Nordische Kombination
Herren
07.12.2019 10:00 Uhr
Lillehammer
ausgefallen
Ski Langlauf
Damen
07.12.2019 11:00 Uhr
Lillehammer
Ski Langlauf
Herren
07.12.2019 12:30 Uhr
Lillehammer
Skispringen
Damen
07.12.2019 12:45 Uhr
Lillehammer
Denise Herrmann belegt Platz zwei in der Verfolgung
Quelle: SID
23.03.2019 15:57 Uhr
zur Diashow

Biathlon: Herrmann bei Kuzmina-Sieg Zweite in der Verfolgung

Oslo (SID) - Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann hat ihre gute Ausgangslage in der Verfolgung beim Weltcup-Finale in Oslo genutzt und ist auf das Podest gestürmt. Die von Position fünf gestartete Herrmann (Oberwiesenthal) musste sich über 10 km nach zwei Strafrunden nur der bärenstarken Sprint-Siegerin Anastasiya Kuzmina geschlagen geben. 

"Verfolgungsrennen liefen ja bis jetzt ganz gut dieses Jahr. Ich bin echt wieder gut durchgekommen", sagte Herrmann, die knapp zwei Wochen zuvor bei der WM in Östersund im Verfolger die Goldmedaille gewonnen hatte, am ARD-Mikrofon: "Ich hatte echt Glück mit dem Wind, dadurch bin ich mit zwei Fehlern richtig nach vorne gekommen."

Die Sprint-Zweite Franziska Preuß (Haag) erreichte nach drei Schießfehlern den siebten Rang, die von Position 27 ins Rennen gegangene Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen/3 Strafrunden) kletterte noch auf Rang 20 und landete damit einen Platz hinter Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld/3). Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld/26.), Janina Hettich (Schönwald/32.) und Nadine Horchler (Willingen/47.) verpassten hingegen die Top 20.

Nach ihrem Triumph im Sprint am Donnerstag feierte die fehlerfreie Kuzmina im letzten Jagdrennen der Saison einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Die Slowakin, die ihre Karriere nach dem Massenstart am Sonntag beenden will, gewann mit 1:42,8 Minuten Vorsprung auf Herrmann, Dritte wurde Einzel-Olympiasiegerin Hanna Öberg (1/2:01,1 Minuten zurück) aus Schweden. Die kleine Kristallkugel in der Disziplinwertung sicherte sich die Italienerin Dorothea Wierer mit Rang zwölf.

Während die dreimalige Olympiasiegerin Kuzmina vorne einsam ihre Kreise zog, musste Preuß die Hoffnungen auf ihren zweiten Weltcupsieg schon zur Rennhälfte nach zwei Fehlern am Stehendanschlag begraben. Indes schob sich die erneut stark auftrumpfende Herrmann, nach dem dritten Schießen auf Rang zwei vor. Zwar patzte Kuzmina auch beim letzten Stehendanschlag nicht, doch Herrmanns vierter Podestplatz der Saison geriet auch trotz einer Strafrunde nicht mehr in Gefahr.

Am Samstag (17.15 Uhr) bestreiten auch die Männer ihr Jagdrennen, in Benedikt Doll (Breitnau/6.) und Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld/8.) liegen zwei DSV-Athleten in aussichtsreicher Position. Zum Abschluss des Weltcup-Winters stehen für die Biathleten am Sonntag noch die Massenstarts an. Die Frauen gehen um 13.45 Uhr in die Loipe, die Männer starten um 16.30 Uhr (alle ARD und Eurosport).

München (SID) - Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer hat trotz einiger Blessuren grünes Licht für einen Einsatz in der 4x7,5km-Staffel am Samstag (17.30 uhr/ZDF und Eurosport) beim Weltcup im...
München (SID) - Das deutsche Biathlon-Team wartet in den Einzelrennen weiter auf die erste Podestplatzierung des Winters. Auch die erfolgsverwöhnten DSV-Frauen blieben im schwedischen Östersund über...
Frankfurt/Main (SID) - Die Austragung von Biathlon-Wettkämpfen im Rahmen Olympischer Sommerspiele ist für Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier keinesfalls eine utopische Vorstellung. "Wer weiß,...
München (SID) - Für die deutschen Biathleten endete das erste Weltcup-Einzelrennen des Winters über 20 km beim Sieg von Martin Fourcade mit einer herben Enttäuschung. Benedikt Doll (Breitnau)...
Köln (SID) - Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) wird am Mittwoch seinen Einstand in den Biathlon-Weltcup geben. Der Deutsche Skiverband (DSV) teilte am Dienstag mit, dass der...
München (SID) - Die deutschen Biathletinnen haben im ersten Weltcup-Einzelrennen nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier einen guten Start hingelegt, das Podest aber knapp verpasst. Franziska Preuß...
München (SID) - Johannes Thingnes Bö aus Norwegen bleibt im Biathlon-Weltcup auch zum Start der neuen Saison das Maß der Dinge. Der Überflieger des vergangenen Winters siegte im schwedischen...
München (SID) - Dämpfer für die Mixed-Staffel, vielversprechender Auftakt für Franziska Preuß und Erik Lesser: Das Duo holte in der Single-Mixed-Staffel zum Start der Weltcup-Saison der Biathleten...
München (SID) - Die deutsche Mixed-Staffel hat zum Start in die Weltcup-Saison der Biathleten das Podest deutlich verpasst. Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld), Denise Herrmann (Oberwiesenthal),...
Köln (SID) - Franziska Preuß (Haag) und Erik Lesser (Frankenhain) haben einen vielversprechenden Start in die Weltcup-Saison der Biathleten hingelegt, den Sieg in der Single-Mixed-Staffel aber im...