Ski Alpin
Damen
07.03.2021 09:30 Uhr
Jasna
Ski Alpin
Herren
07.03.2021 10:30 Uhr
Saalbach-Hinterglemm
Biathlon
Damen
07.03.2021 12:00 Uhr
Nove Mesto
Ski Langlauf
Herren
07.03.2021 13:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Thomas Dreßen steht wieder auf Alpin-Skiern
Quelle: SID
21.01.2021 16:39 Uhr
zur Diashow

Hoffnung für die WM: Dreßen wieder auf Alpin-Skiern

Kitzbühel (SID) - Ski-Rennläufer Thomas Dreßen hat einen kleinen Schritt hin zu einer möglichen Teilnahme an der WM in Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) unternommen. Am Donnerstag stand der 27-Jährige am Kasberg in Oberösterreich erstmals seit seiner Hüftoperation am 27. November wieder auf Alpin-Skiern. Dreßen postete ein acht Sekunden langes Video, das ihn bei ersten Schwüngen auf einer leeren Piste zeigt.

"Endlich wieder dort, wo ich hingehöre. Fühlt sich nicht schlecht an für das erste Mal", schrieb der erfolgreichste deutsche Abfahrtsläufer unter den Post beim Sozialen Netzwerk Instagram. Grünes Licht für erste Schwünge hatte der Kitzbühel-Sieger von 2018 zu Beginn der Woche bei einer Nachuntersuchung in München bekommen. Zuvor hatte er bereits auf Langlauf-Skiern ersten Schneekontakt gehabt.

Dreßen hatte in der vergangenen Woche bei einem Videocall betont, dass er auf ein Comeback bei der WM hoffe. "Mein Ziel war es von Anfang an, dass ich heuer nochmal Rennen fahre - am besten natürlich bei der WM", sagte er, schränkte allerdings auch ein: "Ich muss nicht auf Teufel komm raus bei der WM dabei sein, da zählt das Langfristige mehr."

Die Abfahrt in Cortina findet am 14. Februar statt, zuvor müsste Dreßen mindestens einen Trainingslauf auf der WM-Strecke absolvieren. Möglich wäre ein Start auch schon am 9. Februar: Dann steht der Super-G auf dem Programm.

Jasná (SID) - Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat ihrer Rivalin Petra Vlhova einen Heimsieg weggeschnappt. Beim Weltcup-Slalom im slowakischen Jasna verdrängte die WM-Dritte aus den USA mit einem...
Saalbach (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben ihre herausragenden Leistungen bei der WM in Cortina d'Ampezzo vorerst nicht bestätigen können. Bei der vorletzten Abfahrt der Saison im...
Saalbach (SID) - Die erste von zwei Weltcup-Abfahrten im österreichischen Saalbach-Hinterglemm ist am Freitag wegen Nebel und Schneefall nach neun Startern abgebrochen worden. Zum Zeitpunkt der...
Jasná (SID) - Aufgrund der Wettervorhersage hat der Internationale Ski-Verband (FIS) eine Änderung des Programms beim Weltcup im slowakischen Jasna vorgenommen. Der ursprünglich für den Sonntag...
München (SID) - Skirennläufer Jacob Schramm muss nach Angaben des Deutschen Skiverbandes (DSV) eine Pause von zwei bis drei Wochen einlegen. Der 22 Jahre alte Abfahrer aus Bad Aibling war am...
Saalbach (SID) - Skirennläufer Andreas Sander scheint ein Abo auf Platz zwei abgeschlossen zu haben. Nach seiner Silbermedaille in der WM-Abfahrt vor knapp drei Wochen musste sich der 31-Jährige...
München (SID) - Es ist das Jahr 1927, als der Brite Arnold Lunn den Österreicher Hannes Schneider kennenlernt. Lunn, geboren 1888 im indischen Madras, später zum Ritter geschlagen, schließlich 1974...
Köln (SID) - Ehrung für die Starnbergerin Kira Weidle: Die Skirennläuferin ist nach ihrem WM-Silber in der Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo zur "Sportlerin des Monats" Februar gewählt...
München (SID) - Die beiden Skirennläuferinnen Kajsa Vickhoff Lie (Norwegen) und Rosina Schneeberger aus Österreich sind nach ihren heftigen Stürzen am Sonntag beim Super-G in Val di Fassa...
München (SID) - Skirennläufer Alexander Schmid hat bei seinem ersten Weltcup-Start nach der WM die erhoffte Wiedergutmachung verpasst. Nach Platz elf am Vortag leistete sich der 26 Jahre alte...