Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Sandra Ringwald landete auf dem zehnten Rang
Quelle: SID
19.01.2019 14:42 Uhr
zur Diashow

Skilangläuferin Ringwald sprintet in die Top 10

Otepää (SID) - Skilangläuferin Sandra Ringwald hat beim Sprint-Weltcup im estnischen Otepää ihr zweites Halbfinale in Folge erreicht. Wie schon bei ihrem siebten Platz in der Vorwoche in Dresden schied die 28-Jährige aus Schonach erst in der Vorschlussrunde aus und wurde Zehnte. Den Sieg sicherte sich die norwegische Sotschi-Olympiasiegerin Maiken Caspersen Falla, bei den Männern feierte ihr Landsmann Johannes Hösflot Kläbo seinen fünften Saisonerfolg.

Schwedens Pyeongchang-Olympiasiegerin Stina Nilsson, die in den vergangenen vier Weltcupsprints gesiegt und auch in der Qualifikation von Otepää vorne gelegen hatte, verletzte sich im Halbfinale und trat nicht mehr zur Entscheidung an. "Wir hoffen, dass es nichts Ernstes ist", sagte ein Mannschaftssprecher über die große schwedische Hoffnung für die WM in Seefeld (19. Februar bis 5. März). 

Im Viertelfinale war der Deutsche Skiverband (DSV) noch mit vier Läuferinnen vertreten. Laura Gimmler (Oberstdorf) als 16. der Endabrechnung sowie Katharina Hennig (Oberwiesenthal) als 24. und Sofie Krehl (Oberstdorf) als 29. scheiterten zwar jeweils in der ersten K.o.-Runde, sammelten aber Weltcuppunkte.

Bei den Männern scheiterten alle drei DSV-Läufer in der Qualifikation. Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) kam auf Platz 40, Andreas Katz (Baiersbronn) wurde 56. und Thomas Wick (Zella-Mehlis) belegte Rang 59.

Bonn (SID) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat die russische Para-Skilangläuferin Nadeschda Fedorowa wegen Dopings für vier Jahre gesperrt. Der Teilnehmerin der Paralympics im...
Köln (SID) - Norwegens Skilanglaufstar Therese Johaug liebäugelt nach ihrem nationalen Meistertitel über 10.000 m mit einem Start bei der Leichtathletik-EM 2020 in Paris (26. bis 30. August). "Es...
Graz (SID) - Die ehemaligen Skilangläufer Max Hauke und Dominik Baldauf sind fünf Monate nach dem Dopingskandal bei der WM in Seefeld für jeweils vier Jahre gesperrt worden. Das teilte die...
Köln (SID) - Dopingsünder und Kronzeuge Johannes Dürr hat im Zuge der Ermittlungen auch Österreichs früheren Skilanglauf-Trainer Gerald Heigl schwer belastet. Nach Informationen der...
Köln (SID) - Umbruch bei den deutschen Skilangläuferinnen: Sandra Ringwald (Schonach), Stefanie Böhler (Ibach) und Elisabeth Schicho (Schliersee) haben allesamt ihre Karrieren beendet. Dies teilte...
Québec (SID) - Der norwegische Skilangläufer Johannes Hösflot Kläbo und seine Landsfrau Ingvild Flugstad Östberg sind die Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2018/19. Der 22 Jahre alte Kläbo gewann am...
Québec (SID) - Norwegens Star-Skilangläuferin Therese Johaug hat erstmals seit mehr als drei Jahren eine Niederlage in einem Distanzrennen kassiert. Am vorletzten Tag des Weltcupfinales in...
Québec (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben zum Auftakt des Weltcup-Finales im kanadischen Quebec eine Spitzenplatzierung im Freistilsprint klar verpasst. Als letzte DSV-Athletinnen...
Falun (SID) - Norwegens Star-Skilangläuferin Therese Johaug hat ihre beeindruckende Siegesserie auch am vorletzten Weltcup-Wochenende der Saison fortgesetzt. Über 10 km Freistil feierte die...
Falun (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben zum Auftakt des vorletzten Weltcups der Saison ein Debakel erlebt. Im schwedischen Falun schieden alle DSV-Starterinnen in der Qualifikation zum...