Bentele (l.) dominierte bei den Paralympics 2010
Quelle: SID
21.03.2020 06:24 Uhr
zur Diashow

Das SID-Kalenderblatt am 21. März 2020: Bentele in Vancouver auf Goldkurs

München (SID) - Am 21. März 2010 gehen in Vancouver die Paralympics zu Ende. Die sehbehinderte Verena Bentele aus Lindau ist mit fünf Goldmedaillen die erfolgreichste Athletin der Spiele. Bentele macht aber auch nach dem Sport Karriere.

Im Januar 2009 erlebt Verena Bentele die Schattenseiten als Sportlerin. Weil ihr Begleitläufer in einem Wettkampf ein falsches Signal gibt, stürzt die sehbehinderte Athletin einen drei Meter tiefen Abhang hinunter. Bentele reißt sich das Kreuzband und zwei Kapseln am Finger, zudem verletzt sie sich an Leber und Niere.

Als sie ein Jahr später bei den Paralympics in Vancouver im Biathlon ihre erste Goldmedaille holt, kann sie ihr Glück angesichts der Vorgeschichte kaum fassen. Bentele kommen die Tränen. Doch es ist nur der Start einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Die damals 28-Jährige gewinnt im Biathlon und im Langlauf noch viermal Gold und steigt zur erfolgreichsten Athletin der Spiele 2010 auf.

Bentele erhält wenig später den Bambi in der Kategorie "Sport". "Ich bin ein Stehauf-Weiblein", sagt die Behindertensportlerin. 2011 folgt der Paralympic Sport Award, die höchste Auszeichnung des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), in der Kategorie "Beste Sportlerin".

Da hatte sie ihren Entschluss, nach insgesamt zwölf Paralympics-Triumphen seit 1998 und vier Weltmeistertiteln ihre erfolgreiche Karriere zu beenden, schon längst verkündet. Bentele widmet sich nach abgeschlossenem Studium der Neueren Deutschen Literatur mit den Nebenfächern Sprachwissenschaften und Pädagogik nun ihrer beruflichen Karriere. "Zeitlich war es einfach nicht mehr machbar, das mit Training auf höchstem Niveau zu vereinbaren. Ganz zu schweigen von den Wettkampfstrapazen", sagt sie.

Doch Benteles Terminkalender ist auch nach dem Sport noch prall gefüllt. 2014 wird sie zur Behindertenbeauftragten der Bundesregierung bestellt. Dieses Amt füllt sie bis 2018 aus. Seitdem fungiert Bentele als Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland.

München (SID) - Die "Klima Challenge" des Biathlon-Weltverbandes ist auch dank der deutschen Topathletin Franziska Preuß (Haag) zu einem vollen Erfolg geworden. In nur 25 Tagen konnte die IBU...
Köln (SID) - Die Deutsche Sporthilfe muss die Aufnahmefeier für die "Hall of Fame des deutschen Sports" aufgrund der Coronapandemie erneut verschieben. "Wir haben uns schweren Herzens dazu...
Köln (SID) - Der russische Biathlet Timofej Lapschin, der seit 2017 für Südkorea startet, ist vom Internationalen Sportgerichtshof CAS wegen eines früheren Dopingvergehens mit einer zwölfmonatigen...
Köln (SID) - Die deutsche Nummer eins Franziska Preuß (Haag) beteiligt sich mit neun weiteren Biathletinnen und Biathleten an der "Klima Challenge" des Weltverbandes. Das gab die IBU im Rahmen des...
Frankfurt am Main (SID) - Für die Para-Wintersportler steht im kommenden Winter schon im Vorfeld der Paralympics in Peking ein erster Saisonhöhepunkt an. Wie das Internationale Paralympische Komitee...
Frankfurt am Main (SID) - Paralympics-Siegerin Anja Wicker hat zum dritten Mal den Gesamtweltcup im Para-Biathlon geholt. Die 29-Jährige gewann im finnischen Vuokatti in der sitzenden Klasse die...
Köln (SID) - Nach ihrem Podestplatz beim abschließenden Rennen im schwedischen Östersund und Rang drei im Gesamtweltcup will Biathletin Franziska Preuß zu Hause erst einmal Kraft tanken. "Die...
München (SID) - Biathlet Benedikt Doll hat beim Weltcup-Finale in Östersund mit drei Fehlern im letzten Stehendschießen des Massenstarts seinen ersten Saisonsieg aus der Hand gegeben. Im letzten...
München (SID) - Biathletin Franziska Preuß ist beim letzten Massenstart des Weltcup-Winters als Dritte ein versöhnlicher Saisonabschluss gelungen. Die 27-Jährige lief trotz sechs Schießfehlern bei...
München (SID) - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner hört nach fast sechs Jahren als ARD-Expertin auf. "Das war schön, wirklich", sagte die 34-Jährige im Rahmen des Weltcup-Finales im...