Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Entscheidet im Frühjahr über Zukunft: Laura Dahlmeier
Quelle: SID
25.03.2019 12:31 Uhr
zur Diashow

Dahlmeier-Entscheidung über Zukunft im Frühjahr

Oslo (SID) - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) wird im Frühjahr "so wie jedes Jahr in Ruhe" überlegen, ob sie ihre Karriere fortsetzt. Das sagte die 25-Jährige nach dem Weltcup-Finale in Oslo dem ARD-Hörfunk. "Ich werde abwägen, was für mich wichtig ist, wie es mir geht und was mein Körper dazu sagt", erklärte Dahlmeier weiter.

Hinter der Doppel-Olympiasiegerin liegt eine turbulente Saison mit vielen Höhe- und Tiefpunkten. Zu Beginn des Winters schwächelte ihr Immunsystem, zwischen den Jahren streckte sie ein Infekt nieder, vor der WM pausierte Laura Dahlmeier dann noch freiwillig. Aber die Biathlon-Königin gab nicht auf, feierte ihren 20. Weltcup-Sieg in Antholz und krönte eine verrückte Saison mit zwei Bronzemedaillen bei den Titelkämpfen in Östersund.

"Wenn ich weiterhin Spaß am Sport habe, habe ich natürlich Lust, vorn anzugreifen. Wenn es nicht so ist, dann ist es eben nicht so", sagte Dahlmeier, die noch bei der Zoll-WM teilnehmen wird und sich dann in den Urlaub verabschiedet.

Spekulationen über ein Karriereende hatte es bereits im Vorjahr nach den Winterspielen in Pyeongchang gegeben. Die WM im kommenden Jahr dürfte allerdings ein großer Anreiz für Dahlmeier sein, mindestens eine Saison dranzuhängen - die Titelkämpfe finden nämlich in Dahlmeiers Lieblingsort Antholz in Südtirol statt.

Heilbronn (SID) - Für Biathletin Vanessa Hinz (25) hat sich durch das Karriereende von Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier nach eigenen Angaben nichts geändert. "Im Fußball sagst du vielleicht:...
Grainau (SID) - 38,7 Kilometer durch das Gebirge und mehr als 2000 Höhenmeter hinauf: Laura Dahlmeier meistert auch nach dem Ende ihrer Biathlon-Karriere extreme Herausforderungen erfolgreich. Am...
Köln (SID) - Der ehemalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser (Frankenhain) hat sich bei einem Fahrradunfall einen Schlüsselbeinbruch in der rechten Schulter zugezogen und muss mehrere Wochen...
Köln (SID) - Der Doping-Skandal um den Erfurter Sportarzt Mark S. zieht weitere Kreise, nun ist auch die erste Sportlerin unter Verdacht geraten. Der Radsport-Weltverband UCI sperrte die...
Prag (SID) - Die zweimalige Biathlon-Weltmeisterin Gabriela Koukalova (29) hat nach langwierigen gesundheitlichen Problemen ihre Karriere beendet. Das gab die Tschechin in den Sozialen Netzwerken...
Berlin (SID) - Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hält eine Ausweitung des Dopingskandals um den Erfurter Sportarzt Mark S. für möglich. Bislang war die Rede von 21 betroffenen Athleten aus...
Köln (SID) - In den Doping-Skandal um den Erfurter Sportarzt Mark S. ist nach Informationen der ARD-Dopingredaktion auch die Sportart Biathlon verwickelt. So soll mindestens ein Biathlet zu den...
München (SID) - Für Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner kommt der Rücktritt von Biathlon-"Wunderkind" Laura Dahlmeier überraschend, die 32-Jährige sieht aber auch eine "Parallele" zu ihrem eigenen...
Frankfurt/Main (SID) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) hat am Freitag überraschend das Ende ihrer Biathlon-Karriere verkündet. Die 25-Jährige teilte in den Sozialen Netzwerken...
Warschau (SID) - Der dreimalige Biathlon-Olympiasieger Michael Greis betreut ab der kommenden Saison als Cheftrainer die polnischen Weltcup-Frauen. Nach einem Jahr als Coach der US-Männer tritt der...