verlor erstmals nach zehn Distanzsiegen in Serie. Katharina Hennig aus Oberwiesenthal glänzte als Sechste mit ihrem zweitbesten Karriereresultat.

Bei den Männern verhinderte der Russe Alexander Bolschunow im Klassiker über 50 km mit seinem Sieg im Schlusssprint gegen Skiathlon-Olympiasieger Simen Hegstad Krüger einen norwegischen Heimsieg und machte damit einen großen Schritt in Richtung Gesamtweltcup. Elf Norweger landeten unter den besten 15, einziger Deutscher in den Weltcup-Punkten war Jonas Dobler (Traunstein) auf Rang 28.   

Johaug hatte sich bereits nach vier Kilometern abgesetzt und zeitweise mit 50 Sekunden geführt, verzichtete aber im Gegensatz zu Karlsson in der Schlussphase auf einen Skiwechsel. Mit dem besseren Material zog die Schwedin noch vorbei und siegte mit 1,2 Sekunden Vorsprung. Johaug, die zuvor von 18 Distanzrennen der Saison 16 gewonnen hatte, ist im Weltcup dennoch bei fünf ausstehenden Rennen nicht mehr einzuholen.

Hennig, im Januar bei der Tour de Ski in Val di Fiemme über 10 km als Dritte erstmals auf dem Weltcup-Podium, lief zumeist an der Spitze der Verfolgergruppe ein starkes Rennen und lag im Ziel 43,9 Sekunden hinter Johaug. 

Die Wettkämpfe fanden bei den normalerweise bestens besuchten Holmenkollen-Spielen wegen der Coronakrise offiziell unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zahlreiche Fans hatten sich dennoch ihren Weg durch die Wälder rund um Oslo gebahnt und verfolgten die Rennen an der Strecke. Vor allem der "50er" ist gewöhnlich ein Volksfest, bei dem Tausende von Norwegern grillend und feiernd in den Waldgebieten entlang der Loipe campieren.

Oslo (SID) - Norwegens Skilanglauf-Idol Petter Northug steckt einmal mehr in großen Schwierigkeiten. Der Rekordweltmeister und Doppel-Olympiasieger von Vancouver gab auf Facebook zu, dass die...
Köln (SID) - Der frühere österreichische Skilanglauf-Trainer Walter Mayer (63) ist nach den Ermittlungen im Rahmen der Operation Aderlass vor dem Innsbrucker Landgericht zu einer 15-monatigen...
Köln (SID) - Thronfolgerin Therese Johaug hat Langlauf-Königin Marit Björgen bei deren Comeback-Versuch einen Dämpfer unter Freundinnen verpasst. "Sie hat mir die Grenzen aufgezeigt", berichtete...
Köln (SID) - Der traditionsreiche Boston-Marathon ist aufgrund der unvorhersehbaren Corona-Pandemie erstmals in seiner 124-jährigen Geschichte abgesagt worden. Das gaben die Veranstalter am...
Köln (SID) - Langlauf-Königin Marit Björgen kehrt überraschend in die Loipe zurück. Die Norwegerin plant im biblischen Sportlerinnen-Alter von 40 Jahren ein Comeback und will im kommenden Frühjahr...
München (SID) - Der zweimalige Olympiasieger Martin Johnsrud Sundby verliert nach zwölf Jahren seinen Platz in der norwegischen Langlauf-Nationalmannschaft. "Das ist ein unglaublich seltsames...
Köln (SID) - Der für Dienstag geplante Skilanglauf-Weltcup in Minneapolis (USA) sowie das Weltcup-Finale am folgenden Wochenende im kanadischen Canmore sind aufgrund der Coronakrise abgesagt worden....
Köln (SID) - Die Coronakrise beeinflusst auch das Weltcup-Finale der Skilangläufer. Die führende Loipen-Nation Norwegen teilte mit, keine Mannschaft zu den abschließenden Rennen in Kanada und den...
Köln (SID) - Norwegens Star-Skilangläuferin Therese Johaug hat zum insgesamt dritten Mal und zum ersten Mal nach ihrer Dopingsperre den Gesamtweltcup gewonnen, beim traditionellen Langstreckenrennen...
Köln (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben sich in starker Verfassung im Weltcup zurückgemeldet und in der 4x5-km-Staffel Platz fünf belegt. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV)...