Skispringen
Herren
16.02.2020 11:00 Uhr
Bad Mitterndorf
Stefan Kraft
232,6Pts
Biathlon
Damen
16.02.2020 13:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Dorothea Wierer
29:22.00min
Ski Langlauf
Herren
16.02.2020 14:00 Uhr
FIS Ski Tour
Pål Golberg
34:50.80min
Biathlon
Herren
16.02.2020 15:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Emilien Jacquelin
31:15.20min
Eisenlauer erreichte in Val di Fiemme das Halbfinale
Quelle: SID
04.01.2020 13:56 Uhr
zur Diashow

Tour de Ski: DSV-Läufer verpassen Top-Ergebnis

Köln (SID) - Die deutschen Skilangläufer haben auf der vorletzten Etappe der Tour de Ski in Val di Fiemme/Italien die Spitzenplätze erwartungsgemäß verpasst. Im Klassiksprint bei Männern und Frauen sorgte Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) mit dem Einzug ins Halbfinale für das beste Ergebnis. Distanzspezialistin Katharina Hennig aus Oberwiesenthal, am Freitag starke Dritte über 10 km, überstand die Qualifikation, schied aber im Vorlauf aus.

"Sowohl bei Katharina Hennig als auch bei Sebastian Eisenlauer wäre vielleicht noch etwas mehr drin gewesen, wenn sie etwas frischer gewesen wären", sagte Teamchef Peter Schlickenrieder im ZDF. Dennoch zog der 49-Jährige bereits vor der Schlussetappe am Sonntag ein insgesamt positives Fazit der Tour: "Es ist ein Ruck durch die Mannschaft gegangen, der den nächsten Step einläutet."

Sieger bei den Männern wurde wie schon beim Freistilsprint in Lenzerheide der Norweger Johannes Hösflot Kläbo, der sich im Zielsprint gegen seine beiden russischen Konkurrenten Segrej Ustjugow und Alexander Bolschunow durchsetzte. Vor dem abschließenden 10 km Massenstart hinauf zur Alpe Cermis am Sonntag eroberte Kläbo wieder die Gesamtführung in der Tourwertung, eine Sekunde vor Bolschunow. Ustjugow (+0:15) ist Dritter.

Auch bei den Frauen gewann in der Slowenin Anamarija Lampic die Lenzerheide-Siegerin. In der Gesamtwertung geht die norwegische Ausnahmeläuferin Therese Johaug mit drei Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Astrid Uhrenholdt Jacobsen auf die Schlussetappe, Hennig (+2:28 Minuten) fiel vom achten auf den zehnten Platz zurück.

Köln (SID) - Die deutschen Skilangläufer werden wie angekündigt in den kommenden drei Wochen eine Weltcuppause einlegen und stattdessen die neuen WM-Strecken für Oberstdorf 2021 testen. "Wir wollen...
Berlin (SID) - Der frühere Skilangläufer und Kronzeuge Johannes Dürr ist im Doping-Prozess vor dem Innsbrucker Landgericht nach einem Teilgeständnis zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf...
Oberstdorf (SID) - Katharina Hennig hat beim Heimspiel in Oberstdorf die Top 10 erreicht und damit ihre glänzende Form bestätigt. Im Skiathlon über 15 km belegte die 23-Jährige aus Oberwiesenthal am...
Lausanne (SID) - Am vorletzten Wettkampftag der Olympischen Jugendspiele in der Schweiz hat die deutsche Mannschaft zwei weitere Medaillen errungen. Elias Keck (Buchenberg) sicherte sich Silber im...
Köln (SID) - Skilangläuferin Katharina Hennig hat im tschechischen Nove Mesto ihre derzeitige Topform unterstrichen. Die Oberwiesenthalerin erzielte im Verfolgungsrennen über 10 km im klassischen...
Wien (SID) - Der bei der Operation Aderlass aufgeflogene Skilangläufer Dominik Baldauf ist vor Gericht in seiner österreichischen Heimat glimpflich davongekommen. Das Landesgericht Innsbruck...
Dresden (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben beim Teamsprint in Dresden das Podest verpasst. Im Finale des Heim-Weltcups am Königsufer belegten Sofie Krehl (Oberstdorf) und Anne Winkler...
Dresden (SID) - Die deutschen Skilangläufer haben beim Heim-Weltcup in Dresden erwartungsgemäß eine Top-Platzierung verpasst. Während keine der sechs Frauen im Einzel-Sprint am Samstag über das...
Köln (SID) - Die deutschen Biathleten bestreiten den Heim-Weltcup ab Donnerstag in Oberhof ohne Erik Lesser (Frankenhain). Der 31 Jahre alte Doppel-Weltmeister von 2015 wurde von Bundestrainer Mark...
Köln (SID) - Die norwegische Ausnahmeläuferin Therese Johaug und der Russe Alexander Bolschunow haben die Tour de Ski 2020 gewonnen. Johaug, dreimalige Weltmeisterin der Titelkämpfe von Seefeld...