Ski Alpin
Damen
26.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
27.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Skispringen
Herren
23.11.2019 00:00 Uhr
Wisla
Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
"Operation Aderlass": Erste Sportlerin unter Verdacht
Quelle: SID
07.06.2019 10:47 Uhr
zur Diashow

"Operation Aderlass": Radfahrerin Kollmann-Forstner suspendiert

Köln (SID) - Der Doping-Skandal um den Erfurter Sportarzt Mark S. zieht weitere Kreise, nun ist auch die erste Sportlerin unter Verdacht geraten. Der Radsport-Weltverband UCI sperrte die Österreicherin Christina Kollmann-Forstner provisorisch. Hinweise auf ein mögliches Dopingvergehen habe die UCI von den Ermittlungsbehörden nach der "Operation Aderlass" erhalten. In Österreich war der Fall bereits am Mittwoch bekannt geworden.

Kollmann-Forstner hatte 2018 mit dem Mountainbike Silber bei der Marathon-WM gewonnen. Im April erklärte die 31-Jährige überraschend ihren Rücktritt. Laut Mitteilung der NADA besteht bei Kollmann-Forstner der konkrete Verdacht auf Blutdoping, sie soll auch Wachstumshormone verwendet haben. Kollmann-Forstner stand zuletzt beim deutschen Rennstall Texpa-Simlon unter Vertrag.

Im Rahmen der im Februar bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld gestarteten "Operation Aderlass" wurden bisher Namen von 16 Sportlern aus sieben Nationen genannt. Insgesamt sollen 21 Sportler verwickelt sein - aus dem Radsport, Langlauf, Biathlon, Eisschnelllauf und der Leichtathletik.

München (SID) - Der lange Zeit verletzte Simon Schempp (Uhingen) hat beim zweiten Teil der Biathlon-DM in Ruhpolding seine starke Frühform bestätigt. Bundestrainer Mark Kirchner berief den...
Ruhpolding (SID) - Seitenwechsel: Die ehemalige Weltklasse-Biathletin Laura Dahlmeier plant eine Ausbildung zur Trainerin. Die 26-Jährige startet in der kommenden Woche einen Lehrgang zur B-Lizenz....
Oslo (SID) - Für die Sportnation China sind in der Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking die Besten gerade gut genug: Die Biathlon-Männer des Landes werden künftig vom...
München (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Suspendierung von neun kasachischen Sportlern wegen angeblicher Verstöße gegen die Anti-Doping-Richtlinien am Mittwoch aufheben müssen. Dies ist...
Köln (SID) - Der russische Biathlon-Verband RBU muss auf seine Vollmitgliedschaft im Weltverband IBU weiter warten. Das teilte die IBU am Montag mit. Wegen zahlreicher Dopingverfehlungen ist die RBU...
Köln (SID) - Massenstart-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen) hat bei der Biathlon-DM am Arber einen Doppelsieg gefeiert. Der 30-Jährige, der die vergangene Saison im Januar wegen gesundheitlicher...
Köln (SID) - Weltmeisterin Denise Herrmann (Oberwiesenthal) hat zum Auftakt der Biathlon-DM am Arber den Titel im Sprint gewonnen. Die 30-Jährige setzte sich im Hohenzollern Skistadion im...
Köln (SID) - Der dreimalige norwegische Biathlon-Olympiasieger Halvard Hanevold ist im Alter von 49 Jahren verstorben. Dies bestätigte der norwegische Biathlon-Verband NSSF am Dienstagabend. Zuvor...
Köln (SID) - Der Schwede Niklas Carlsson wird ab 1. September neuer Generalsekretär der Internationalen Biathlon-Union (IBU). Das teilte der Weltverband am Dienstag mit. Carlsson (44) war zuletzt...
Frankfurt/Main (SID) - Nach seiner märchenhaften Saison darf sich der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö auch privat über das große Glück freuen. In den Sozialen Medien teilte der...