Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen
Bentele (l.) dominierte bei den Paralympics 2010
Quelle: SID
21.03.2020 06:24 Uhr
zur Diashow

Das SID-Kalenderblatt am 21. März 2020: Bentele in Vancouver auf Goldkurs

München (SID) - Am 21. März 2010 gehen in Vancouver die Paralympics zu Ende. Die sehbehinderte Verena Bentele aus Lindau ist mit fünf Goldmedaillen die erfolgreichste Athletin der Spiele. Bentele macht aber auch nach dem Sport Karriere.

Im Januar 2009 erlebt Verena Bentele die Schattenseiten als Sportlerin. Weil ihr Begleitläufer in einem Wettkampf ein falsches Signal gibt, stürzt die sehbehinderte Athletin einen drei Meter tiefen Abhang hinunter. Bentele reißt sich das Kreuzband und zwei Kapseln am Finger, zudem verletzt sie sich an Leber und Niere.

Als sie ein Jahr später bei den Paralympics in Vancouver im Biathlon ihre erste Goldmedaille holt, kann sie ihr Glück angesichts der Vorgeschichte kaum fassen. Bentele kommen die Tränen. Doch es ist nur der Start einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Die damals 28-Jährige gewinnt im Biathlon und im Langlauf noch viermal Gold und steigt zur erfolgreichsten Athletin der Spiele 2010 auf.

Bentele erhält wenig später den Bambi in der Kategorie "Sport". "Ich bin ein Stehauf-Weiblein", sagt die Behindertensportlerin. 2011 folgt der Paralympic Sport Award, die höchste Auszeichnung des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), in der Kategorie "Beste Sportlerin".

Da hatte sie ihren Entschluss, nach insgesamt zwölf Paralympics-Triumphen seit 1998 und vier Weltmeistertiteln ihre erfolgreiche Karriere zu beenden, schon längst verkündet. Bentele widmet sich nach abgeschlossenem Studium der Neueren Deutschen Literatur mit den Nebenfächern Sprachwissenschaften und Pädagogik nun ihrer beruflichen Karriere. "Zeitlich war es einfach nicht mehr machbar, das mit Training auf höchstem Niveau zu vereinbaren. Ganz zu schweigen von den Wettkampfstrapazen", sagt sie.

Doch Benteles Terminkalender ist auch nach dem Sport noch prall gefüllt. 2014 wird sie zur Behindertenbeauftragten der Bundesregierung bestellt. Dieses Amt füllt sie bis 2018 aus. Seitdem fungiert Bentele als Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland.

Frankfurt/Main (SID) - Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner zieht kurz vor seinem 50. Geburtstag am Samstag (4. April) ein zufriedenes Zwischenfazit. "Ich würde behaupten, dass mir sehr viel von dem...
München (SID) - Am 21. März 2010 gehen in Vancouver die Paralympics zu Ende. Die sehbehinderte Verena Bentele aus Lindau ist mit fünf Goldmedaillen die erfolgreichste Athletin der Spiele. Bentele...
Köln (SID) - Die beiden deutschen Biathletinnen Denise Herrmann (Oberwiesenthal) und Franziska Preuß (Haag) haben in der Verfolgung beim vorgezogenen Saisonfinale in Kontiolahti ihre ausgezeichnete...
Köln (SID) - Der französische Biathlon-Superstar Martin Fourcade hat das letzte Rennen seiner Karriere gewonnen, den Kampf um den Gesamtweltcup aber hauchdünn gegen Johannes Thingnes Bö (Norwegen)...
Paris (SID) - Der fünfmalige Olympia- und siebenmalige Gesamtweltcupsieger Martin Fourcade beendet zum Ende der Saison seine Biathlon-Karriere. Das gab der 31 Jahre alte Franzose am Freitag bekannt....
Köln (SID) - Biathletin Denise Herrmann (Oberwiesenthal) hat den zweiten "Geister-Sprint" in Folge gewonnen und sich beim vorgezogenen Saisonfinale in Kontiolahti den Sprint-Weltcup gesichert. Die...
Köln (SID) - Die deutschen Biathleten haben das Podium beim nächsten "Geister-Weltcup" der Skijäger im finnischen Kontiolahti verpasst. Benedikt Doll (Breitnau) landete im Rennen über 10 km, das...
Köln (SID) - Die Para-Biathlon-WM in Östersund (12. bis 15. März) ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Dies entschied die schwedische Regierung am späten Mittwochabend nicht einmal 24 Stunden...
Köln (SID) - Das Weltcup-Finale der Biathleten am legendären Holmenkollen in Oslo ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Wie die Stadtverwaltung von Oslo am Donnerstag mitteilte, werden...
Köln (SID) - Wieder ein "Geister-Weltcup" oder ein Spektakel mit Fans? Die Ungewissheit in Zeiten der Coronakrise bereitet den deutschen Biathleten kein Kopfzerbrechen. "Wir können eh nichts daran...