Ski Alpin
Damen
13.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Herren
14.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Damen
21.11.2020 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
21.11.2020 16:00 Uhr
Wisla
Finn Christian Jagge verstarb im Alter von 54 Jahren
Quelle: SID
08.07.2020 18:39 Uhr
zur Diashow

Ski alpin: Olympiasieger Jagge mit 54 Jahren gestorben

Oslo (SID) - Der norwegische Ski-Olympiasieger Finn Christian Jagge ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Wie seine Ehefrau Trine-Lise Jagge am Mittwoch via Facebook bekannt gab, erlag der Slalom-Goldmedaillengewinner von Albertville 1992 einer kurzen schweren Krankheit. Jagge gewann sieben Weltcuprennen, 2000 trat er vom aktiven Sport zurück. Von 2005 bis 2007 trainierte Jagge die Alpin-Frauen seines Heimatlandes.

"Es ist schrecklich traurig, er war ein einzigartiger Athlet. Er war in vielen Sportarten gut, auch im Tennis. Er war eine Legende in der alpinen Welt", sagte sein ehemaliger Teamkollege Kjetil Andre Aamodt dem Fernsehsender NRK: "Er hielt den Sport in den 1980er-Jahren am Leben und war danach ein unglaublich wichtiger Pionier."

Zuletzt arbeitete Jagge, Vater von zwei Kindern, als Experte für den Sender TV2.

Sölden (SID) - Die deutschen Ski-Rennläufer Stefan Luitz und Alexander Schmid haben die angestrebte Top-Platzierung beim Weltcup-Auftakt in Sölden verpasst. Beim Überraschungssieg des jungen...
Sölden (SID) - Ski-Rennläufer Alexander Schmid greift beim Weltcup-Auftakt in Sölden die Top 10 an. Der Allgäuer aus Fischen liegt im Riesenslalom auf dem Rettenbachgletscher vor dem Finale (13.15...
Sölden (SID) - Die dreimalige Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch übt nach dem schwachen Start der deutschen Frauen in den Weltcup-Winter Kritik. "Das ist schon eine Enttäuschung", sagte die...
Sölden (SID) - Nach dem Rücktritt von Viktoria Rebensburg sind die deutschen Ski-Rennläuferinnen trotz geringer Erwartungen enttäuschend in die neue Weltcup-Saison gestartet. Beim Sieg der...
Köln (SID) - Franz Steinle bleibt Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV). Die Vertreter der 20 Landesverbände sprachen dem 70 Jahre alten Juristen für weitere vier Jahre ihr Vertrauen aus....
Köln (SID) - Die Italienerin Marta Bassino liegt beim Auftakt des alpinen Ski-Weltcups in Sölden nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms in Führung. In 1:09,54 Minuten fuhr die Gesamtweltcup-Fünfte...
München (SID) - Keine feiernden Zuschauer am Hundschopf in Wengen, keine brodelnde Menschenmenge im Stadion von Adelboden: Die alpinen Weltcup-Rennen in der Schweiz werden im kommenden Winter, der...
Sölden (SID) - Der alpine Ski-Weltcup hat gleich zum Auftakt-Wochenende seinen ersten Corona-Fall. Ola Masdal, Trainer in der schwedischen Männer-Mannschaft, wurde vor Ort in Sölden positiv...
München (SID) - Nach zahlreichen Rücktritten wie jenem von Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg hat der Deutsche Skiverband (DSV) für den Weltcup-Auftakt der alpinen Ski-Rennläufer ein kleines und...
Köln (SID) - Garmisch-Partenkirchen hat bei der Vergabe der alpinen Ski-WM 2025 den Kürzeren gezogen. Der Skiort in Oberbayern, WM-Gastgeber 1978 und 2011, musste sich bei der Wahl des FIS-Council...