Ski Alpin
Herren
14.01.2018 10:15 Uhr
Wengen
Marcel Hirscher
01:45.45min
Ski Langlauf
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Dresden
Schweden 2
13:33.40min
Ski Alpin
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Bad Kleinkirchheim
Sofia Goggia
01:04.00min
Ski Langlauf
Herren
14.01.2018 11:38 Uhr
Dresden
Italien 1
12:18.30min
FIS kündigt Maßnahmen im Fall Legkow an
Quelle: SID
13.11.2017 15:12 Uhr
zur Diashow

Fall Legkow: FIS kündigt Maßnahmen an

Köln (SID) - Im Fall des lebenslang für Olympische Spiele gesperrten russischen Langlaufstars Alexander Legkow hat der Ski-Weltverband FIS weitere Maßnahmen in Aussicht gestellt. "Die Entscheidung des IOC ist zunächst einmal auf Olympia beschränkt", teilte der Verband auf SID-Anfrage mit: "Nun liegt es an der FIS, die Konsequenzen aus den Befunden des IOC im Hinblick auf Bereiche außerhalb der Spiele wie den Weltcup oder andere FIS-Wettbewerbe zu ziehen."

Sobald das Urteil des IOC zu allen sechs belasteten russischen Langläufern vorliege, werde das Doping-Panel der FIS über die Fälle befinden und die notwendigen Schritte einleiten. Dabei werde es zu einer ausgiebigen Anhörung der Athleten kommen. Der Weltcup startet am 24. November, Legkow und den weiteren belasteten Athleten droht eine lange, womöglich sogar lebenslängliche Sperre.  

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hatte 50-km-Olympiasieger Legkow und seinen Teamkollegen Jewgenij Below am Mittwoch wegen Dopings bei den Winterspielen 2014 in Sotschi lebenslang in allen Funktionen für Olympia gesperrt. Bei vier weiteren Athleten stehen Urteile aus.           

Oslo (SID) - Norwegens formschwacher Skilanglaufstar Petter Northug (32) hat seinen Start beim Weltcup am Wochenende im slowenischen Planica wegen einer Erkältung abgesagt und verpasst somit die...
München (SID) - Die frühere Biathletin Miriam Neureuther, ehemals Gössner, würde nach ihrer Baby-Pause gerne ohne Gewehr in die Loipe zurückkehren. "Langlauf war schon immer das, was mir riesig Spaß...
Oslo (SID) - Norwegens formschwacher Skilanglaufstar Petter Northug (32) kann doch noch auf einen Start bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) hoffen. Norge-Chefcoach...
Dresden (SID) - Die deutschen Langläuferinnen Sandra Ringwald (Schonach) und Hanna Kolb (Buchenberg) haben beim Weltcup in Dresden den erhofften Podestplatz verpasst. Das Duo kam am Sonntag im...
Dresden (SID) - Die deutschen Langläuferinnen Sandra Ringwald (Schonach) und Hanna Kolb (Buchenberg) haben beim Weltcup in Dresden das Finale im Teamsprint erreicht. Das Duo kam am Sonntag im...
Dresden (SID) - Skilangläuferin Sandra Ringwald (Schonach) hat bei der Weltcup-Premiere in Dresden eine Top-Platzierung klar verpasst. Die 27-Jährige schied im Freistil-Sprint am Samstag im...
Berlin (SID) - Heidi Weng (Norwegen) und Dario Cologna (Schweiz) sind die Sieger der 12. Tour der Ski. Während Weng bei den Frauen ihren Gesamterfolg aus dem Vorjahr im italienischen Val di Fiemme...
Val di Fiemme (SID) - Vorjahressieger Sergej Ustjugow (Russland) wird beim Finale der Tour de Ski am Sonntag nicht an den Start gehen. Dies gaben die Veranstalter wenige Stunden vor der...
Val di Fiemme (SID) - Titelverteidigerin Heidi Weng (Norwegen) und der dreimalige Olympiasieger Dario Cologna (Schweiz) gehen als Top-Favoriten auf den Gesamtsieg in den letzten Tag der Tour de Ski....
Oberstdorf (SID) - Langläuferin Nicole Fessel hat bei der Tour de Ski in ihrer Heimat Oberstdorf trotz starker Leistung ihre erste Podiumsplatzierung seit Dezember 2014 verpasst. Im...