Nordische Kombination
Herren
04.03.2021 11:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Langlauf
Damen
04.03.2021 13:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Biathlon
Damen
04.03.2021 16:05 Uhr
Nove Mesto
Ski Alpin
Herren
05.03.2021 11:20 Uhr
Saalbach-Hinterglemm
Sechster Rang für Andreas Sander im Abschlusstraining
Quelle: SID
21.01.2021 13:58 Uhr
zur Diashow

Abfahrt in Kitzbühel: Sander auch im Abschlusstraining stark

Kitzbühel (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben auch im Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrten auf der Streif in Kitzbühel die Hoffnung auf vordere Platzierungen genährt. Bester war wie bereits am Vortag Andreas Sander, der mit 1,13 Sekunden Rückstand auf die Tagesbestzeit von Vincent Kriechmayr (Österreich) erneut den sechsten Rang belegte. "Es war eine gute Fahrt", sagte der Westfale, "es gab ein paar Abschnitte, da war ich noch nicht am Limit."

In Kitzbühel finden zum ersten Mal seit 2004 zwei Abfahrten statt. Am Freitag wird zunächst das in Wengen/Schweiz ausgefallene Rennen nachgeholt, am Samstag folgt die klassische Hahnenkamm-Abfahrt (jeweils 11.30 Uhr/ZDF und Eurosport). Am Sonntag findet noch ein Super-G statt (10.30 Uhr/ZDF und Eurosport). Die Trainingsläufe sind nur zum Teil aussagekräftig, weil sich zahlreiche Fahrer in einigen Passagen noch zurückhalten und die Strecke nicht in vollem Renntempo absolvieren.

Hinter Sander belegten Josef Ferstl (+1,80 Sekunden), Dominik Schwaiger (+1,87) und Romed Baumann (+2,21) die Plätze elf, zwölf und 21. "Die Piste ist in einem guten Zustand", berichtete Baumann, da ist noch einiges drin. Ziel ist ein Podium, aber das ist schon die ganze Saison das Ziel." Der gebürtige Österreicher war im vergangenen Jahr bei seiner zwölften Abfahrt auf der Streif als Siebter bester DSV-Starter.

Auch Sander kam dort in den vergangenen beiden Jahren gut zurecht. Beim Sieg seines derzeit noch verletzten Mannschaftskollegen Thomas Dreßen im Januar 2018 belegte er nach bester letzter Zwischenzeit Rang sechs, im vergangenen Jahr wurde er Elfter. "Ich muss gar nicht viel anders machen", sagte er nach dem Anschlusstraining, "wenn ich den Stand abrufe, den ich habe, sollte ich besser sein als im Vorjahr."

München (SID) - Es ist das Jahr 1927, als der Brite Arnold Lunn den Österreicher Hannes Schneider kennenlernt. Lunn, geboren 1888 im indischen Madras, später zum Ritter geschlagen, schließlich 1974...
Köln (SID) - Ehrung für die Starnbergerin Kira Weidle: Die Skirennläuferin ist nach ihrem WM-Silber in der Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo zur "Sportlerin des Monats" Februar gewählt...
München (SID) - Die beiden Skirennläuferinnen Kajsa Vickhoff Lie (Norwegen) und Rosina Schneeberger aus Österreich sind nach ihren heftigen Stürzen am Sonntag beim Super-G in Val di Fassa...
München (SID) - Skirennläufer Alexander Schmid hat bei seinem ersten Weltcup-Start nach der WM die erhoffte Wiedergutmachung verpasst. Nach Platz elf am Vortag leistete sich der 26 Jahre alte...
Köln (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat ihrem starken dritten Abfahrtsrang in Val di Fassa beim Super-G keine weitere Topplatzierung hinzufügen können. In ihrer deutlich schwächeren Disziplin...
Köln (SID) - Skirennläufer Alexander Schmid (Fischen) hat beim ersten Weltcup nach der WM eine Platzierung unter den Top 10 knapp verpasst. Der 26 Jahre alte Allgäuer, der im Riesenslalom in Cortina...
Köln (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle ist zwei Wochen nach ihrem sensationellen Abfahrtssilber bei der WM in Cortina d'Ampezzo zum dritten Mal in ihrer Karriere im Weltcup auf das Podest...
Moena (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat zwei Wochen nach ihrer sensationellen Fahrt zu WM-Silber in der Abfahrt eine Podestplatzierung im Weltcup nur knapp verpasst. Beim ersten von zwei...
München (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen muss erneut eine mehrwöchige Zwangspause einlegen. Der beste deutsche Abfahrer wurde am Donnerstag in München am vorgeschädigten rechten Knie operiert....
Val di Fassa (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle ist offensichtlich bestens für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag (11.45 Uhr) und Samstag (11.00 Uhr) im Fassatal/Italien gerüstet. Im...