Ski Alpin
Damen
27.10.2018 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
28.10.2018 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
17.11.2018 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
17.11.2018 16:00 Uhr
Wisla
Ricco Groß wird neuer Trainer in Österreich
Quelle: SID
09.05.2018 12:53 Uhr
zur Diashow

Groß neuer Trainer der österreichischen Biathlon-Männer

Innsbruck (SID) - Der viermalige Olympiasieger Ricco Groß wird neuer Trainer von Österreichs Biathlon-Männern. Dies teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Mittwoch mit. Zuletzt hatte der 47-Jährige nach drei Jahren sein Amt als Trainer der russischen Männermannschaft niedergelegt.

"Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe. Die österreichische Mannschaft hat zuletzt etwas an Boden verloren. Jetzt geht es darum das Potenzial der insgesamt sehr erfahrenen Mannschaft voll auszuschöpfen und junge Athleten wie Felix Leitner an die Weltspitze heranzuführen", sagte Groß: "Eines unserer Ziele ist natürlich, den sechsten Weltcup-Startplatz zurückzuerobern."

In der vergangenen Saison hatten die Österreicher einen Weltcupsieg durch Julian Eberhard im Massenstart im finnischen Kontiolahti gefeiert. Zudem lief die Staffel in Oslo auf den zweiten Platz, im Einzel von Pyeongchang gewann Dominik Landertinger Olympia-Bronze.

Ende April hatte Groß das Ende seines Engagements bei den russischen Männern verkündet. "Es war eine interessante, ereignisreiche Zeit. Sie war nicht unerfolgreich und doch mit dem Schlusspunkt Olympische Spiele und deren unschönen Begleiterscheinungen unbefriedigend", hatte der neunmalige Weltmeister gesagt.

Aufgrund des Doping-Skandals hatte Groß im Februar in Pyeongchang auf seine besten Skijäger um Anton Schipulin verzichten müssen. Sie waren im Vorfeld von den Winterspielen ausgeschlossen worden, das russische Team konnte somit nicht einmal eine Staffel aufbieten.

Frankfurt/Main (SID) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) muss für unbestimmte Zeit mit dem Leistungssport pausieren. Der Deutsche Skiverband (DSV) teilte am Montag mit, dass das...
Gelsenkirchen (SID) - Staffel-Weltmeisterin Vanessa Hinz (Schliersee) peilt bei der Biathlon World Team Challenge auf Schalke am 29. Dezember ihren zweiten Sieg an. Der Veranstalter teilte am...
Marbella (SID) - "Die nach einem schweren Trainingssturz querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist von den Athleten der Deutschen Sporthilfe als "Die Beste 2018" ausgezeichnet...
Salzburg (SID) - Die slowenische Biathletin Teja Gregorin (38) ist endgültig des Dopings bei den Olympischen Winterspielen 2010 überführt worden. Der Anti-Doping-Anhörungsausschuss des...
Marbella (SID) - Die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat zum Auftakt der Eventreise "Club der Besten" eine Botschaft an die 80 Medaillengewinner in Spanien gesendet. "Ich...
München (SID) - Die Olympiasieger Laura Dahlmeier (Garmisch-Partenkirchen) und Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) führen die deutschen Aufgebote für den Weltcup-Auftakt der Biathleten Anfang...
Oberhof (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) hat im Biathlon gut drei Monate vor dem Weltcupstart jeweils vier Frauen und vier Männer gesetzt. Neben Vorzeigeathletin Laura Dahlmeier...
Oberhof (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) plant bis 2020 mit seiner Biathlon-Königin Laura Dahlmeier. "Laura möchte von Jahr zu Jahr denken, aber ein ganz wichtiger Punkt für sie ist die WM 2020...
Oberhof (SID) - Biathlon-Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier kann bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof nicht an den Start gehen. Die 25-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen muss nach einer...
Porec (SID) - Oberhof richtet die Biathlon-Weltmeisterschaften 2023 aus. Das entschieden die Delegierten des Weltverbandes IBU im Rahmen des Kongresses im kroatischen Porec am Sonntag. Die...