Ski Alpin
Damen
26.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
27.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla
Simon Schempp präsentiert sich in starker Frühform
Quelle: SID
23.09.2019 11:53 Uhr
zur Diashow

Biathlon: Schempp in starker Frühform - Nominierung für Weltcup-Team

München (SID) - Der lange Zeit verletzte Simon Schempp (Uhingen) hat beim zweiten Teil der Biathlon-DM in Ruhpolding seine starke Frühform bestätigt. Bundestrainer Mark Kirchner berief den 30-Jährigen deshalb nun auch wieder ins Weltcup-Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) für den kommenden Winter.

Schempp holte sich nach den Erfolgen im Sprint und in der Verfolgung auch den deutschen Einzeltitel im Massenstart. Der Weltmeister von 2017 siegte vor Matthias Dorfer (Marzoll) und Johannes Kühn (Reit im Winkl). Schempp hatte die vergangene Saison im Januar wegen gesundheitlicher Probleme und einer daraus resultierenden Formschwäche vorzeitig beendet.

Neben Schempp nominierte Kirchner "aufgrund der Leistungen bei der DM" auch Kühn und Philipp Horn (Nesselwang) für den Weltcup-Auftakt Ende November im schwedischen Östersund. Benedikt Doll (Breitnau), Erik Lesser (Frankenhain) und  Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) waren gesetzt.

Bei den Frauen siegte Denise Herrmann (Oberwiesenthal), die schon den Sprint für sich entschieden hatte, im Massenstart vor Karolin Horchler und Franziska Hildebrand (beide Clausthal-Zellerfeld). Neben Herrmann und Franziska Preuß (Haag) wurden am Sonntag nach den deutschen Meisterschaften noch Horchler, Hildebrand, Vanessa Hinz (Schliersee) und Anna Weidel (Kiefersfelden) in den Weltcup-Kader berufen. Janina Hetich (Schönwald) ist als Ersatz vorgesehen.

Gelsenkirchen (SID) - Zum Abschied von Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Patenkirchen) bei der World Team Challenge auf Schalke (28. Dezember) gehen die Biathlon-Vizeweltmeister Benedikt Doll...
Antholz (SID) - Der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö ist vom European Fair Play Movement für sein sportlich faires Verhalten im vergangenen Weltcup-Winter ausgezeichnet worden. Der...
Frankfurt/Main (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Russin Margarita Wassiljewa wegen drei verpasster Dopingtests binnen eines Jahres für 18 Monate gesperrt. Die 28-Jährige hatte 2018 ihr...
München (SID) - Der lange Zeit verletzte Simon Schempp (Uhingen) hat beim zweiten Teil der Biathlon-DM in Ruhpolding seine starke Frühform bestätigt. Bundestrainer Mark Kirchner berief den...
Ruhpolding (SID) - Seitenwechsel: Die ehemalige Weltklasse-Biathletin Laura Dahlmeier plant eine Ausbildung zur Trainerin. Die 26-Jährige startet in der kommenden Woche einen Lehrgang zur B-Lizenz....
Oslo (SID) - Für die Sportnation China sind in der Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking die Besten gerade gut genug: Die Biathlon-Männer des Landes werden künftig vom...
München (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Suspendierung von neun kasachischen Sportlern wegen angeblicher Verstöße gegen die Anti-Doping-Richtlinien am Mittwoch aufheben müssen. Dies ist...
Köln (SID) - Der russische Biathlon-Verband RBU muss auf seine Vollmitgliedschaft im Weltverband IBU weiter warten. Das teilte die IBU am Montag mit. Wegen zahlreicher Dopingverfehlungen ist die RBU...
Köln (SID) - Massenstart-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen) hat bei der Biathlon-DM am Arber einen Doppelsieg gefeiert. Der 30-Jährige, der die vergangene Saison im Januar wegen gesundheitlicher...
Köln (SID) - Weltmeisterin Denise Herrmann (Oberwiesenthal) hat zum Auftakt der Biathlon-DM am Arber den Titel im Sprint gewonnen. Die 30-Jährige setzte sich im Hohenzollern Skistadion im...