Ski Alpin
Herren
14.01.2018 10:15 Uhr
Wengen
Marcel Hirscher
01:45.45min
Ski Langlauf
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Dresden
Schweden 2
13:33.40min
Ski Alpin
Damen
14.01.2018 11:15 Uhr
Bad Kleinkirchheim
Sofia Goggia
01:04.00min
Ski Langlauf
Herren
14.01.2018 11:38 Uhr
Dresden
Italien 1
12:18.30min
Gössner lässt die Rückkehr nach ihrer Babypause offen
Quelle: SID
31.08.2017 13:00 Uhr
zur Diashow

Gössner nach Baby-Pause: Rückkehr "komplett offen"

München (SID) - Biathletin Miriam Gössner lässt nach ihrer Babypause eine Rückkehr in den Leistungssport "komplett offen. Ich habe weder Nein noch Ja zum Sport gesagt. Gerade kann ich mir nicht vorstellen aufzuhören. Aber auch nicht, dass ich weitermache", sagte die 27-Jährige in einem Interview mit dem Garmischer Tagblatt.

Die Lebensgefährtin von Skistar Felix Neureuther erwartet demnächst ihr erstes Kind. Sie wisse nur, führte Gössner weiter aus, "dass ich das Baby nicht sofort in eine Krippe abgeben will. Sonst habe ich keine Ahnung, was auf mich zukommt. Vielleicht habe ich ein Baby, das nonstop 24 Stunden schreit."

Über den Geburtstermin schweigen sich Gössner und Neureuther (33) genauso aus wie über das Geschlecht und den Namen. Die ganze Familie probiere, "ihn zu erraten. Aber sie liegen alle weit daneben", sagte Gössner und fügte schmunzelnd an: "Ob das Baby dann Neureuther oder Gössner heißt, müssen wir noch besprechen."

Eine Heirat schließt die frühere Langläuferin im Moment aus. "Viele sprechen uns darauf an. Aber jetzt bekommen wir erst einmal ein Baby und bauen ein Haus. Das reicht vorerst", sagte Gössner.

Dass sie im Februar 2018 die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang/Südkorea verpasst, ist für Gössner kein Problem: "Das versteht bestimmt nicht jeder. Aber ich wollte schon immer früh eine Familie. Das war mir - so blöd es vielleicht klingt - immer wichtiger als Olympiasiegerin zu werden."

Antholz (SID) - Der von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) ausgeschlossene Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler sieht sich weiter als "Opfer eines Komplotts" und beharrt...
Ridnaun (SID) - Der norwegische Biathlon-Superstar Ole Einar Björndalen hat trotz der verpassten Teilnahme an den Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) noch nicht genug von...
Antholz (SID) - Vor der Olympia-Generalprobe in Antholz sehnen sich die deutschen Biathleten nach Erholung, ein Verzicht auf den anstrengenden letzten Weltcup vor den Winterspielen in Pyeongchang...
Ruhpolding (SID) - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) hat beim Weltcup in Ruhpolding ihren zweiten Saisonsieg um acht Zehntelsekunden verpasst. Im abschließenden...
Ruhpolding (SID) - Trotz geballter Power haben die deutschen Biathleten zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding das Podium verpasst. Im Massenstart über 15 km lief Weltmeister Simon Schempp...
Ruhpolding (SID) - Die deutschen Biathletinnen um eine starke Laura Dahlmeier haben im letzten Staffelrennen vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in die Erfolgsspur zurückgefunden und...
Ruhpolding (SID) - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner sieht das deutsche Team gut vier Wochen vor Olympia auf dem "absteigenden Ast. Jetzt müssen alle richtig Gas geben. Es wäre an der...
Köln (SID) - Im Duell der Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und Schalke 04 geht es beim Rückrundenstart um wichtige Punkte im Kampf um die Champions-League-Plätze. Dabei wird Nationalspieler Timo...
Prag (SID) - Tschechiens Biathlon-Star Gabriela Koukalova (28) verzichtet aus Verletzungsgründen auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25. Februar) und...
München (SID) - Der deutsche Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler hat nach seinem Ausschluss für die Olympischen Spiele in Pyeongchang erneut deutliche Kritik am Internationalen Olympischen Komitee...