Ski Alpin
Damen
26.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
27.10.2019 10:00 Uhr
Sölden
Skispringen
Herren
23.11.2019 00:00 Uhr
Wisla
Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
IBU-Präsident Dahlin setzt sich für Integrity Unit ein
Quelle: SID
08.05.2019 10:26 Uhr
zur Diashow

Biathlon: IBU plant unabhängige Integritätseinheit

Salzburg (SID) - Die Internationale Biathlon Union (IBU) plant auf dem Weg zu mehr Transparenz und der Etablierung besserer Verbandsstrukturen die Schaffung einer unabhängigen Integritätseinheit. Diese Abteilung ist für die zentrale Verwaltung aller Integritätsfragen im Biathlon vorgesehen, darunter Anti-Doping-Maßnahmen, ethische Verstöße und jegliche Art von Ergebnismanipulation.

Diese sogenannte Integrity Unit soll Teil einer neuen Verfassung des Weltverbandes sein, über den die IBU-Mitglieder und die nationalen Verbände auf einem außerordentlichen Kongress im Herbst beraten und abstimmen werden. Eine bereits Ende 2018 eingesetzte externe Kommission unter der Führung des britischen Anwalts Jonathan Taylor wurde damit beauftragt, einen ersten Vorschlag für den Aufbau und die grundlegenden Arbeitsweisen der neuen Abteilung auszuarbeiten.

"Die IBU widmet sich dem Schutz der Integrität von Biathlon. Es ist wichtig, dass wir über robuste Maßnahmen verfügen, um unseren Sport vor denjenigen zu schützen, die seine Werte untergraben wollen", sagte IBU-Präsident Olle Dahlin (Schweden). 

Unter dem früheren IBU-Präsidenten Anders Besseberg (Norwegen) hatten Korruption und Dopingvertuschung im Verband um sich gegriffen. Bessebergs Nachfolger Dahlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Fehlentwicklungen im Verband aufzuarbeiten und notwendige Änderungen einzuführen.

Frankfurt/Main (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Russin Margarita Wassiljewa wegen drei verpasster Dopingtests binnen eines Jahres für 18 Monate gesperrt. Die 28-Jährige hatte 2018 ihr...
München (SID) - Der lange Zeit verletzte Simon Schempp (Uhingen) hat beim zweiten Teil der Biathlon-DM in Ruhpolding seine starke Frühform bestätigt. Bundestrainer Mark Kirchner berief den...
Ruhpolding (SID) - Seitenwechsel: Die ehemalige Weltklasse-Biathletin Laura Dahlmeier plant eine Ausbildung zur Trainerin. Die 26-Jährige startet in der kommenden Woche einen Lehrgang zur B-Lizenz....
Oslo (SID) - Für die Sportnation China sind in der Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking die Besten gerade gut genug: Die Biathlon-Männer des Landes werden künftig vom...
München (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Suspendierung von neun kasachischen Sportlern wegen angeblicher Verstöße gegen die Anti-Doping-Richtlinien am Mittwoch aufheben müssen. Dies ist...
Köln (SID) - Der russische Biathlon-Verband RBU muss auf seine Vollmitgliedschaft im Weltverband IBU weiter warten. Das teilte die IBU am Montag mit. Wegen zahlreicher Dopingverfehlungen ist die RBU...
Köln (SID) - Massenstart-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen) hat bei der Biathlon-DM am Arber einen Doppelsieg gefeiert. Der 30-Jährige, der die vergangene Saison im Januar wegen gesundheitlicher...
Köln (SID) - Weltmeisterin Denise Herrmann (Oberwiesenthal) hat zum Auftakt der Biathlon-DM am Arber den Titel im Sprint gewonnen. Die 30-Jährige setzte sich im Hohenzollern Skistadion im...
Köln (SID) - Der dreimalige norwegische Biathlon-Olympiasieger Halvard Hanevold ist im Alter von 49 Jahren verstorben. Dies bestätigte der norwegische Biathlon-Verband NSSF am Dienstagabend. Zuvor...
Frankfurt/Main (SID) - Nach seiner märchenhaften Saison darf sich der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö auch privat über das große Glück freuen. In den Sozialen Medien teilte der...